Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme nach Batteriewechsel
Verfasser Nachricht
AmaterasuAmi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Probleme nach Batteriewechsel
Schönen Tag euch allen erstmal,

Mein kürzlich erworbener Twingo zeigt leider bereits die ersten Macken.
Vor ein paar Tagen fiel die Batterie aus. Da er etwas länger stand ist das nicht allzu verwunderlich. Ich habe also den ADAC gerufen die haben das Auto wieder fahrbar gemacht und dann habe ich es zur Werkstatt um die Ecke gefahren. Diese haben dann die Batterie ausgetauscht alles gut angeblich.
Als ich das Auto einen Tag später wieder abholen wollte deuteten sich jedoch die ersten Fehler an. Auf der Fahr nachhause ist mir aufgefallen, dass das Lenkrad schief steht. Wenn das Auto gerade aus fährt steht das Lenkrad leicht nach links gedreht und wenn man es gerade dreht fährt das Auto auch nach rechts.

Zudem leuchteten mehrere Warnlampen leicht auf. ESP, Abgasentgiftungssystem und ein paar andere. Jedoch so schwach das das Leuchten im hellen kaum auszumachen war....Auto also wieder zur Werkstatt gefahren. Diese sagen der Fehlerspeicher ist leer und sie haben keine Ahnung was das sein sollte. Weder die schiefe Lenkung noch das schwache leuchten. Sie wollten jedoch den Hersteller anrufen und sich erkundigen.
Auto also wieder heimgefahren.
Heute riefen sie dann an und meinten das Renault wohl das oft verbreitete Problem hätte das irgendeine Platine ( oder Bordcomputer) Verbindungen hätte und diese nachgelötete werden müssen. Sie wollen nun also das ich das Auto vorbei bringe sie den Bordcomputer zu Renault schicken und ihn dann wieder einbauen. Was es mit dem schiefen Lenkrad auf sich hat wissen sie jedoch immer noch nicht....

Ich verzweifle langsam aber sicher. Als ich mich heute ins Auto gesetzt habe und die Zündung gestartet habe leuchteten 2 Kontrolllampen:

1. Kontrolllampe geschwindigkeitsabhängige Servolenkung
2. Kontrolllampe des Abgasentgiftungssystem

Wenn ich den Motor startet gingen beide aus. Diese beiden leuchteten normal hell und nicht so schwach wie die anderen...Was hat das ganze auf sich Sad

Wenn ihr weitere Informationen braucht oder ähnliche Erfahrungen habt würde ich mich freue davon zu hören. Smile
25.01.2018 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Einmal scheint ja jemand bei der Probefahrt einen Unfall gebaut zu haben.

Und du hast Probleme mit der Lima.
Beim Twingo2 wird die nur gezielt eingeschaltet so dass der Ladekontrolle nicht zu trauen ist.
Genauso wie hier beim Ford hier ab 17 Minuten https://www.youtube.com/watch?v=LOVM5xZBTm0

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.01.2018 14:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AmaterasuAmi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Ich habe mir das Video ab da angeschaut aber da ich leider wenig von Autos verstehe könntest du mir vielleicht sagen was genau ich der Werkstatt sagen müsste damit die Wissen was denn nun kaputt ist :/?
Außerdem glaube ich nicht das ich das gleiche Problem wie der Mensch im Video habe, denn bei mir kann ich die Lüftung auch voll aufdrehe mit Licht und allem an geht das Auto nicht aus :/
25.01.2018 14:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Du brauchst eine andere Werkstatt und/oder einen Anwalt.
Wenn du das Auto gerade erst gekauft hast ist der Verkäufer in der Pflicht, es sei denn es war privat.
Was hat das Auto gekostet?
Was hat die Werkstatt genommen?
Kontrolliere deine Felgen auf Beschädigung und unbedingt den Reifendruck.
Bitte antworte auf alle Fragen, auch die nach dem Druck in den Reifen, und zwar, jetzt kommt es, von allen fünfen.
Auch das Reserverad auf Beschädigungen kontrollieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.01.2018 14:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AmaterasuAmi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Ach und weil du meintest jemand hatte bei einer Probefahrt einen Unfall, dass kann ich nicht ausschließen, das Auto war jedoch bevor ich es gekauft habe beim Tüv und der hatte sich alles angeschaut und ich bin auch bei mir zuhause mit dem Auto gefahren ohne das etwas ungewöhlich war, es war wirklich von jetzt auf gleich nach dem Batteriewechsel :/ Die Werkstatt kann da doch nicht alles verzogen haben?
25.01.2018 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AmaterasuAmi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Probleme nach Batteriewechsel
(25.01.2018 14:36)Broadcasttechniker schrieb:  Du brauchst eine andere Werkstatt und/oder einen Anwalt.

Oh gott :/

(25.01.2018 14:36)Broadcasttechniker schrieb:  Wenn du das Auto gerade erst gekauft hast ist der Verkäufer in der Pflicht, es sei denn es war privat.


Es war beim Händler allerdings meinte der er verkauft das Auto Privat für einen Freund :/

(25.01.2018 14:36)Broadcasttechniker schrieb:  Was hat das Auto gekostet?

4000
(25.01.2018 14:36)Broadcasttechniker schrieb:  Was hat die Werkstatt genommen?


Für den Batteriewechsel 80 Euro, für die Nachuntersuchung nichts, Die neue Reparatur soll 200 Euro kosten

(25.01.2018 14:36)Broadcasttechniker schrieb:  Kontrolliere deine Felgen auf Beschädigung und unbedingt den Reifendruck.

Okay werde ich heute noch mal machen
25.01.2018 14:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Das kann leider alles sein.
Deswegen bitte ich um die Beantwortung der Fragen.
Die zu Preisen sind ja recht einfach.

Bitte zitiere richtig, sich habe es jetzt gerichtet.
Anfangs dachte ich du hättest meinen Text einfach kopiert ohne ihn als Ziitat kenntlich zu machen.
Auf der anderen Seite bei direkter Antwort nicht zitieren, ich habs gelöscht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.01.2018 14:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AmaterasuAmi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Der Ersatzreifen müsste doch im Kofferaum unter dieser Abdeckung sein oder Sad? Da ist Nichts....Oder suche ich an der falschen Stelle ich kann doch einen reifen nicht übersehen
25.01.2018 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Lese die Betriebsanleitung.
Wo ist der Wagenheber?
Sieht eines der Räder neu aus?
Dann ist das das Reserverad und deswegen ist klar warum es fehlt.
Es fehlt nicht das Reserverad sondern das bei der Kollision beschädigte Rad, das haben die verschwinden lassen.
Du meine Güte, du brauchst keine Ahnung von Technik haben, aber bitte zähle doch doch mal 1 und 2 zusammen.
4000€ ist ja kein Pappenstil, die letzten Twingo2 haben im Abverkauf nur 4890€ neu gekostet http://www.twingotuningforum.de/thread-33588.html

(25.01.2018 14:41)AmaterasuAmi schrieb:  Es war beim Händler allerdings meinte der er verkauft das Auto Privat für einen Freund :/

Das war blauäugig, man kann auch sagen dumm.
Sowas macht man nicht.
Wenn es ein Händler war kommt der da aber nicht so leicht raus.
Autohändler haben keine Freunde, nur Opfer und Feinde.

Was heißt eigentlich neue Reparatur?
Lies das mal, dann weißt du wie blöd Werkstätten sind.
Wenn du den kleinen grünen Pfeil klicjḱst liest du den Ursprungsbeitrag
(24.01.2018 10:01)Broadcasttechniker schrieb:  ...Mal so ne typische Kette.
Der Anlasser dreht nicht mehr, klar, ich tausche den aus.
Es geht immer noch nicht, jetzt geht auch noch das Licht aus. Na klar Batterie kaputt, austauschen.
Juchhu, er läuft, aber nur 2Tage. Was jetzt? Ach ja, die Lichtmaschine ist ist kaputt, austauschen.
Mist, funktioniert jetzt zwar, aber wenn das Auto eine Woche steht ist die Batterie wieder leer.
Jetzt mal ne richtige Fehlersuche.
Und was wars? Der Schalter von der Handschuhfachbeleuchtung.

Erst die Diagnose, und dann bitte der Tausch von Teilen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.01.2018 16:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Twingo2 kann aber auch schon ein Pannenset anstelle eines reserverades haben.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
25.01.2018 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Twingo 2 hat nur Pannenset ....sieht man aber auch an der Plastikwanne wo das gedönse drin ist...wenn ein Rad drin war ist das runde Plastikteil nicht in der Mulde

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
26.01.2018 01:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Probleme nach Batteriewechsel
(26.01.2018 01:09)Twingele schrieb:  Twingo 2 hat nur Pannenset .
Stimmt nicht.konnte (und wurde auch einige male) mit normalen Reserverad bestellt werden(wie auch bei anderen Renault Modellen).
Hab fast 10 jahre bei Renault gearbeitet (noch zu der Zeit wo der Twingo 2 gerade Rauskam)und kann das mit 100%iger sicherheit behaupten.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
26.01.2018 04:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Also wie gesagt ich kenne das nur beim Twingo 2 ohne als Standart so habe ich es bei verschiedenen Händlern und Ausstattungsvarianten gesehen und als Nachfrage auch so bestätigt bekommen ...wenn der Kunde will kann er alles haben aber standart wäre ohne.....will dir auch nicht wiedersprechen....vieleicht ist das Bundesland zu Bundesland oder in den Anfängen des T 2 so gewesen...bei allen von mir beeugten und Gekaufen war es ohne....die Plastikwanne hab ich rausgebaut wo das Bordwerkzeug drine ist und hab mir ein Reifen rein getan....die Wanne habe ich glaub noch im keller...wenn sie jemand will einfach mal melden

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
26.01.2018 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Probleme nach Batteriewechsel
bei dem Slk meiner Frau ist aber für das Pannenset eine Styroporschale für den Kleber und die Luftpumpe vorhanden und sowas ähnliches sollte doch im Twingo auch sein, oder nicht?

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
26.01.2018 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Probleme nach Batteriewechsel
Das meinte ich ja mit plastikwanne....

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
27.01.2018 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Batteriewechsel und Anschluss der Entlüftung rohoel 39 21.719 23.10.2020 17:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Nach Batteriewechsel kein Schlüssel erkannt Mcicetea 13 5.464 02.04.2020 12:02
Letzter Beitrag: Mcicetea
  Nach Batteriewechsel leuchtet Airbag CSSX3 8 5.333 12.11.2017 10:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel lässt sich nach Batteriewechsel nicht mehr anlernen urbanito 2 3.975 26.08.2014 12:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 [gelöst] Phase 2 Funkschlüssel nach Batteriewechsel: ZV Ja, WFS Nein Darkgeneral 4 9.720 02.07.2014 09:29
Letzter Beitrag: 9eor9
  Probleme nach Kauf beim 1.2 16v tonii__ 7 6.213 20.11.2013 18:20
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Nach Batteriewechsel des Schlüssels gibt die Wegfahrsperre nicht mehr frei Jo11 15 30.535 29.08.2013 17:32
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Leichte Probleme nach AHK Montage Olima 5 3.372 14.07.2013 10:42
Letzter Beitrag: mkay1985

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation