Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung twingo 1
Verfasser Nachricht
blaupuma23@gmail.com Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Kaufberatung twingo 1
Moin Moin,

Ich möchte mir einen Twingo der ersten Generation kaufen.

Jetzt meine Frage.
Gibt es häufige Kinderkrankheiten die ab einem Baujahr nicht mehr auftreten ?
Ich meine ich habe mal was von 2002 gehört ?

Welcher Motor ist am robustesten ?
Der 58 ps Standard Motor richtig ?

Auf was sollte ich speziell achten ?
Mein Budget 2.000 Euro
Dank euch
25.02.2015 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.009
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 285
1100x gedankt in 708 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kaufberatung twingo 1
Klick mal oben auf Suche und gib dann ins Suchfeld "kaufberatung" ein. Dann drunter auf "suche nur in Betreff" und du hast alles was du brauchst.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

26.02.2015 07:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kaufberatung twingo 1
Kauf Phase 3 d.h. ab Modell 2001. Der ist verzinkt, auch der rostintensive Fahrschemel. 58PS ist besser vor dem Faceliftmodell (2004?) Ganz wichtig ist ein neuer Zahnriemen alle 5 Jahre. Der Wechsel in der Werkstatt ist teuer, idR ab 500€

Ich habe gerade einen schwarzen 2000er Phase 3, verzinkt (Modell 2001) anzubieten, 90.000km, Zahnriemen neu, Glasdach, Klima ca.1500€. Er hat eine österreichische Zulassung, was aber lösbar wäre.
26.02.2015 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blaupuma23@gmail.com Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
Kaufberatung twingo 1
Also Phase drei sind alle Autos die 2001 gebaut wurden oder neuer!? Egal welcher Monat ?

Dann muss es ja kein 2002 Model sein!
Ja von diesen fahrschemeln hab ich sich gehört.
Was ist das und wie kann ich sichergehen das der o.k ist ?
26.02.2015 07:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kaufberatung twingo 1
Der Fahrschemel muss verzinkt sein. Phase 3 hat 14 Zoll Räder und Klarglasscheinwerfer. Ab ca. EZ 9/2000 ist Phase 3.
26.02.2015 07:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blaupuma23@gmail.com Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Feb 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
Kaufberatung twingo 1
Und der fshrschemel ist ab 2001 verzinkt richtig ?
O.k dann bin ich mit 2001 auf der sicheren Seite.

Ich meine das auch neuere twingos keine klanglas Scheinwerfer haben kann mich aber auch täuschen.

Jetzt heißt es suchen.
Ich wünsche mir eine nachweisliche Historie einen frischen Zahnriemen und nicht mehr als 2 Vorbesitzer.
26.02.2015 08:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Kaufberatung twingo 1
Deine Ansprüche bezüglich Historie und Vorbesitz sind bei einem Gebrauchtwagen im Endstadium überzogen. Schau auf Pflegezustand und den neuen Zahnriemen, das genügt.
Wichtig ist, dass 2 funktionierende Schlüssel dabei snd.
26.02.2015 08:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #8
RE: Kaufberatung twingo 1
Ich würde nichts vor 2004 kaufen.
Da sind die gröbsten Macken weg, bei älteren Fahrzeugen
geht ausserdem der Wert ins Bodenlose.
26.02.2015 09:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Kaufberatung twingo 1
Nein. Phase 3 mit 58PS ist ab Modelljahr 2001 voll zu empfehlen. Die älteren Phase 3 bieten durchaus wichtige Vorzüge, wie zB noch keine UCH oder die Nichtnotwendigkeit, Transponderschlüssel anzulernen. Das kann im Reparaturfall viele hundert Euro sparen. Auch ist die WFS wesentlich leichter abzuschalten.
Wenn man unbedingt den 16V braucht, ist es wegen Schwächen an Elektrik und Gemischaufbereitung sinnvoll, erst ab 2004 zu kaufen.
26.02.2015 10:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #10
RE: Kaufberatung twingo 1
Aber 1500 Euro wären nicht mehr angemessen bei einem 14 Jahre alten Auto,
wenigstens das sollte klar sein. Mäßige Antriebsleistung und Bremse
sowie fehlendes ESP, sowas ist nicht mehr zeitgemäß.
Der Twingo bleibt ein Liebhaberauto, nicht mehr, nicht weniger.
26.02.2015 10:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Kaufberatung twingo 1
Wieder nein. Ein solches Auto wie zB der für 1500 € hat einen dauerhaft hohen Nutzwert und lässt niedrige Reparaturkosten erwarten. Er ist daher ein äußerst wirtschaftliches und sinnvolles Billigauto, das problemlos noch 5 Jahre oder mehr fahren kann, zB weil er nicht rostet. Zum günstig fahren braucht man kein ESP, der ganze unnütze Kram macht Autos kompliziert, teuer und anfällig. Außerdem ist ein solches Auto kein Modeartikel, es muss daher nicht "zeitgemäß" sein, sondern zuverlässig und billig, sowie leicht zu reparieren. Das alles trifft für einen 58 PS Phase 3 zu.
Diesem hohen Nutzwert ist der Preis von 1500€ angemessen, zumal bei neuem Zahnriemen.
26.02.2015 10:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.797
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4365
4555x gedankt in 3742 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Kaufberatung twingo 1
Die Preise sind für alte Twingos total inhomogen.
Es wird viel Schrott angeboten.
Kein Klarglas im Phase3 ist gleichbedeutend mit Unfallschaden.
Der Twingo ist alles, aber kein Liebhaberauto.
Mein Avantime ist ein Liebhaberauto.
Wenig Nutzwert, kein Prestige und dazu teuer im Unterhalt wenn man nicht selbst Hand anlegt.

Die Wegfahrsperre der letzten Twingo 1 ist in der 8V Version wegzuprogrammieren weil kein CAN-Bus.
Beim 16v ist imho immer noch ein serielles WFS Signal vorhanden und somit ein Emulator einsetzbar.
Erst bei Autos mit CAN-Bus WFS wird es umständlich.


Und jetzt nochmal speziell @Supertramp
Dem Twingo Phase3 fehlt Antriebs- und Bremsleistung?
Wie fährst du?
Dir fehlt ESP?
Wer braucht das?
Die "Rennfahrer" wollen es nicht, die Normalfahrer brauchen es nicht.
Bleiben nur noch die übrig denen man am Besten den Lappen abnimmt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.02.2015 11:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: b.ager , 9eor9 , DeZir , mecRS
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #13
RE: Kaufberatung twingo 1
Na jeder wie er mag, vor 2004 werden keine Bewertungen von Autos mehr durchgeführt,
jeder kann zahlen was er will, dann hat es eben einen emotionalen Wert.
Mir fehlt überhaupt nichts an dem Auto
und bin mit Sicherheit einer der größten Fans.
Aber die rosarote Brille hab ich trotzdem nicht auf.
Heutzutage wird der Wert eines Autos an den Sicherheitssystemen gemessen,
die Zeiten haben sich gewandelt.
26.02.2015 11:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Kaufberatung twingo 1
(26.02.2015 11:23)Supertramp schrieb:  Heutzutage wird der Wert eines Autos an den Sicherheitssystemen gemessen,
die Zeiten haben sich gewandelt.

Selber schuld, wer sich von solchen unsinnigen Kriterien beeinflussen lässt.

Die Schwackebewertung ist nur eine Empfehlung, keine Tatsache. Was nützt dir ein "Wert", wenn keiner ihn bezahlt?
26.02.2015 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Petergo Offline
Member
***

Beiträge: 112
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
11x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Kaufberatung twingo 1
Ich habe letzten Sommer einen einfach ausgestatteten Twingo 1 Ph3 mir Authentique
Ausstattung für 1600,- gekauft .
Er hatte 67tkm gelaufen und war aus 2.Hand von einer alten Dame, wenig gefahren und Jährlich bei Renault gewartet.
Er ist sehr sparsam und zuverlässig und macht mir viel Freude.
Ich kann solch einen Twingo wie meinen nur herzlich weiter empfehlen.
Viel Erfolg bei der Suche.

PS. Zahnriemen hab ich mit einem geschickten Schrauberkumpel für 200€ all. Inkl. Selbst erledigt.
26.02.2015 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kaufberatung - Twingo von 1993 - 2003 Christian aus Berlin 56 3.882 04.02.2019 15:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Kaufberatung Twingo 1 Bj. 2006 - worauf achten ?? e-Beo 38 5.060 03.10.2017 14:36
Letzter Beitrag: e-Beo
  Kaufberatung Clio B Chrissi26 8 3.304 26.05.2015 07:34
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Kaufberatung Twingo I Joester 3 2.997 12.05.2015 07:20
Letzter Beitrag: twingo46
  Kaufberatung Twingo RS Gordini gegen "Normal RS mit Cup" PJ88 9 7.672 22.12.2013 22:35
Letzter Beitrag: Twingogangster83
ZTwingo2 Kaufberatung Twingo RS skusi 6 3.473 27.11.2013 11:46
Letzter Beitrag: Twingogangster83
  Kaufberatung: Twingo 1.2, 58PS, EZ 20.8.2001 1500€ Kaufen? salegon 22 17.016 17.01.2012 16:41
Letzter Beitrag: hudemcv
  Kaufberatung Fabi-b 3 1.774 09.08.2010 22:06
Letzter Beitrag: Fabi-b

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation