Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Verfasser Nachricht
tonii__ Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Hallo liebes Forum, bin der neue Very Happy

So dann gleich mal zu meinem Problem vielleicht finde ich hier ausfühliche Hilfe.

Nachdem mein ClioRS nen Motorschaden hatte dachte ich mir, obwohl ich keinen renault mehr fahren wollte, ich hole mir einen twingo für den Winter. Motocode bin ich mir nicht ganz sicher, aufjedenfall hat das Auto 120000 km drauf, bj 2001 und ja was so ein twingo halt noch hat Very Happy das Auto ist eigentlich sehr gepflegt und bei dem Preis von 400€ musst ich einfach zuschlagen. Nunja kein Wunder das da was nicht stimmen kann ;D

Ich weiß dieses Problem haben fast alle habe sehr viel gegoogelt aber wirklich verstehen tu ich nicht da nirgendwo ne Anleitung dabei ist.

Habe das Auto zu mir Gefahren und beim wiederholten starten nimmt es kein Gas mehr an. War bei einem bekannten die Fehler auslesen und der meinte lamdasonden müssen gewechselt werden, dies tat ich auch. Habe es dann 2 Straßen weiter Geschafft als er wieder liegen blieb.

Wollte dann mal die drosselklappe reinigen aber bekomms nicht ganz hin, die ansaugbrüxke will einfach nicht weg, dabei ist mir allerdings aufgefallen das im Luftfilter ziemlich viel Öl drin ist und auch links neben dem luffi am Motor. Was ist das ? Außerdem ist der Öl Deckel mit ner weißen Schmiere voll ? Ist ja auch nicht normal, nunja das Fahrzeug stand über ein Jahr.
Sollte er mal Gas annehmen, kommen komische Geräusche aus der Nähe vom luffi wie ne Art zischen wenn man nach Luft schnappt. Die Abgase riechen ziemlich nach Benzin.

Hättet ihr mir vielleicht ein paar Ideen ? Das Auto muss so schnell wie möglich laufen da ich dringen drauf angewiesen bin, würde auch direkt alles auswechseln was dieses Problem verursachen könnte brauch halt nur mal Anhaltspunkte.

Würde mich freuen wenn jemand helfen kann. Danke erstmal
19.11.2013 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingobastler Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
12x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
hallo laut deiner Beschreibung denke ich das die kopfdichtung durch ist, daher der weise schleim im deckel . gruß
19.11.2013 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.807
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 243
488x gedankt in 381 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Weißer Schleim muss nicht unbedingt auf Kopfdichtung hindeuten.

Wieviel kW Motorleistung hast du? Wegen Motorcode.

Eventuell Drosselklappe kaputt?

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
19.11.2013 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tonii__ Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Hallo habe 75PS, also wenn man das Gaspedal betätigt höre ich Geräusche aus der drosselklappe. Wie baue ich diese denn aus .
Einer meinte auch es könnte Kondenswasser in motor sein daher der weiße schleim, ist aber nur am Deckel
19.11.2013 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lucyfer Offline
Schrauber-Anfänger
****

Beiträge: 339
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 46
53x gedankt in 49 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Dieser weiße oder auch leicht gelbliche Schleim kann auch durch einen nicht oder zu spät erfolgten Ölwechsel oder durch den permanenten Einsatz auf Kurzstrecke entstehen. Muss also nicht von der Kopfdichtung kommen.

www.facebook.com/TwingoOldschoolEdition
www.renault-komischer-kautz.de.tl
19.11.2013 21:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.532
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5300
5657x gedankt in 4690 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Den Ausbau bzw. Links dazu findest du hier.
In den Tipps und Tricks ist die gesamte Dokumentation.
Drosselklappe am D4F vor dem Facelift sind fürwahr ein Schmerz im Hintern, der Tausch macht keinen Spaß.
Daher nicht reinigen wenn der Krümmer runter ist sondern mitleidlos tauschen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.11.2013 23:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tonii__ Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Hallo nochmal, also danke erstmal für den Hinweis komme aber nicht weiter.
Ich habe 4 Schrauben oben an der Brücke weggemacht und die 8 Stück glaub unten da am krümmer jedoch lässt es sich keinen mm bewegen? Jemand ne Idee ?

Außerdem habe ich festgestellt das wenn ich den luffi wegmache ist hinten drin ziemlich viel von einer braunen Flüssigkeit ? Würde mich echt freuen wenn jemand Ideen für mich hat mit kleiner Erklärung, ich bin kein kfzler und kenne daher nicht so viele Fachbegriffe entschuldigt mir das aber wenn man es mir erklärt bekomm ich fast jede Arbeit selber hin Very Happy
20.11.2013 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.532
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5300
5657x gedankt in 4690 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Probleme nach Kauf beim 1.2 16v
Wenn du KFZ'ler bist solltest du mit der originalen Doku klar kommen.
Wo die ist habe ich dir gesagt.
Für den Clio mit gleichem Motor findest du was bei youtube
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=02OAzLkbgwk[/youtube]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.11.2013 18:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Franzjosef
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme nach Batteriewechsel AmaterasuAmi 15 4.569 27.01.2018 16:21
Letzter Beitrag: Theloo
  Probleme mit billig Zündspulen beim D4F 702 drolo1 11 4.747 26.01.2017 11:51
Letzter Beitrag: Blue16V
  Motor geht nach Notfall Code eingabe an und beim fahren wieder aus. Twingo 1982 1 2.151 30.12.2015 20:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Panaramaschiebedach - Probleme beim Schließen KaiS 3 2.014 24.06.2015 20:02
Letzter Beitrag: KaiS
  Elektrischer Fensterheber Kauf TobeY 1 1.274 30.09.2013 10:33
Letzter Beitrag: TobY87
  Probleme mit dem Schlüssel beim Starten ilonababocsa 14 7.958 19.07.2013 12:03
Letzter Beitrag: 9eor9
  Leichte Probleme nach AHK Montage Olima 5 2.380 14.07.2013 10:42
Letzter Beitrag: mkay1985
ZZTwingo1 twingo piept beim abschalten nach radio umbau? filthflower 7 6.406 29.01.2012 20:52
Letzter Beitrag: filthflower

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation