Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo zickt (manchmal) rum
Verfasser Nachricht
Twingotourbine Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Twingo zickt (manchmal) rum
Hallo liebe User,

lange Zeit war ich stille Leserin. Nun brauche ich mal Ideen, was mit meinem 1995er Twingo los sein könnte.

Es gibt 2 Probleme, sie treten nur zeitweise und nicht zusammen auf:

Zum einen startet er manchmal schlecht. Unabhängig von Feuchtigkeit usw. (steht in einer Tiefgarage). Nach 2-3 Versuchen springt er dann an. Das Problem gibt es ca. einmal in 3 Monaten.

Zum anderen war es nun ein paar Mal so, dass er gut anspring, ruhig lief, dann aber beim Anfahren an der grünen Ampel beim Anfahren absoff ! Kein krasses Absaufen wie wenn man von der Kupplung rutscht, eher ein "gemütlicheres" Absaufen.
Mein Freund meinte ich gebe schlichtweg zuwenig Gas, aber ich bin keine Fahranfängerin, daran liegt es nicht!

Diese Problematik ist dann den ganzen Tag so, am nächsten Tag war alles wieder paletti ! Er lief dann [/font]auch wochenlang rund, bis gestern der Mist wieder losging.

Der Hobbyschrauber meines Vertrauens tippt auf die Zündspule.
Teilt ihr die Meinung oder gibt es (andere) Erfahrungswerte?

Bin für jede ernsthafte Antwort dankbar Smile

Danke schonmal Smile
27.07.2016 06:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo zickt (manchmal) rum
Wenn du nach Erfahrungswerten fragst: Die Zündspule des C3G Motors ist eine konventionelle die sehr wenig Stress macht.
Wenn der Ärger erst nach dem Start losgeht ist das Problem eher nicht aus im Bereich Zündung zu suchen.
Hier mal was aus dem Bereich Kraftstoffversorgung
komplett kaputt, lief trotzdem http://www.twingotuningforum.de/thread-3...30243.html
leicht kaputt/verstellt http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8741920

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.07.2016 07:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingotourbine
TheTwingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo zickt (manchmal) rum
Klingt auch nach Impulsgeber. Da kann der Fehler auch sporadisch auftreten. Mal ausbauen und mit Bremsenreiniger und Kontaktspray behandeln
31.07.2016 01:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingotourbine
Twingotourbine Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
ZZTwingo1 RE: Twingo zickt (manchmal) rum
So, Update:

Der OT Geber wurde wohl schonmal erneuert, ist noch okay.
Zündspule auch.

Gerade ist er mir wieder abgesoffen. Dabei war so ein leises "klickgeräusch" zu hören, als würde die Elektrik nicht zünden oder so ähnlich? Confused:
Der Benzinfilter wurde noch nicht gewechselt.

Werde uns mal in die Werkstatt einquartieren Sad
03.08.2016 06:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.955
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6153x gedankt in 5107 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo zickt (manchmal) rum
Das leise Klickgeräusch beschreibe mal genauer.
Wenn das vom Regenerierventil für den Aktivkohlebehälter kommt wird der Ansaugkrümmer-Drucksensor falsche Werte liefern.
Das Dung sitzt bei dir im Rahmen des Scheibenwischergetriebes.
Es hat einen elektrischen Anschluss und ist miteinem Unterdruckschklauch mit dem Krümmer verbunden.
Ist der Schlauch da?
Auf beiden Enden aufgesteckt?
Der Sensor selber ist von GM und unkaputtbar.
Die ab 2000 verbauten sind qualitativ nicht mehr so gut.

Sonst lasse mal den Kaftstoffdruck messen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.08.2016 09:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingotourbine
karteileiche Offline
Member
***

Beiträge: 77
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
21x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo zickt (manchmal) rum
Hallo,

erstmal den Benzinfilter wechseln,dann den Druck messen.
Wie ist denn der sonstige Wartungszustand des Motors?
Ich denke da an:Ventilspielkontrolle,Zustand des Luftfilters,der Zündkerzen,der Verteilerkappe,des Verteilerfingers,der Zündkabel?

gruss karteileiche
07.08.2016 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingotourbine Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
ZZTwingo1 RE: Twingo zickt (manchmal) rum
Hallo nochmal Smile

Erstmal DANKE für alle Antworten, ob hier im Thread oder als PN!

Twinky war in der Werkstatt...
Die Verteilerkappen waren feucht und leicht rostig, wurde behoben, läuft rund bis jetzt!

Ansonsten muss wohl noch beizeiten der Kabelsatz erneuert werden, ist leicht porös.
Zum Herbst hin sind eh noch einige kleinere Sachen dran zu machen, dann darf sich die Werkstatt mal austoben. Bis dahin habe ich nun hoffentlich Ruhe Smile

dankedankedanke
08.08.2016 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: cooldriver
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Twingo springt manchmal nicht an Blackkitty 23 26.861 29.11.2021 19:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Renault twingo 2 GT zickt Herum Maki5645 12 1.554 22.11.2021 13:57
Letzter Beitrag: Maki5645
  Quickshift schaltet manchmal nicht elchmaen 15 6.969 29.10.2018 22:21
Letzter Beitrag: KevKev1991
  Leerlauf einstellen , da manchmal zu niedrig ? stachel 5 15.959 07.07.2017 15:03
Letzter Beitrag: cooldriver
  Twingo springt manchmal schlecht an, nach dem Schalten, ruckeln und Gasverweigerung Lennox00 5 3.936 14.09.2016 16:59
Letzter Beitrag: 9eor9
ZZTwingo1 D4F bockt im kalten, geht manchmal aus Fremdarbeiter 19 12.706 20.05.2016 06:55
Letzter Beitrag: Fremdarbeiter
  Motor dreht manchmal hoch Monster Christine 1 2.408 13.09.2014 21:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wen er kalt ist springt manchmal der Automat raus fam.lutz 1 2.162 12.08.2014 18:10
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation