Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Verfasser Nachricht
Daniell Offline
Member
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Hallo,
Mein Auto ist Baujahr 2000, 128000 gelaufen.
Laut Scheckheft hatte er seinen 1. Zahnriemenwechsel 2010 bei 80000km.
Nun ist der Intervall ja alle 5 Jahre bzw 120000 km.
Der erste Riemen war ja nun aber 10 Jahre drin.
Der jetzige Riemen hat ja erst knappe 50000km drauf, aber nunmal 6 Jahre alt.
Ist ein baldiger wechsel eurer Meinung nach nötig?
26.12.2016 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 669
179x gedankt in 137 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Der vom Hersteller vorgegebene Wechselintervall ist alle 5 Jahre ODER 120000 km.
Je nachdem was zuerst eintritt.
Was du daraus machst ist dein persönliches Glücksspiel.
Kann länger halten-muss es aber nicht.
Und hier wird dir bestimmt keiner ne Garantie aussprechen das der Riemen auch 10 Jahre hält.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
26.12.2016 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: supergruen
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.429
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 339
1352x gedankt in 867 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Ich liebe solche Fragen. Wink
-Du kannst auch den Luftfilter drin lassen bis er schwarz ist.
-Du kannst auch die Kerzen drin lassen bis der Motor stottert.
-Du kannst auch den Ölwechsel 20.000 KM überziehen.
-Du kannst auch die Bremsbeläge runter fahren, bis Eisen auf Eisen trifft.

Alles auf deine Verantwortung und zu lasten des Autos.
Ansonsten schließe ich mich Darth Vader an.
Die kosten für Krumme Ventile, oder einen Motortausch sind erheblich höher, als
die für den Wechsel des Riemens. Ja, mit einem überfälligen Riemen kann man
noch weit kommen. Mit krummen Ventilen schaffst du es nicht mal mehr in die
Werkstatt und hast die kosten locker verzehnfacht.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

26.12.2016 10:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: supergruen
Krümelmonster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Wenn man sieht, wie viele Twingos am Zahnriemenriss verenden, das kann nicht nur die Wartungsmentalität der typischen Kleinwagenfahrer sein. Es sind jedenfalls Massen mehr als Polos, Corsas, usw. Von daher würde ich da schon eine Schwachstelle vermuten und noch mal verschärft drauf achten, dass der Zahnriemen inkl. Anbauteilen immer frisch ist. Lieber einmal zu oft als einmal zu selten.
26.12.2016 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: supergruen
Daniell Offline
Member
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Ok, werde eh die Tage mal zur Werkstatt fahren, im Leerlauf läuft mein twingo ab und an mal unruhig. Hab hier ja schon was von einer Schwachstelle "Einspritzdüsen" gelesen.
Jedenfalls fährt er ganz normal und die Unruhe ist nur ab und an.
26.12.2016 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Riemen ist 2 Jahre drüber, sofort wechseln! Besser Heut als Morgen! Du riskiert sonst Kernschrott! Bitte unbedingt auch Spannende und Wasserpumpe nicht vergessen. Hab erst ne gebrochene Spannrolle gesehen. Motor war platt.

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
26.12.2016 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Heide-Twingos
****

Beiträge: 516
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 107
111x gedankt in 99 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Huhu,

ich kann aus eigener Erfahrung nur dringlichst dazu raten das man den Intervall unbedingt einhält. Bei meinen ersten Twingo riss der Zahnriemen drei Wochen nach erwerb des Autos. Haben dann einen Austauschmotor einbauen lassen, was fast 600€ gekostet hat.

Jetzt beim zweiten Twingo war neben den Bremsen der Zahnriemen mit das erste was wir direkt gewechselt haben. Und so wie der Zahnriemen aussah wäre es auch nur noch eine frage der Zeit gewesen bis der gerissen wäre. Da sollte man nicht mit schludern.


Liebe Grüße Sabrina

27.12.2016 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Raus damit umd dann ist wieder sorgenfreies Fahren angesagt....bis zum nächsten Intervall,sofern das Auto dann noch Leben sollte....Meine Meinung ist das man je nach zustand,alter,km leistung auch die Spannrolle und die Wasserpumpe mit machen sollte...

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
27.12.2016 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Frost Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Gerade bei den geringen Kosten für die Teile beim 58ps Motor sollte es da keine Überlegungen geben und Wasserpumpe plus Spannrolle tauscht man mit aus.
28.12.2016 02:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Daniell Offline
Member
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
@Frost
Ca 300€ inkl Einbau hätte man mir gesagt
28.12.2016 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Der Riemen koste von Gates dem Originalhersteller ca. 12€.
Das Machen ohne Wapu ist flott erledigt, 2 Stunden sind da schon viel.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.12.2016 16:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Daniell Offline
Member
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Ok, aber wie hier geschrieben, Wapu sollte man ja mitwechseln...
28.12.2016 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Wenn du noch länger damit fahren willst ja.
Wenn das was für zwei Jahre ist nein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.12.2016 19:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Daniell Offline
Member
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
@Broadcasttechniker
Die wapu ist jetzt wie der Riemen genau 6 Jahre und knappe 50000km drin.
Denke ich werde dann jetzt nur den Riemen machen, werde den twingo denke ich so 1 1/2 Jahre fahren..
28.12.2016 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Daniell Offline
Member
***

Beiträge: 57
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Twingo 1 Zahnriemen schon wechseln?
Das günstigste Angebot für den Riemen lag bei 30€ im Netz, wasich gefunden habe.
28.12.2016 23:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo c06 Kupplung wechseln Selina2302 6 375 29.06.2021 20:22
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo Zahnriemen gerissen Opti1711 25 3.078 30.05.2021 19:40
Letzter Beitrag: Opti1711
  Anlasser wechseln Twingo 1 16V Phase 3 mrairbrush 15 2.080 22.08.2020 07:29
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo II 1,2 Ltr. 76 Ps Bj 2009 Klimakondensator mit Trockner wechseln JueW 4 1.647 27.05.2020 06:21
Letzter Beitrag: JueW
ZTwingo2 Keilriemen + Spannrolle Wechseln Twingo RS i386dx 9 2.696 09.03.2020 21:35
Letzter Beitrag: i386dx
  Twingo 75 PS Initiale "Generalüberholung" Zahnriemen etc. manutjes 15 3.289 16.11.2019 11:25
Letzter Beitrag: manutjes
ZTwingo2 Zahnriemen Twingo II basti78 11 4.001 28.07.2018 16:45
Letzter Beitrag: basti78
  Twingo 2 Bj. 2011 Probleme nach Zahnriemen Wechsel Violence78 7 3.893 26.07.2018 06:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation