Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 2 MSG wird nicht gefunden
#1
Hallo zusammen,
ich habe hier einen Twingo 2 1,5DCI bei dem über CLIP das MSG nicht gefunden wird. In CLIP steht:
Einspritzung: Steuergerät nicht festgestellt.
Desweiteren steht als Fehler in der UCH:
DF138 Generator - mechanische oder elektrische Störung. Fehler ist auch vorhanden und nicht zu löschen.

Jemand eine Idee was ich machen kann? Wie hängt der Generatorfehler mit dem anderen Fehler zusammen? Ist der Generatorfehler wegen dem fehlenden Steuergerät da, oder umgekehrt? Das zweite kann ich mir nur fast nicht vorstellen.
Sicherung für Einspritzung unter dem Lenkrad ist ok.
Bin um jeden Rat dankbar.
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Erste Frage: Läuft das Auto denn?
Nächste Frage: Warum schaut ihr nach?
Wenn der Motor nicht mehr läuft, was war davor?

Die UCH merkt welche Bordspannung da ist und regelt danach und ein paar anderen Kriterien die Lichtmaschine.
Die UCH ist beim Twingo2 sowas wie ein intelligenter Regler.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Okay, das habe ich glatt vergessen, sorry.
Der Wagen springt nicht an. Wenn man den Wagen anlassen will, passiert einfach gar nichts. Keine pumpe, kein Relais, einfach kein Ton.
Wenn man die Zündung einschaltet, dauert es ein paar Sekunden, dann geht die Stop Lampe, die öllampe und der gelbe Schlüssel an und es piept 2 mal. Nach 10 Sekunden piept es dann wieder 2 mal.

Das Auto wurde am Abend abgestellt (wohl ohne, dass man irgendwas gemerkt hat, was anders war) und am nächsten morgen springt er nicht mehr an.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Naja, dann wird das Motorsteuergerät keinen Saft bekommen.
Checken ob das Schutuzrelais zieht

Off Topic
Was ist hier mit?
https://www.twingotuningforum.de/thread-43527.html

Machst du das Reparieren professionell?
Stört mich nicht.
Zeige mal Bilder aus dem Motorraum.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Oder Batterie leer. Meine hat nach 7 Jahren deutlich nachgelassen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ich bin seit 20 Jahren absoluter Renault Fan. Sobald in Familien- und Bekanntenkreis Probleme mit einem Renault auftauchen, hab ich die Probleme. Auch wenn ich Elektronikprobleme fast immer ablehne, komme ich nicht immer drum herum ?

Batterie ist so gut wie neu und hat weit über 12V Ruhestrom.
Ein Relais im Innenraum zieht hörbar an auf Schlüssel Stufe 1, bei Zündung, also eine Stufe weiter klickt ein Relais neben der Batterie.
Gibt's eine Belegung für sie Sicherungen im Motorraum? Eine von den (Sicherung 10) hat keine Spannung anliegen.
Leider nichts zur Belegung gefunden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Zuerst beendest du den verlinkten Thread.
dann schaust du in die Schaltpläne, da gibt es eine extra Seite für die Sicherungen.
Und dann schauen wir weiter.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Kuhl
#8
Wollte den Thread beantworten, wenn ich wieder daheim am PC sitze. Ist auch erledigt.
Habe aus dem Thread Werkstatthandbücher, Dokumentation die Dokumente durchforstet. Die Belegung des Sicherungskasten im Innenraum habe ich gefunden, aber den im Motorraum nicht.
Edit: gefunden Embarassed
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Sicherung hat zumindest nichts mit dem Fehler zu tun.
Einspritz Schutzrelais habe ich auch ausfindig machen können. Morgen mal sehen ob es auch das ist, das ich arbeiten höre.
Weitere Ideen? danke
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Das Schutzrelais 238 wird direkt aus der 30A Midisicherung gespeist welche sich direkt auf der Batterie befindet.

[Bild: twingo-25231504-bFo.jpg]

[Bild: twingo-25231742-qt3.jpg]

[Bild: twingo-25232232-vP9.jpg]
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Die Sicherungen habe ich gestern schon alle geprüft.
Die sind ok.
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Prüfe unbedingt die Masse NH und die Antriebseinheits Masse.
Wenn 238 zieht, dann wird es spannend,
denn das Motorsteuergerät wird nicht einfach so im Sack sein.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Muss gleich nochmal genau (vielleicht von unten) sehen wo Masse NH ist. Von oben nicht zu erkennen. Evtl muss sogar Scheinwerfer raus...
Das Schutzrelais muss doch eigentlich schon ziehen, wenn man die Zündung einschaltet, richtig? Das Relais gibt nämlich keinen Ton von sich. Es ist ein anderes, das klickt.
Getauscht habe ich sie schon mal untereinander, änderte auch aber nichts.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
[Bild: twingo-26204544-fVV.jpg]

Von oben
[Bild: twingo-26210324-qfj.jpg]


Ist sie hier zu sehen?
[Bild: twingo-24192726-Ne4.jpg]
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
NH ist da denke ich nicht zu sehen. Mit den beiden ersten Plänen bin ich das erste mal auf die Suche gegangen. Aber NH von oben nicht gefunden.
Morgen nochmal nachsehen. Heute schaffe ich das nicht mehr. Aber wenn das Kabel zum Seitenblinker geht, dann schmeiß ich morgen als erstes mal die Randhausschale raus.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wischen geht nicht wenn gewaschen wird Carsten72 6 2.053 25.01.2023, 06:21
Letzter Beitrag: handyfranky
  IR Schlüssel wird nach überbrücken nicht mehr erkannt-Warnleuchte Elektronik an Fjara 12 4.825 17.07.2022, 12:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Motosteuergerät wird nicht erkannt. Ziedden 4 1.548 23.12.2021, 06:29
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Scheibenwischer nur höchste Stufe Twingo Bj:4/2003 defekt gefunden und behoben Mantis 12 13.459 20.01.2020, 18:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Batterie wird leer und Motor läuft nicht richtig lanuora 4 4.740 23.09.2016, 22:35
Letzter Beitrag: 9eor9
  Auto stottert und ruckelt, kein Fehler gefunden! Deniz26 36 37.341 23.10.2013, 07:21
Letzter Beitrag: Supertramp
  Batterie wird nicht geladen dummy10 4 3.040 20.08.2013, 14:14
Letzter Beitrag: dummy10
  Transponder wird beim Schlüsseldienst nicht erkannt roteshaus 8 7.762 28.07.2012, 22:07
Letzter Beitrag: roteshaus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste