Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Verfasser Nachricht
ilonababocsa Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Hallo Ihr Lieben,
ich bin stolze Besitzerin eines Twingo Bj.2001, den ich vor kurzem gebraucht
erworben habe. Leider gibt es nur einen Schlüssel und der macht Probleme.
Ich kann erst starten nachdem der rote Punkt der Wegfahrsperre nicht mehr blinkt und da gab es heute echte Probleme, Schlüssel rein, raus klack, klack und trotzdem ging nichts. Bekam schon Schweißausbrüche, was kann ich tun?
Gibt es wohl eine günstige Möglichkeit evt. einen 2.Schlüssel zu bekommen?
Bin über jede Info sehr dankbar.
LG Ilona
04.07.2013 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.532
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5300
5657x gedankt in 4690 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2013 20:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ilonababocsa
ilonababocsa Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
(04.07.2013 20:00)Broadcasttechniker schrieb:  Ja, siehe hier http://www.twingotuningforum.de/thread-23834.html

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Eine Bitte hätte ich noch, ich lebe in Ungarn und habe jetzt hin und her
gegoogelt um die Adresse des Werkes von Renault rauszubekommen,
kannst Du mir die evt. mitteilen?
Wäre supi
LG aus Ungarn
Ilona
04.07.2013 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Was willst du mit der Adresse? Den Schlüssel bekommst du nur beim Renault-Vertragshändler. Auch in Ungarn.

Ansonsten: google >> Renault Deutschland >> Kontakt >>

Renault Deutschland AG
Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Kundenbetreuung
02232 / 737 600
(Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 18.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr)
04.07.2013 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.532
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5300
5657x gedankt in 4690 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Nein.
Das sollte dein Vertragshändler selber wissen.
In Deutschland geht vieles über die Renaultzentrale in Brühl.
Vielleicht kann sich eines unser Mitglieder melden die bei einem Renault Vertragshändler arbeiten.
Ich habe aber die Vermutung dass die Bestellung genauso erfolgt wie alle anderen Ersatzteilbestellungen, nur das in diesem Fall die Wartezeit länger ist.

Ich arbeite bei einem Sony ("nur" Professiona&Broadcast) Händler in Köln. Ersatzteilbestellungen bis 13:00 kommen typischerweise am nächsten Tag aus Antwerpen oder Brüssel. Spezielle Teile kommen aus England oder Japan und dauern dann eben ein bisschen länger, kann dann schon mal 4-6 Wochen dauern. Bestellen tu' ich aber immer über das gleiche System.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2013 22:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ilonababocsa Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Hallo und nochmals vielen Dank an alle,
ich war gestern in Kroatien in einer Renault-Werkstatt, da die nächste hier in Ungarn ca.70km entfernt ist und die in Kroatien nur 35km, da wir fast direkt an der Grenze wohnen.
Sie bestellen mir einen neuen Schlüssel für umgerechnet 112 Euro, auf jedem Fall günstiger als in D.
Natürlich hat keiner verstanden was ich wollte mit Transponderchip usw., aber ich bin froh, wenn
ich überhaupt einen bekomme.
LG aus Ungarn
Ilona
12.07.2013 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Mit den Preisen musst du aufpassen, ich habe in Ungarn für ein Ersatzteil genauso viel bezahlt wie es in Österreich gekostet hätte.
12.07.2013 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ilonababocsa Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Hallo Leute,
gestern, nach knapp einer Woche, bekam ich aus Kroatien einen Anruf von der Renault-Werkstatt, der neue Schlüssel ist fertig und ich kann ihn abholen, so schnell ist das gegangen. Meine Freude wurde getrübt, denn ich konnte gestern den Twingo überhaupt nicht mehr starten, die rote Lampe blinkte zwar nicht, war Dauerrot, aber die ZV ging auch nicht mehr. Also haben wir beschlossen, wir schleppen ihn dann dorthin, aber wir müssen über die Grenzen Ungarn und Kroatien, auch nicht der Hit. Da kam mein Lebensgefährte auf die Idee, Batterie abklemmen, 2x60 Amp.Batterien einmal raus und wieder rein, hatte er irgendwo gelesen. Was soll ich sagen: Es hat geklappt!!! Als wäre beim PC alles auf 0 gesetzt worden. Ich war überglücklich, er sprang sofort an und die ZV ging auch wieder. Heute Morgen kein Problem, hin in die Werkstatt, der neue Schlüssel wurde codiert und das Ganze hat umgerechnet 133 Euronen gekostet, war total easy und professionell, kann die Werkstatt nur empfehlen, falls einer von Euch mal hier in der Gegend ist.......
Aber das mit der Batterie muß man sich merken, mir hat es auf jedem Fall geholfen, vielleicht Euch auch.
Danke nochmal für Eure Unterstützung
LG aus Ungarn
Ilona

Jetzt habe ich allerdings wieder nur 1 Schlüssel, da der alte Schlüssel genommen wurde und nur ein neues Gehäuse mit Innenleben bekommen hat.
Das alte Gehäuse mit der Platine habe ich auch noch, kann man irgendwie einen Schlüsselbart dafür bekommen und falls ja, wo könnte ich wohl suchen?
Oder kann ein normaler Schlüsseldienst diesen nachmachen?
Ich weiß, ich fange langsam an zu nerven........
Freue mich aber trotzdem auf Eure klugen Ratschläge
LG Ilona
17.07.2013 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Ein normaler Schlüsseldienst sollte das können. Eventuell den Rohling vorher kaufen. Den ohne Loch in der Spitze nehmen.
http://www.ebay.co.uk/sch/i.html?_sacat=...lnk&_rdc=1

Die Schlüsselrohlinge haben Typnummern, zB #4. Welchen der Twingo hat, weiß ich leider nicht.
17.07.2013 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: ilonababocsa
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
18.07.2013 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleine Offline
Member
***

Beiträge: 53
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Ich habe auch Probleme mit meinem Schlüssel.
ich muss ihn immer schütteln bevor er aus oder abschließt.
Hab die Batterie schon ausgetauscht durch eine hochwertige und im Schlüssel inneren ist mir auch nichts ungewöhnliches bei den Kontakten oder so aufgefallen Sad
Schlimm is es nicht, aber es nervt irgendwie auf dauer Sad
19.07.2013 06:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.532
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5300
5657x gedankt in 4690 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
(19.07.2013 06:09)Kleine schrieb:  Ich habe auch Probleme mit meinem Schlüssel...

Mit nur einem Schlüssel durch die Gegend fahren ist sehr blauäugig.
Warum z.B. gibt es nur einen Schlüssel?
Hole dir in jedem Fall einen zweiten Schlüssel.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.07.2013 06:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
(19.07.2013 06:09)Kleine schrieb:  Ich habe auch Probleme mit meinem Schlüssel.

Ein sehr hohes Risiko, das bei Verlust oder Versagen den wirtschaftlichen Totalschaden des Twingos bedeuten kann.
Ein Ersatzschlüssel mit PLIP kostet bei Renault etwa 130€ plus Anlernen. Einen gebrauchten Schlüssel kann man nicht verwenden, nur eine komplette gebrauchte Schließanlage mit Elektronikteilen.

Wenn dir die 130€ zu teuer sind, besorge dir einen Schlüssel ohne Elektronik (zB auf ebay), lass ihn beim Schlüsseldienst schleifen und übe die Eingabe des Notfallcodes über den Tachorückstelltaster. So kommst du mit etwa 30€ hin.

Wenn dein Twingo noch Phase I ist (ca. bis Juli 98 zugelassen), solltest du die Deaktivierung der Wegfahrsperre in Betracht ziehen.
19.07.2013 08:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleine Offline
Member
***

Beiträge: 53
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Häää?

wer sagt denn was von einem schlüssel, ich hab zwei, aber zwei an einem Schlüsselbund zu machen, damit ich beim umherfahren zwei hab, das macht ja wohl wenig sinn.

Ich hab einen Zweitschlüssel, den hat allerdings meine Mutter, da ich es ihr überlasse, wenn ich nicht da bin.
Also einer von beiden hat immer einen mit Wackelkontakt. Darum ging es eher.

Ist nicht böse gemeint, aber ich dachte das Thema wäre Probleme mit dem Schlüssel und nicht zweitschlüssel,
Sollte ich das nun in den falschen Threat geschrieben haben, dann tut es mir leid...
19.07.2013 08:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Probleme mit dem Schlüssel beim Starten
Das Thema Schlüssel bzw Wegfahrsperre kann beim Twingo viel Ärger verursachen. Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du ja hier mal im Forum stöbern nach dem "Notfallcode". Damit kann man (Phase I und II) fahren, auch wenn der Schlüssel elektrisch tot ist.
19.07.2013 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schlüssel mit WFS vorhanden, aber möchte JOM einbauen beim 2005er mit UCH Patchworker 16 1.203 26.02.2021 10:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Nach Abstellen kein Starten mehr möglich. moe2702 15 4.110 17.02.2019 19:13
Letzter Beitrag: moe2702
  Probleme mit dem starten Lieschen1209 5 1.895 30.01.2019 17:14
Letzter Beitrag: handyfranky
  Probleme mit billig Zündspulen beim D4F 702 drolo1 11 4.752 26.01.2017 11:51
Letzter Beitrag: Blue16V
  Auto starten Chrissi-2907 2 1.767 26.08.2015 11:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Panaramaschiebedach - Probleme beim Schließen KaiS 3 2.014 24.06.2015 20:02
Letzter Beitrag: KaiS
  Schlüssel verloren! Neuer decoder + msg + neuer schlüssel sinus708 23 14.927 27.05.2015 23:36
Letzter Beitrag: Kleinerfreund
  98er Twingo orgelt nur beim starten (Wegfahrsperre ?) BabyRay 15 10.588 15.01.2015 13:12
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation