Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor zickt!
Verfasser Nachricht
Clemy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Motor zickt!
Hallo zusammen.
Ich habe mir einen Twingo 1.2 Helios mit Baujahr 99 angelacht
hat schon 184000 Km runter ist aber servicegepflegt.
Als ich ihn abholte sagte der Verkäufer mir dass man evtl die Zündspule wechseln muss da er ruckelt, als ich die Zündkabel prüfte bekamm ich schon mal einen Willkommensschlag da ein Marder sich im Kabel verbissen hatte. Ich fuhr damit über einen Pass nach Hause! Welch eine Fahrt! Bergauf mit dem2. oder höchstens 3 Gang.
Am nächsten Tag schaute ich mir mal das teil an. (meine Schwägerin hat den genau gleichen)
Also montierte ich mal die Zündkabel inkl Zündspule um und immer noch spuckte er rum. Wechselte die Zündkerzen gegen neue (spezzielle mit 4 Bügel)
und es war schon viel besser. Als ich eine Probefahrt machte merkte ich das wenn man mal losgefahren ist und ihn gut im Gas hat eigentlich alles funktionierte!
Nur im Standgas und beim anfahren töhnt er bischen komisch und braucht ein bischen Gas.
Ich hoffe nicht das es was Schlimmes ist?
Lieber Gruss aus der Schweiz
Clemy
26.07.2014 07:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #2
RE: Motor zickt!
Deine Phase ist mit den Kerzen empfindlich, leider.
Hier wird dir immer die Eyquem RFC 58 LZ2E + Kerzensteckerfett (Fluorfett) empfohlen.
Speziell diese Kerzen wohl nur bei Renault erhältlich..
Würde die alten Kerzen aber erstmal drinne lasse, unbedingt nach weiteren Marderspuren suchen.
Für sowas nehme ich immer Taschenlampe und Zahnarztspiegel oder ähnliches..
Dann auch mal Ansaugbereich auf Verunreinigungen prüfen, also Schlauch, Filter.
26.07.2014 14:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Clemy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Motor zickt!
Habe bei der Drosselklappe anfangs schon mal den Gummischlauch weggenommen!
Da war etwas Oel drin! Ist wohl nicht so ein gutes Zeichen oder?
Habe dann so gut wie möglich alles weggeputzt und mit WD 40 die Klappe einwenig eingesrüht.
Danach kam mir vor es war ein bischen besser aber immer noch nicht gut.
27.07.2014 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Renault twingo 2 GT zickt Herum Maki5645 12 1.805 22.11.2021 13:57
Letzter Beitrag: Maki5645
ZZTwingo1 Twingo zickt (manchmal) rum Twingotourbine 6 4.201 08.08.2016 09:56
Letzter Beitrag: Twingotourbine
  Twingo zickt, Läuft nicht richtig:-( Mark 7 7.217 06.11.2011 18:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein Twingo zickt bei Feuchtigkeit Twingolove 62 46.793 24.09.2010 10:37
Letzter Beitrag: Todde

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation