Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Und wie du schon sagtest, das kann zwar sein dass du beides getauscht hast und es jetzt läuft, es kann aber auch sein dass du zwischendurch verpolt Starthilfe genommen hast.
In diesem Fall hat die Lichtmaschine noch einen weg. Nicht unbedingt Totalausfall, aber doch geschädigt. An der Spritpumpe gibt es ebenfalls eine Diode die dabei kaputt gehen kann.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.12.2021 16:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Achiles Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: May 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
)))))) Mensch kann es sein das du ein Glaubenix bist? Akzeptiere es einfach, da ich in den letzten 3 Jahre wo ich den Twinie besitze NIE überbrückt habe oder sonst was an der Elektrik gemacht habe kann es nicht an der Verpolung von irgendetwas liegen. Und ja ich habe Erfahrung in Autoschrauben Wink über 20 Jahren und trotzdem lerne immer wieder was neues wie auch in diesem Fall. Danke dir für die zahlreichen Hinweise zur Lösung meines Anliegens.
01.12.2021 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Es gehen typischerweise keine 2 Geräte im Systeme gleichzeitig kaputt die beide jeweils das Fahren verhindern.
Unter bestimmten Umständen geht das, da bedingt aber der eine Fehler den anderen.
Wenn der eine Fehler der dich nicht mehr fahen lässt zuschlägt, wie soll dann der andere Fehler entstehen?
Das funktioniert höchstens wenn mindestens ein Fehler nur zeitweise auftritt.
Hatte ich mal an meinem Benziner Citroen CX.
Zündkabel und Zündspule, sowie ganz selten OT Geber.
Oder vielleicht dein OT Geber den du vor 3 Monaten ausgetauscht hast.
Da geht das. Ansonsten stehst du einfach und die zweite Komponente geht typischerweise nicht im Stand kaputt.
Höchstens durch Eingriff.
Ganz typisch sind übrigens kaputt "geprüfte" Freilaufdioden in Relais.
Wenn du schon seit 20 Jahren schraubst (ich schon seit über 40) dann weißt du zwar dass jeder Fehler irgendwann zum ersten Mal auftaucht, aber 2 oder noch mehr Fehler gleichzeitig, das gibt es nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.12.2021 18:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Achiles Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: May 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Tja wie gesagt es ist wie es ist und der läuft jetzt trotz OT Geber oder ,, kaputt geprüften " freilaufdioden, alles was ich getauscht habe ist die Benzinpumpe und das Steuergerät.was ich allerdings nicht verstehe ist der zusammenhang die vorherige Fehler P0325 und Benzinpumpe.
01.12.2021 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.620
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 793
922x gedankt in 776 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Wenn das Steuergerat def. ist, warum auch immer...da kann ja dann in Folge dessen, alles mögliche an Fehlern drinstehen. Macht euch keinen Kopp, läuft doch wieder Wink

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
02.12.2021 05:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.370
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Sperrspannung an Freilaufdioden ist doch meistens riesig.
Wie sollen die kaputt gehen an 12 Volt?
02.12.2021 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.876
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6118x gedankt in 5078 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Die gehen kaputt weil die Unbedarften einfach 12 Volt drauf geben.
Polung ist doch egal, ist doch ne Spule....
Ja mit einer parallel geschalteten Diode.
Geprüft wird gerne direkt mit der Autobatterie.
Und das war es dann für die Diode oder das Relais.
Prüfen nur mit Strombegrenzeung, in etwa so wenn kein Labornetzteil zur Verfügung steht.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8802191

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.12.2021 10:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.370
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Ok, also in Durchlassrichtung gehen die kaputt, dann ist klar.
02.12.2021 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Achiles Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: May 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Twingo springt nicht an: Steuergerät??
Leute es besteht kein Bedarf zur Streitigkeiten, keine Dioden oder sonst was ist kaputt der Wagen schnürt und das ist die Hauptsache, die Pumpe habe ich mit einer 9v Batterie geprüft und keine Leitung zum Relais oder Diode oder Laserschwert wurde dabei in Leidenschaft gezogen. Thema kann geschlossen werden
Danke an alle
02.12.2021 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo C06 BJ 2005 springt nicht an gua 3 212 22.05.2022 08:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Grüner Stecker im Motorraum, springt nicht an Twingopapa 19 1.159 25.02.2022 20:47
Letzter Beitrag: Twingopapa
  Notfallcode berechnen, Motor springt nicht mehr an JUDOKATA 45 6.274 17.10.2021 15:45
Letzter Beitrag: handyfranky
  Keine Einspritzung - Wagen springt nicht an arthur42 9 3.988 02.10.2021 19:55
Letzter Beitrag: arthur42
ZZTwingo1 Kurzschluss, Auto springt nicht mehr an wallress 88 12.138 26.02.2021 21:20
Letzter Beitrag: wallress
ZZTwingo1 [gelöst] Auto springt nicht an, kein Zündfunke Karaman 31 2.818 25.02.2021 14:25
Letzter Beitrag: Karaman
  Twingo 1,2l 16V Steuergerät mit Dekoder gewechselt, WFS Inaktiv aber nicht im MSG Patchworker 33 2.717 02.12.2020 07:29
Letzter Beitrag: Patchworker
ZZTwingo1 Twingo unruhig nach Steuergerät wechsel prince 21 5.677 24.04.2020 14:26
Letzter Beitrag: Theloo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation