Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo II läuft unrund nach ZKD und Zahnriemenwechsel
Verfasser Nachricht
ligno Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Dec 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Twingo II läuft unrund nach ZKD und Zahnriemenwechsel
vllt hilft es dir etwas weiter, bei mir war es wahrscheinlich wie es derzeit aussieht das Ventilspiel. Hatte davor zwischen 9 und 12 bar wovon auch einer immer bei 9 lag. Heute hatte ich noch mal alle im kalten gemessen und da lag die kompression bei 9 bei allen zylindern. habe daraufhin alle ventile richtig eingestellt und seit dem merklich sofort eine veränderung. Alle Zylinder haben jetzt genau 12 bar. Vllt hast ein ähnlichen fall
22.12.2020 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoKalle Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Dec 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Twingo II läuft unrund nach ZKD und Zahnriemenwechsel
Da Weihnachten jetzt vorbei ist, geht das Projekt weiter.
Wagen läuft - springt an, allerdings tackert es und man merkt, dass er nach kurzer Zeit ziemlich nach kokelten Gummi riecht.
Bisher lief er nur mit Standgas.
Was mich außerdem stutzig macht ist das sich die Wasserschläuche normal drücken lassen, als ob kein Druck entsteht. Der Schlauch zur Pumpe wird auch nicht warm. Im Ventildeckel habe ich schleimablagerungen am Deckel.

Ich zweifle gerade ob es die richtige Dichtung ist.

Hier ein Bild ohne Zylinderkopf.

[Bild: twingo-28145948-mjX.jpg]

Hier eines von der alten Dichtung (unten) und von der neuen.

[Bild: twingo-28150048-dSb.jpg]

Die Dichtungen sind nicht 100% gleich, ob wohl extra mit Schlüsselnummer bestellt. Kann es sein das ich hier ne falsche Dichtung verbaut habe?
28.12.2020 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 3.084
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 518
710x gedankt in 598 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Twingo II läuft unrund nach ZKD und Zahnriemenwechsel
Wenns nach Gummi stinkt, guck ob Kabel am Krümmer oder Kat anliegen, passiert schnell.
Die Dichtung ist etwas anders dürfte aber nicht schlimm sein, sieht man genauer wenn sie auf dem Block liegt.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
28.12.2020 15:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoKalle Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Dec 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Twingo II läuft unrund nach ZKD und Zahnriemenwechsel
Der Krümer ist komplett frei. Die Kabel habe ich alle oben hinterm Luftkasten verlegt in der Halterung.
Bei der Dichtung wäre die Frage, ob der untere Bereich mit den statt der 5 Kanäle Auswirkungen darauf hat bzw. Was genau die vorderen Kanäle sind.
Bei der alten waren die untere Kanäle getrennt. Bei der neuen sind die teilweise verbunden.

Kurz zum Geruch, es qualmt auch leicht von hinter dem Block raus.
28.12.2020 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoKalle Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Dec 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Twingo II läuft unrund nach ZKD und Zahnriemenwechsel
Es ist nun etwas Zeit vergangen und ich die Probleme sind gelöst.

Zum einen war die Zylinderkopfdichtung nicht die richtige. Trotz Angabe beim Händler das ich einen D7F 800 habe war es die falsche.
Im Nachhinein macht es sinn - die Kanalführung ist leicht anders. (Ich habe zwar darauf hingewiesen - das mein Motor gar nicht auf der Anleitung erwähnt wird - es hies hier nur das es trotzdem passt - totaler Quatsch!)

Nun gut. Die richtige Dichtung für den D7F 800 sah dann genau so aus wie die alte kaputte. Die entsprechenden Zylinderkopfschrauben sehen auch wertiger aus, als die Elring.

Das Klackern habe ich durch nachstellen des Ventilspiels in Griff bekommen. Ich denke durch das tauschen der Ventilschaftdichtungen hat sich hier was verstellt.

Einlassventil 1 hatte unter 0,06 mm Spiel. Alle anderen lagen bei 0,3mm.
Auslass 1 lag bei 0,7mm - die anderne Auslässe auch bei 0,4

Auf 0,15mm Einlass und 0,25mm Auslass eingestelltwar das Klackern direkt leiser.

Long Story - es läuft nun und der Twingo hört sich wieder normal an. Leistung ist auch wieder wie früher.
17.01.2021 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Twingo II RS K4M 1,6 16V läuft unrund Kuhl 16 851 29.03.2021 17:24
Letzter Beitrag: Kuhl
  Twingo 1.7 D7F unrund und erhöhter verbrauch nach ZKD wechsel ligno 23 2.604 22.12.2020 18:54
Letzter Beitrag: cooldriver
  Motor läuft im Leerlauf unrund ,geht dann aus. vto 5 1.443 28.07.2020 11:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  1,2L 16V Zahnriemenwechsel Mike-eg6 14 2.358 20.07.2020 21:07
Letzter Beitrag: Mike-eg6
  Zahnriemenwechsel Twingo 1.5 dci Janito 3 1.045 05.07.2020 11:36
Letzter Beitrag: rohoel
ZTwingo2 Twingo II - D4F 772 läuft unrund geht aus Rickjames38 11 2.946 31.07.2019 15:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo läuft unrund wenn er warm wird, ruckelt und nimmt schlecht Gas an. HG1182GE 15 4.360 17.06.2019 06:58
Letzter Beitrag: Eleske
  C06 BJ 2001 Zahnriemenwechsel Arretierdorn erotikbaer 5 2.804 20.01.2019 11:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation