Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 32 Bewertungen - 4.28 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!! und endlich im Lack!
Verfasser Nachricht
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 227
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #1126
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
TTT: Sind die Hinterachsen bis auf den Stabi gleich ?

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
24.04.2014 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #1127
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
@Tunerkiste: Jap, sind sie, soweit ich weiß. ABS haben wir eh nicht, also betrifft uns das nicht, wenn man sorum wechselt.

Gestern ist die Drehmomentstütze fertig geworden.
Ein Freund kann praktischerweise in der Mittagspause solche Sachen mal eben schweißen...
[Bild: twingo-25124217-lPe.jpg]

[Bild: twingo-25124228-24k.jpg]

Das PU Lager muss nur noch etwas versenkt werden, damit die Welle ins Lager passt.

[Bild: widget_16.png]
25.04.2014 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Nirvana86
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 591
569x gedankt in 322 Beiträgen
Beitrag #1128
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Euer Getriebe ist fertig !

[Bild: twingo-30195204-GWV.jpg]


Ihr seit nebenbei die ersten mit dem stärkeren JR5 (47/31) 5. Gang, dementsprechend wurde auch mein 5. Gang Thread geändert und es sind jetzt andere Nummern aufgeführt.

[Bild: twingo-30195317-Vnh.jpg][Bild: twingo-30195330-e7m.jpg]
30.04.2014 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: TTT , Jenss , doggyfizzle , Phil1988 , Twingo Pi
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #1129
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
1000 DANK Stefan!
Wir sind gespannt wie 2 Flitzebögen, was das Getriebe angeht und wie der 5. Gang sich verhalten wird.
Im Optimalfall merkt man ja ansonsten nicht viel von der stärkeren Version Wink

Ich habe ansonsten heute mal geschaut, was man mit einer Drahtbürste, Putzeimer, Hammerite und 2 Stunden Zeit anstellen kann und die Hinterachse wieder in Neuzustand versetzt:
[Bild: twingo-02195044-XsJ.jpg]

[Bild: twingo-02195055-nwr.jpg]

[Bild: twingo-02195105-ycn.jpg]

Wir sind nun auch stolze Besitzer einer Thyssen Hinterachse mit Stabilisator und haben somit beinahe ein zweites Auto in der Garage, wenn nur nicht die Karosserie fehlen würde...Rolling Eyes
[Bild: twingo-02195115-IcZ.jpg]

[Bild: widget_16.png]
02.05.2014 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Bluestar - TFNRW
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
177x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #1130
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Sieht besser aus als neu, bei meinem 2011 rosten die offenen stellen hinten an der achse jetzt schon werde sie im sommer auch mal mit ner schicht hammerite versiegeln. Wirklich top bin echt gespannt aufs EndergebnisSmile

Und zum Thema Getriebe ich finde ich immerwieder faszinirend wie einfach es beim weber aussieht ein getriebe neu auf zu bauen, trotz meiner Ausbildung könnte ich es glaub ich nur mit grösster mühe wieder zusammenbauen Cool
02.05.2014 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #1131
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Gestern ist die Drehmomentstütze fertig geworden, also gibts wieder Fotos!
Das Gummilager wurde etwas aufgebohrt, um dem neuen trennbaren Kern etwas Platz zu machen.
[Bild: twingo-08231101-KGs.jpg]

[Bild: twingo-08231115-QPA.jpg]

[Bild: twingo-08231125-CQ4.jpg]

Diese Baustelle ist also abgehakt, aber es gibt ja trotzdem noch immer genug andere...

[Bild: widget_16.png]
08.05.2014 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
black-devil Offline
Seniorschrauber
****

Beiträge: 409
Registriert seit: May 2004
Bewertung 4
Bedankte sich: 18
52x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #1132
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Gefällt mir. Ich möchte auch. Fühlt sich bestimmt brudal hart an Very Happy

Gruß

Daniel

http://www.twingo-black-devil.de
09.05.2014 00:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingogangster83 Offline
Vom Stamme der RS'ler
*****

Beiträge: 3.228
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 6
Bedankte sich: 341
483x gedankt in 340 Beiträgen
Beitrag #1133
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
In der Regel spürt man den Unterschied nur am Anfang ...irgendwann verschwinden die Vibrationen komischerweise.

Rocking Out
>>> TWINGO BANDITS HAMBURG <<<

! Komfort?...... kannste behalten !

Twingo 2 RS Spritmonitor.de

09.05.2014 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Michel1969 Offline
Member
***

Beiträge: 132
Registriert seit: May 2012
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
11x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #1134
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
erstmal hut ab vor diesem projekt.
sehr sehr geil.weiter so.
aber ich habe schon seit wochen eine frage im kopf.
wie sieht es nach diesem umbau mit der traktion aus.
ich denke es wird schwierig bis unmöglich die kraft(power) auf die strasse zu bringen.
zumindest in den ersten beiden gängen.
vielleicht täusche ich mich da aber auch.
gibt es eine sperre für das getriebe um die kraft besser in vortrieb umzusetzen??
oder gibt es da nichts,bzw. wird es nicht nötig etwas zu sperren?
09.05.2014 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.046
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #1135
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Vielleicht ein ABS mit ESP verbauen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.05.2014 16:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #1136
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Der Kompressor wird erst bei etwa 3000Touren (so ganz sicher sind wir uns noch nicht) einschalten.
Somit kommt er beim Anfahren noch nicht und lässt den Motor unter diese Drehzahl im Serienzustand. Wink

[Bild: widget_16.png]
09.05.2014 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
black-devil Offline
Seniorschrauber
****

Beiträge: 409
Registriert seit: May 2004
Bewertung 4
Bedankte sich: 18
52x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #1137
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
(09.05.2014 13:55)Michel1969 schrieb:  erstmal hut ab vor diesem projekt.
sehr sehr geil.weiter so.
aber ich habe schon seit wochen eine frage im kopf.
wie sieht es nach diesem umbau mit der traktion aus.
ich denke es wird schwierig bis unmöglich die kraft(power) auf die strasse zu bringen.
zumindest in den ersten beiden gängen.
vielleicht täusche ich mich da aber auch.
gibt es eine sperre für das getriebe um die kraft besser in vortrieb umzusetzen??
oder gibt es da nichts,bzw. wird es nicht nötig etwas zu sperren?

Kann ich mir nicht vorstellen da TTT ja kein 500 PS Aggregat einbauen.

Was mich aber mal interessieren würde. Wie lange steht euer Auto jetzt eigentlich noch beim Lackierer? Würde mich ja richtig ankotzen wenn das so lange dauert und nicht voran geht. Da bin ich froh das ich meine Teile selber lackieren kann. Da ist man unabhängiger.

Gruß

Daniel

http://www.twingo-black-devil.de
09.05.2014 17:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
black-devil Offline
Seniorschrauber
****

Beiträge: 409
Registriert seit: May 2004
Bewertung 4
Bedankte sich: 18
52x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #1138
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
Doppelpost!

Gruß

Daniel

http://www.twingo-black-devil.de
09.05.2014 17:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Michel1969 Offline
Member
***

Beiträge: 132
Registriert seit: May 2012
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
11x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #1139
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
ich gehe mal davon aus das es traktionsprobleme geben wird
wenn der motor perfekt eingestellt ist.
wenn dann noch kleine 14 zoll räder drauf sind wir das durchdrehen der räder
zwangsläufig nicht zu verhindern sein.
wenn man wert auf bestmögliche beschleunigung legt ist die traktion halt wichtig.
bei durchzug und geschwindigkeit natürlich nicht so.
gäbe es denn bei dem ori megane coach getriebe die möglichkeit zu sperren??
09.05.2014 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 591
569x gedankt in 322 Beiträgen
Beitrag #1140
RE: TwinGo "Williams" - bald zwangsbeatmet!!
(09.05.2014 16:52)TTT schrieb:  Der Kompressor wird erst bei etwa 3000Touren (so ganz sicher sind wir uns noch nicht) einschalten.
Somit kommt er beim Anfahren noch nicht und lässt den Motor unter diese Drehzahl im Serienzustand. Wink

Ab 3000rpm, ja ne das ist Bockmist, dann kann grad auf Turbo gehen Rolling Eyes

Macht mal ein paar Bilder vom Kompressor selber, so wie es aussieht scheint er eine Magnetkupplung zu haben (schwarzes Kabel), aber dass diese im Gehäuse sein soll ist irgendwie komisch. Aber man kann ja diese Kupplung auch früher ansprechen lassen oder gar kombiniert mit einem Volllastschalter. Wink

Bezüglich Traktion, ich habe mit meinem Kompressor und dem bösen Turbo keine Probleme, Kurven sind natürlich wieder eine andere Geschichte. Wink
09.05.2014 18:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Jenss
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Mein 2001er - endlich vorgestellt Plastik44 7 3.450 06.04.2022 14:17
Letzter Beitrag: Plastik44
  So mal endlich Zeit zum vorstellen!! Torsten197 0 1.862 22.01.2021 16:38
Letzter Beitrag: Torsten197
  Endlich mal paar Bilder von unserem Twingo. Ewing 7 5.345 17.11.2016 09:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Endlich Zeit zur Vorstellung Trinacrius 13 10.481 12.01.2016 22:10
Letzter Beitrag: Trinacrius
ZZTwingo1 Mein Noch C3G bald K7M Dark-Twingo 22 15.420 12.11.2015 12:17
Letzter Beitrag: Dark-Twingo
  Ein Schwesterchen kommt ins Haus - nun endlich auch mit Euro 2 DeZir 52 32.850 17.03.2015 20:12
Letzter Beitrag: Supertramp
ZZTwingo1 ich habe endlich wieder einen Twingo dannykaiuwe 6 5.892 27.02.2014 22:08
Letzter Beitrag: dannykaiuwe
ZZTwingo1 meine rollende Discokugel *endlich wieder ein update* c--mon 123 101.060 15.08.2013 20:08
Letzter Beitrag: c--mon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation