Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZKD Wechsel - Schrauben fetten?
Verfasser Nachricht
oli_ver Offline
Auf Twingo-Entzug
*****

Beiträge: 2.594
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 21
Bedankte sich: 290
367x gedankt in 289 Beiträgen
Beitrag #1
ZKD Wechsel - Schrauben fetten?
Hallo Schrauber!

Ich werde morgen die ZKD wechseln und hab mir dazu alles besorgt und die tolle Anleitung bereits studiert.

Allerdings bleibt eine Frage:

In den Kommentaren steht: Schrauben dürfen nicht gefettet werden...

In der Beilage der Schrauben steht allerdings, dass ich die Gewinde der Schrauben mit beigelegtem Fett einschmieren soll.

Was stimmt denn nun?^^

Mein Ex-Twingo "Joy"
11.07.2012 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #2
RE: ZKD Wechsel - Schrauben fetten?
Kein Fett und voher die Gewinde ausblasen, da darf kein Wasser Dreck etc. drin sein Wink

Gruß
Patrick
11.07.2012 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #3
RE: ZKD Wechsel - Schrauben fetten?
also üblich ist, die Bohrungen freizublasen und die Schrauben am Gewinde und oben am Kopf (Berührfläche Kopf-Schraube) einzuölen.

Hab aber auch schon bei nem Bekannten die beiliegende Kupferpaste angewandt ...

beide Köpfe /Dichtungen halten.

Problem ist halt, daß Drehmomente recht stark davon abhängen, ob die Schrauben/Gewinde geölt, gefettet oder trocken sind ....

theoretisch müßte das Verhältnis Anzugswinkel zu Drehmoment um so gleichmäßiger werden, je besser die Schraube gleitet ... und bei Renault ist ja mittlerweile Winkelanzug üblich.

tschüss,

Harald_K
11.07.2012 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
oli_ver Offline
Auf Twingo-Entzug
*****

Beiträge: 2.594
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 21
Bedankte sich: 290
367x gedankt in 289 Beiträgen
Beitrag #4
RE: ZKD Wechsel - Schrauben fetten?
Okay, danke! Das hat schonmal weitergeholfenSmile

Mein Ex-Twingo "Joy"
12.07.2012 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Anlasser fetten :Paddy: 9 6.098 11.06.2016 20:10
Letzter Beitrag: :Paddy:
  C3G Pleul / Kurbelwelle / Schrauben / Muttern Budenbrenner 2 1.900 29.03.2016 18:10
Letzter Beitrag: Budenbrenner
  Schrauben Schwungscheibe happytwiggi 11 5.022 01.01.2016 17:56
Letzter Beitrag: arniek
  K4M RS drückt Öl aus Schrauben Martin88 45 26.968 14.04.2015 20:21
Letzter Beitrag: mecRS
  Welche Schrauben am Kat der_dings 6 4.071 04.10.2014 20:50
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Des C3G's Wasserpumpe und deren Schrauben Endzeitprophet 8 6.027 20.12.2013 15:45
Letzter Beitrag: Endzeitprophet
  drehmomente und schrauben beim D7F Hurricane2033 4 9.234 15.10.2010 19:26
Letzter Beitrag: Rico1974
ZZTwingo1 C3G Zylinderkopf-Schrauben nachziehen? Pink-Panther 5 5.866 01.06.2010 19:48
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation