Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Öl unten am Motorraum
#1
Hi,
mir aufgefallen das unten am Motor ein wenig Öl ist(Siehe Bilder), ist das schlimm? Ich kenn mich mit Autos nichts aus

[Bild: twingo-20125844-mJS.jpg]
[Bild: twingo-20130445-Fl1.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hallo herby27,

schaut aus Ferne nicht dramatisch aus - aber das heißt nix ...

Scheinbar sammelt sich das Öl dort, was allerdings nicht so interessant ist.
Du musst schauen, woher es kommt - das heißt, wo es austritt ...

Ich vermute, dass es Motoröl ist und von oben kommt ... Rolling Eyes
Du solltest das allerdings sehen können ... Smile

Nur zur Sicherheit:
Benetze mal Daumen und Zeigefinger damit und ziehe die auseinander. Wenn das Öl klebrig / haftend ist, dann handelt es sich um Getriebeöl - was ich allerdings nicht glaube ...

Außerdem hat Getriebeöl einen sehr, sehr intensiven Geruch - den ich nebenbei gesagt mag ... Smile
Andere Leute vertreten die Ansicht, es stinkt wie die Pest ... Wink

Anderenfalls - wenn sich das Öl leicht zwischen den Fingern verreiben läßt, dann handelt es sich um Motoröl ...

Gruss
Klaus
Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
sieht nicht böse aus
allerdings kann man nicht viel sagen
Kaltreiniger drauf - wegwaschen

mal sehen wieviel wiederkommt

der Motor sieht sehr gammelig aus - daher sieht das auch ok aus für mich

schau mal von unten auf die Rückseite


mach dir keinen Kopf, solange das nicht mehr ist und frisch aussieht ist es ok

wisch es weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Ok danke euch beiden, ich werde mal morgen Nachmittag nachgucken und den Fingertest machen. Hat noch 2 jahre tüv so lange muss der kleine noch durchhalten Smile
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Kann so eine Ölansammlung bei der HU als erheblicher Mangel bezeichnet werden?
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Wasch es vorher ab, mit Benzin und Pinsel oder mit Bremsenreiniger oder mit Kaltreiniger. Umwelt- und Arbeitsschutzvorschriften beachten.
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
(25.03.2014, 15:51)kirchenfuerst schrieb: Kann so eine Ölansammlung bei der HU als erheblicher Mangel bezeichnet werden?

Ja, kann. Das hängt aber auch vom Prüfer ab.
Bei solchem Ölverlust würde ich mir aber weniger um den Tüv sorgen machen, sondern
eher um meinen Motor und die Umwelt.
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Viele, ja sogar die meisten Autos haben irgendwo an Motor oder Getriebe einen Ölnebel. Das ist nichts Besonderes, solange es 1. nicht tropft und 2. die Stellen noch deutlich dreckig sind. Erhöhter Ölverlust ist am blankgewaschenen Metall erkennbar.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Benzingeruch aus dem Motorraum Zombi3000 9 1.649 21.01.2024, 07:47
Letzter Beitrag: handyfranky
  Druckpunkt Kupplung weit unten, gut oder schlecht? Franky 5 7.925 22.12.2018, 21:21
Letzter Beitrag: Eleske
  Öl im Motorraum, kleine Pfütze unten auf dem Getriebe JuppT 7 5.226 15.07.2018, 20:16
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Benzin im motorraum Jessie910 18 12.261 28.09.2017, 09:46
Letzter Beitrag: Jessie910
  Öl im Motorraum KzumO36 8 7.708 15.01.2015, 18:15
Letzter Beitrag: KzumO36
ZZTwingo1 Twingo ölt im Motorraum TwingoStudent 18 20.958 17.10.2013, 17:13
Letzter Beitrag: 9eor9
  Aha, so sieht mein Wagen von unten aus... verdammt, der Motor ölt! institio 5 8.480 03.12.2011, 21:51
Letzter Beitrag: institio
  zischen aus dem motorraum Mustii_41 12 13.885 08.08.2011, 22:04
Letzter Beitrag: Mustii_41

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste