Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Verfasser Nachricht
Twingolove Offline
Happy Car
**

Beiträge: 44
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Ha, nee bei ATU war ich nicht! Da geh ich auch nie mehr hin, nachdem die mir einen falschen Auspuff eingebaut hatten, die Helden!

Lieber ein Auto mit Gesicht, als ein Mensch ohne Profil!!
13.06.2010 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jeolka Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Mein Twingo zeigt selbes Problem,bei feuchter Witterung geht er während der Fahrt aus.Hatte ihn deswegen schon x-mal in der werkstatt.Zündkerzen sind neu,Anlasser und Batterie auch.Der Unterdruckschlauch ist gewechselt.
13.09.2010 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5854
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Dein Motor hat noch nen Verteiler.
Den Deckel und den Finger wechseln.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.09.2010 22:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jeolka Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Danke für den Tip. Verteilerdeckel samt Finge und Zündkabel sind heute gewechselt worden.Er läuft jetzt wie ein Bienchen,hoffe nur das es so bleibt.
14.09.2010 15:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoSteven Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
stimmt es eig, dass die d7f Motoren keinen Verteiler mehr haben? Weil war heut in der Werkstatt wegen Startproblemen und der meinte Verteiler kommt nicht in Frage, weil meiner keinen hat. Natürlich ist seine Diagnose der OT-Geber, aber dazu muss man erstmal Kabel usw prüfen die zum Steuergerät führen, weil das keine Infos gegeben hat.

Kann das eig damit zusammenhängen, dass ich nicht mehr das Serienradio drin hab, sondern ein neues drin hab? also dass das Auslesegerät von der Werkstatt keine Infos vom Steuergerät bekommt?
15.09.2010 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Hallo TwingoSteven,

(15.09.2010 21:17)TwingoSteven schrieb:  stimmt es eig, dass die d7f Motoren keinen Verteiler mehr haben? ...

das ist richtig.

Richtig ist auch, dass bei Startproblemen der OT Geber der erste Verdächtige ist ...

Eventuell hilft schon herausdrehen und reinigen - dauert schlappe 10 Minuten.
Unter Tipps & Tricks ist dazu ein kleine Anleitung von mir.

Warum das Auslesen nicht funktioniert, kann ich aus der Ferne und ohne die Umgebungsbedigungen zu kennen, nix sagen ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
15.09.2010 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoSteven Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Ja die sagten auch, es kann sein dass sie 5 Min aber auch 2 Std brauchen können um die Ursache zu finden, warum die keine Infos vom Steuergerät bekommen.. müssen viele Kabel überprüfen oder so^^
Aber das Steuergerät an sich ist doch hoffentlich nicht kaputt, dann würden doch noch andere Dinge auftreten oder?

Also mein Twingo springt immer an, nur manchmal eben nach paar Sek. stottern, kann das der OT-Geber schon sein oder? oder würde der Motor dann garnicht anspringen wenns auftritt?

Anscheinend ist der nicht richtig kaputt, deshalb kommts nur manchmal vor.
15.09.2010 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
(15.09.2010 21:31)TwingoSteven schrieb:  Ja die sagten auch, es kann sein dass sie 5 Min aber auch 2 Std brauchen können um die Ursache zu finden, warum die keine Infos vom Steuergerät bekommen.. müssen viele Kabel überprüfen oder so^^...

Also, bevor ich da 2 Arbeitsstunden für das Überprüfen zahlen würde, würde ich den OT Geber wie gesagt mal eben reinigen und dann mal schauen ...

Da man das Teil - wenn ich mich recht erinnere - für um die 25 Euro bekommt, könnt man in dem Fall tatsächlich mal überlegen, auf Verdacht zu tauschen ...

Denn: Die Symptome, so wie Du sie schildert, deuten heftg darauf hin ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
15.09.2010 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoSteven Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
ok dann lass ich doch zuerst den ot geber tauschen oder säubern bevor ich das mit dem Steuergerät machen lasse, weil das ist ja eig ansonsten nicht dringend.
OT-Gebertausch kostet mich mit Einbazu ca. 100 € , ist das ok?
Aber das Risiko dass das Steuergerät selbst ne Macke hat besteht nicht? würden dann nicht noch andere Fehler auftreten? Also ist wirklich nur so, dass die auf ihrem Analysegerät in der Werkstatt keine Infos bekommen haben.

Ja also wie gesagt, es ist egal ob der Motor warm oder kalt ist, noch ob es nass ist oder trocken. Und es tritt auch mal gern wochenlang garnicht auf und dann wieder n paar mal - dann wieder paar Tage nicht und dann wieder... also total unabhängig von allem. Und wie gesagt der Motor stottert fürn paar Sek, springt dann aber immer an. Deutet das auf den OT-Geber hin?
15.09.2010 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
(15.09.2010 21:45)TwingoSteven schrieb:  ... OT-Gebertausch kostet mich mit Einbazu ca. 100 € , ist das ok? ...

Um Himmels Willen ... Shocked

Kennst Du niemanden, der zwei Schrauben lösen kann? Rolling Eyes

Schau doch mal ... hier ...

Das Teil zu wechseln ist doch wirklich ein Klacks - oder?

Nochmals:
Ich bin kein Hellseher, aber wie Du das schilderst und nach mehr als 2,5 Jahren Lesen in diesem Forum deutet das für mich auf den OT Geber hin ...

Ich habe das Teil seinerzeit mal gereinigt, ohne das ich irgendwelche objektiven Probleme hatte. Anschließend war der Motorlauf spürbar anders - deutlich ruhiger und weicher ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
15.09.2010 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoSteven Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Ich dacht immer wenns der OT-geber wäre stottert der Motor und springt garnicht erst an, weil bei mir springt er ja immer an, nur stottert manchmal davor. Aber du sagst ja es ist der OTG und in der Werkstatt sind auch 2 KFZ-Mechaniker der Meinung nachdem ich das Problem in 10 Sek egschildert hatte^^.

naja ich selbst würd das lieber nicht machen, so wie ich mich kenne bau ich da noch solch einen Scheiß, sodass mir nachher noch irgendwas um die Ohren fliegt Very Happy

ich würds ja ne freie Werkstatt machen lassen, die machen das für lau, bin da quasi Stammkunde^^ aber dann kann ich mich nicht mehr bei Renault blicken lassen falls ich doch das mitm Steuergerätauslesen in Gang bringen will.
15.09.2010 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
(15.09.2010 22:03)TwingoSteven schrieb:  ... ich würds ja ne freie Werkstatt machen lassen, die machen das für lau, bin da quasi Stammkunde^^ aber dann kann ich mich nicht mehr bei Renault blicken lassen falls ich doch das mitm Steuergerätauslesen in Gang bringen will.

Das würde ich so nicht sehen ... Wenn ich als Kunde bereit bin, beim Smile Freundlichen hehres Geld zu lassen, dann hat der froh zu sein, dass ich komme - egal, wo ich vorher war oder auch nicht ... Wink

Zum OT Geber:
Nach dem, was ich hier darüber so gelesen habe, können sich Probleme so äußern:

a) Gar nicht anspringen
b) Schlecht anspringen
c) Rauher Motorlauf

Auch kombiniert ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
15.09.2010 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoSteven Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
dann frag ich morgen mal bei meiner stammwerkstatt nachm preis und lass den otg einfach auf verdacht wechseln.

wenns nicht hilft kann ich immer noch das mitm steuergerät machen lassen. ^^ Klar ist dann halt umsonst bezahlt, aber ein versuch ist es Wert.
15.09.2010 22:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
Dann drücke ich Dir die Daumen Smile und berichte bitte hier, was dabei herausgekommen ist ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
15.09.2010 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoSteven Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit
jap mach ich^^ naja schlimmstenfalls zahl ich halt otg und denf ehler warums keine infos vom steuergerät gibt bzw eher die suche danach, die wird warsch 90% vom betrag dann ausmachen. und dann eben evtl ja nen anderen fehler falls es nicht der otg ist, aber ich denke auch dass es der ist.

naja und gibt ja auch in 1 1/2 monaten weihnachtsgeld Very Happy

und danke für die Tipps =)
15.09.2010 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Renault twingo 2 GT zickt Herum Maki5645 12 1.668 22.11.2021 13:57
Letzter Beitrag: Maki5645
  Zündverteiler --> Feuchtigkeit und Ersatzteile ulf15 6 1.302 15.02.2021 15:51
Letzter Beitrag: ulf15
ZZTwingo1 Startet nicht bei Regen/Feuchtigkeit Joe_anna 9 3.447 19.01.2020 11:06
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 Twingo zickt (manchmal) rum Twingotourbine 6 4.106 08.08.2016 09:56
Letzter Beitrag: Twingotourbine
  Motor zickt! Clemy 2 1.937 27.07.2014 08:47
Letzter Beitrag: Clemy
  Twingo zickt, Läuft nicht richtig:-( Mark 7 7.151 06.11.2011 18:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Feuchtigkeit- Problem beim C3G? andreas0380 17 13.760 15.07.2009 21:52
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation