Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Batteriewechsel und Anschluss der Entlüftung
#31
Die Werte entsprechen meinen Erfahrungen.
ich popele die Stopfen selber raus, bei mir war da noch keiner weg.
Sehr oft sehe ich bei anderen dass beide Stopfen fehlen.
Wahrscheinlich denken die Leute die die Warnung nicht überlesen, dass beide raus besser ist als nur einer raus.

Dazu weiß ich nicht wann du gelernt hast, du bist so alt wie ich.
Früher gab es auch Schraubstopfen mit und ohne Labyrinth, aber immer mit Löchlein.
Dann kamen die geclipsten Leisten oder die gerenkten Stopfen.
Jetzt ist alles zu, und das finde ich in Ordnung.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#32
(02.11.2017, 13:49)Broadcasttechniker schrieb: Dazu weiß ich nicht wann du gelernt hast, du bist so alt wie ich.
Früher gab es auch Schraubstopfen mit und ohne Labyrinth, aber immer mit Löchlein.

sagen wir es mal so,
ich gehöre noch zu den Leuten die von den Guten Teerverklebten Batterien die Zellen einzeln ausgetauscht haben^^
und wie so eine Batterie explodiert hab ich auch schon miterlebt. Gottseidank hatte die Tür vom Batterieladeraum genügend dickes Glas in der Türscheibe.

Übrigens, warum Heisst die Batterie eigentlich Batterie und nicht Akku? weiss das von euch jemand?
Die Lösung ist in diesem Beitrag leicht zu eraten^^

Lösung folgt^^
Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
Zitieren
Es bedanken sich:
#33
Ich weiß es auch, Herr Lehrer.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#34
Ulli, was war denn so besonders an der Renault-Batterie,
konnte man da noch Wasser nachfüllen ?
Heute wird ja alles dicht gemacht, Aufkleber -wartungsfrei-,
und dem Kunden alle paar Jahre eine neue Batterie auferzwungen.
Ich will mir unbedingt einen Aktivator noch holen,
keinen Megapulser. Das ctek kann ja nicht heilen, nur vorbeugen
und diagnostizieren, wäre mir noch zu wenig, weil viel Kurzstrecke....
Zitieren
Es bedanken sich:
#35
Ich zitiere mich mal
http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8577260
Ich kenne das nicht anders als dass die Erstausstatterbatterien bei Citroen und Renault immer sehr gut waren.
Ich weiß nicht was die deutschen Hersteller einbauen lassen und was es so als Ersatz gibt, aber es ist nichts gutes.
Start-Stopp und Nanohybridtechnik schrauben den Spritverbrauch direkt mal um einen halben Liter runter, allerdings zu Lasten der Batterielebensdauer so dass sich unterm Strich für den Verbraucher keine wirkliche Ersparnis ergibt. Zudem sind die Start-Stopp Batterien dazu noch sehr teuer, oder aber ein normaler Akku hält keine zwei Jahre.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#36
(01.11.2017, 22:55)cooldriver schrieb: Du solltest jedenfalls die Batterie immer schön sauber halten,
die Kristalle müssen ja schon Jahre alt sein.

die kristalle sind genau zwei monate alt, ende oktober wurde das bei der inspektion angemerkt und war danach blitzblank.


mfg rohoel.
Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
Zitieren
Es bedanken sich:
#37
Sorry für die Leichenfledderei..

bei meinem Twingo I fehlt der Schlauch. Wohin wird der denn verlegt und wie lang muss er dafür sein?
Zitieren
Es bedanken sich:
#38
Der geht am Scheinwerfer vorbei und wird mit einer Klammer unten an der Stoßstange befestigt.
Sonst ist der nirgendwo fest.
Batteriewechsel dieses Jahr
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8794566
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#39
Es gibt auch Batterien ohne Schlauchanschluss. Beim Auto hab ich das lange schon nicht mehr gesehen ... dachte es gibt nur noch wartungsfreie Batterien zu kaufen ?? Die haben ja weder Entlüftungsanschluss, noch die Möglichkeit irgendwas nachzufüllen... Entlüftung haben die meiner Meinung nach auch nicht mehr.. nur noch ein automatisches Überdruckventil für den Notfall..
Zitieren
Es bedanken sich:
#40
Ja, und auf den Ventilauslass gehört ein Schlauch.
Punkt.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Ist der OBD-Anschluss abgesichert? Orange 19 2.834 20.01.2023, 18:18
Letzter Beitrag: rohoel
  Nach Batteriewechsel kein Schlüssel erkannt Mcicetea 13 7.868 02.04.2020, 12:02
Letzter Beitrag: Mcicetea
  Was kann mein OBD Anschluss? Alex101 7 4.804 29.03.2020, 00:47
Letzter Beitrag: Alex101
  Anschluss Funkfernbedienung seven-speed 4 6.869 12.06.2018, 07:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Anschluss Blaupunkt Autoradio? wodipo 2 3.525 05.03.2018, 13:50
Letzter Beitrag: wodipo
  Probleme nach Batteriewechsel AmaterasuAmi 15 9.445 27.01.2018, 16:21
Letzter Beitrag: Theloo
  Nach Batteriewechsel leuchtet Airbag CSSX3 8 7.891 12.11.2017, 10:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Heizungsbedienteil E-Anschluss Develfish 3 4.139 07.05.2016, 11:40
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste