Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Verfasser Nachricht
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 846
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
167x gedankt in 140 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Beim obigen Fall ist er auch mittendrin ausgegangen !
Die Pumpe wird es daher erstmal weniger sein.
Symbol blinkende Wegfahrsperre muss erlöschen beim Starten.
Deinen ( D7F 702 ) solltest du mal Fehlerspeicher auslesen mit der Torque App
oder ähnliches. Kühlerschlauch am Thermostat ist laut Foto undicht.
Heißt, du solltest nach längerer Fahrt schauen, ob der OT-Stecker feucht ist.
Da wo die 2 Kabel sind, scheint es Korrosion gegeben zu haben.
Ist der OT-Geber von Siemens ?
Bei Kfzteile24 gibts Sensoren, wo du den kompletten Stecker tauschen kannst.
05.04.2016 14:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: FFR
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.768
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
@FFR
Die WFS LED muss ausgehen wenn die Zündung eingeschaltet wird.
Tut sie das nicht gibt es Stress mit dem Schlüssel.
Was sagt der Zweite Schlüssel?
Nicht vorhanden?
Dann schnellsten einen Ersatzschlüssel holen.
Funkschlüssel

Für die gibt es erstmal ne Linksammlung
Schlüssel für ZV Synchronisieren
Neuen Transponder einsetzen
Schlüsselinnereien wechseln
Hinweis bei Komplettbestellung
Transponder in die Lesespule pflanzen mit Einbau Nachrüst Funk ZV
Externer Link für Elektroniker

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.04.2016 17:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: FFR
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Der alte OT Geber war von Siemens. Den neuen hab ich vom Stahlgruber und der ist nicht von Siemens. Die Undichtigkeit werde ich mal beobachten. Danke

Morgen werde ich mal nachsehen was der Fehlerspeicher so von sich gibt und obs Stress mit dem Schlüssel gibt. Ebenfalls Danke.

Hab nur einen Schlüssel, warum schnellstens einen zweiten holen?

Bin ja gespannt was die Ursache meines Problems ist.
05.04.2016 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.266
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 699
932x gedankt in 717 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
(05.04.2016 20:55)FFR schrieb:  Hab nur einen Schlüssel, warum schnellstens einen zweiten holen?

weil es eine frage der zeit sein wird, wann du nicht mehr fahren kannst, sofern es an der ws liegt.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
05.04.2016 21:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Fehler auslesen kann ich erst heute nachmittag, aber...

[Bild: 25114158th.jpg]

[Bild: 25114159kk.jpg]

[Bild: 25114160tg.jpg]

Ich steck den Schlüssel rein und dreh bis zur letzten Stellung von dem Anlasser.
Der rote Punkt hört zum blinken nicht auf, wenn er läuft blinkt und leuchtet nix mehr.

Hier ein kleines Video:
https://youtu.be/dfdsP2o6Fmk
06.04.2016 07:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.768
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Dann hast du ein Wegfahrsperrenproblem.
Und das ist zu 98% dein Schlüssel.
Jetzt klar warum man einen Ersatzschlüssel haben soll?
Bitte überfliege alle Links im Beitrag#17 und überlege dann was du machen willst.
Aber mach was.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.04.2016 07:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Das ist definitiv mein Schlüssel Sad Ja so ein Mist!! Evil or Very Mad

Es gibt also nur 2 Möglichkeiten (...um die vielen Threads inkl. unzähligen Seiten mit wahnsinnig vielen Verlinkungen zusammen zu fassen)

1.) ....bei Renault mir einen neuen Schlüssel inkl. anlernen machen lassen - kostet mich ca.240 EUR

2.) ...ich hol mir den dummen Schlüssel für 27 EUR und einer Woche Wartezeit, bau den Transponder in den alten Schlüssel ein, dann geht der wieder einwandfrei. Ohne anlernen. Richtig??
Die Antenne muss ich entfernen?? Dann geht doch meine ZV per FB nicht mehr, oder hab ich das falsch verstanden?

Hab ich das so richtig verstanden??
06.04.2016 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.768
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Mach #2 und baue den Transponder in die Lesespule, sonst hast du immer noch keinen Reserveschlüssel.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.04.2016 08:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Auch ne Möglichkeit.

Punkt 2, meine Zusammenfassung inkl. Frage? Kannst mir das noch beantworten?
06.04.2016 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.768
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Will ich noch nicht beantworten.
Hole das Teil erstmal.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.04.2016 11:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Alles klar Leute,

es gibt aber noch eine 3. Möglichkeit Very HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery Happy

Schaut was ich gefunden habe:

http://www.wegfahrsperre-deaktivieren.de...ult-Twingo

Wenn die Wegfahrsperre deaktiviert ist, dann hab ich für so lang ich das Auto habe meine Ruhe.
06.04.2016 14:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.768
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Damit bist du auf der sicheren Seite.
Aber das Auto fährt ein paar Tage nicht.
Wenn das nicht so wichtig ist, o.K.
Sonst suche dir so einen Service der in der Nachbarschaft ist.
Beim D7F ist der Motorsteuergeräteausbau zum Glück einfach.
Bei den D4F bis 2004 total unlustig.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.04.2016 16:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Ich bin eh grad krankgschrieben und sonst muss ich halt mit dem MX-5 oder dem Roller fahren. Ich weiss es gibt schlimmeres, aber der Twingo wird mir fehlen für die kurze Zeit
06.04.2016 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.266
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 699
932x gedankt in 717 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
gute besserung!


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
06.04.2016 19:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFR Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus
Sooo liebe Twingo Freunde und Helfer in der NOT!!

Jetzt bin ich her gegangen und hab mein Steuergerät zu http://www.wegfahrsperre-deaktivieren.de geschickt. Sehr netter Kontakt. Das Steuergerät war auch super schnell wieder bei mir.
Die LED blinkt halt ständig.

Die Kiste ist wieder am laufen und http://www.wegfahrsperre-deaktivieren.de kann ich absolut empfehlen.
13.04.2016 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Geht kurz an und sofort wieder aus, Warnleuchte blinkt Thore 43 1.127 17.03.2021 23:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Renault twingo c06 bj. 2003 1.2 58 ps elektrik probleme Ikebins 17 2.514 31.10.2020 11:56
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ZV funktioniert nicht mehr Twingo I Bj 2003 zwerg96 23 2.096 03.10.2020 18:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Scheibenwischer nur höchste Stufe Twingo Bj:4/2003 defekt gefunden und behoben Mantis 12 8.612 20.01.2020 18:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein Twingo BJ 2018 schliesst manchmal nicht per Fernbedienung :( Minki_Micha 5 1.660 08.11.2019 18:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  springt im warmen Zustand nicht wieder an. Siegfried Hermann 72 20.342 23.03.2019 22:54
Letzter Beitrag: Siegfried Hermann
  Twingo Beach BJ 2003 Motor springt nicht mehr an TinaB 4 2.360 11.01.2019 17:25
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo geht während der Fahrt aus u nicht mehr an. Nach Klackgeräusch startet wieder JuppT 12 4.567 05.07.2018 11:57
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation