Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.352
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4718
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #61
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne funktion..!
Das ist schon mal sehr interessant und das werde ich mir bei Zeiten mal anschauen, an einem kaputten und an einem ganzen Motor.
Habe im Moment aber viel um die Ohren.
Man muss daran denken dass der Hersteller bei solchen Konstruktionen (man beachte auch die Verteilung über Schweißpunkte an der Deckelaußenseite) nach Bedarf so einen Leiter zum Einsetzen und zum Verschweißen im Stück montiert und später mit einem scharfen Werkzeug an bestimmten Stellen wieder trennt.

Zum Löten.
Das üben wir aber nochmal. Vor allem muss man eine Lötung die einen Bruch reparieren soll immer schienen, sonst hält das von 12 bis Mittag.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.03.2018 06:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 32
454x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #62
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Die Leiterbahn ist ja nicht nur gebrochen,
der Kontakt zum Gehäuse ist vom Fett verdeckt.
Das Ganze sollte eigentlich noch mit Widerstandsmessung kontrolliert werden.
Alles eh großer Mist seitens Renault, Zahnrad direkt über den Schleifbahnen.
Schwierig ist die Reparatur schon etwas, eventuell wäre die Brückung
mit Stück Kabel flexibler gewesen wegen der Vibrationen.
27.03.2018 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MaKe Offline
Junior Member
**

Beiträge: 45
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #63
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Da die bedanken Funktion auf dem Handy nicht funzt, mache ich es halt so: DANKE...!!
Bei mir war es auch die Masseverbindung...( korrosion Masseverbindung Motorchassis)
Die war messtechnisch IMMER da, nur wenn der Wischer laufen sollte nicht. Also auch mal im eingeschalteten Zustand versuchen.

Frauchens Twingo 1 Phase 3 Bj. : 2001 Initiale 16V Klima, 160.000 Km (viele kleine Probleme)
Herrchens Chrysler Voyager Bj.1996 3,3 V6, 305.000Km (noch nie Probleme)
12.07.2018 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trick17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #64
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Hey Leute bin neu im Forum und reihe mich mal ein als geplagter.

Zum Auto:
Twingo Authentique 2005
Hab das Auto erst seit 2 Monaten (gebraucht gekauft)

Zur Geschichte:
Zum ersten Mal viel der Front-Scheibenwischer bei mir bei Starkregen auf der Autobahn aus. Nachdem ich ein bisschen gerüttelt habe und dann eine der Muttern des Scheibenwischermotor-Chassis festgezogen hatte lief er wieder.
Eine Woche später genau das gleiche wieder nur saßen diesmal noch alle Schrauben und Muttern fest. Während ich nochmal die Schrauben kontrollierte "surrte" der Motor einmal und zwar als ich die Mutter auf der "Scheibenwischerkurbel" lockerte.
Hier ein Bild
[Bild: twingo-03200459-JbW.jpg]



Masse-Brücke hab ich gemacht und hat nicht funktioniert, wobei ich auch nicht sicher bin ob das verwendete Kabel noch funktioniert. Die Sicherungen hab ich getauscht (vorne mit hinten) die funktionieren beide noch.

Das Chassis kann ich leider nicht ausbauen, da die Schraube die den Scheibenwischerarm auf der Scheibe fixiert komplett zugerostet ist.
Diese Hier:

[Bild: twingo-03200306-1lQ.jpg]

Bin dann zum Mechaniker gefahren, der auch ziemlich ratlos wirkte. (er hat die Massebrücke wiederholt, aber auch ohne Erfolg).
Er hat dann den Motor ohne das Chassis ausgebaut (weil er die Schraube auf dem Scheibenwischerarm auch nicht aufbekommen hat) und meinte dann dass der Scheibenwischermotor kaputt wäre. Also habe ich einen neuen gekauft, selbst verbaut und angeschlossen, aber ohne Erfolg. Es tut sich immer noch nichts. Ich war von Anfang an skeptisch ob es wirklich der Motor ist. Ich bin immer noch der Meinung, dass es an der Masse liegt.
Habt ihr noch Ideen was ich machen könnte?
Sitz im Moment auf glühenden Kohlen, da ich jeden Tag mit dem Auto fahren und immer auf blauen Himmel hoffe muss.

Anbei noch ein paar Bilder:
Mir ist leider im Prozess des auf und rumschraubens eine Mutter im Motorraum verloren gegangen sein. Ich habe den Mechaniker extra gefragt und er meinte an der kann es nicht liegen, wobei hier im Forum ja steht, dass auch diese Muttern ihre Funktion haben.
Und zwar diese Hier:
[Bild: twingo-03200619-OUt.jpg]


Dann hier noch mal ein paar Bilder die ich so gemacht habe:
[Bild: twingo-03200740-vjT.jpg]

[Bild: twingo-03200753-SFm.jpg]

[Bild: twingo-03200808-vh6.jpg]

[Bild: twingo-03201028-iku.jpg]

Ich bin alles andere als Automechaniker, aber handwerklich gewillt viel selber zu machen Cool und von Elektrik versteh ich auch nur das Grundprinzip.

Wäre über ein paar neue Problemansätze echt dankbar. Bei Bedarf kann ich natürlich auch noch weitere Bilder Posten.
Morgen habe ich noch einmal einen Termin beim Mechaniker, vielleicht kann ich dem auch nochmal sagen, was genau er machen soll. Wirkte doch sehr planlos.

Liebe Grüße
03.07.2019 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.352
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4718
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #65
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Muttern die nicht abgehen gibt es nicht.
Im Zweifel reißt dann ein Stück der Welle ab was auch nicht schlimm ist.
Wenn der Motor neu ist gibt es auch das Masseproblem nicht.
Du musst unbedingt die Muttern ersetzen und festziehen, auch wenn die nichts mit dem Motorlauf zu tun haben.
Was macht die Stufe 2 bei Ausfall?
Es kann immer noch der Wischerhebel sein.
Ein Intervallrelais brauchst du nicht zu suchen weil den Auto keins hat und diese Funktion mit von der UCH übernommen wird.
Das gleiche Teil was auch Wegfahrsperre und Blinker managt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2019 20:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trick17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #66
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Also von den Stufen gehen keine. Er bewegt sich überhaupt nicht egal welche Stufe. Die Spritzfunktion vorne und hinten tut auch ohne Probleme.
Der hintere Scheibenwischer läuft auch ohne Probleme.
Der Mechaniker meinte auch, dass es noch der Wischerhebel sein könnte. Was mich stutzig gemacht hat war allerdings, dass er sich noch einmal beim rumschrauben bewegt hat.
Ich meine, ab und zu ein klicken aus dem Sicherungskasten zuhören wenn ich die Wischfunktion betätige... wie gesagt an den Sicherungen kann es aber nicht liegen, die habe ich getestet.

Zu der Mutter vom Wischerarm: Also ich denke, dass da nur noch das abflexen eine Möglichkeit ist. Der Mechaniker ist auch verzweifelt und hat ihn nicht ab bekommen.

Danke schon einmal für die schnelle Antwort.
03.07.2019 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.352
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4718
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #67
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Das mit der Mutter ist geradezu lächerlich.
Die Mutter dreht man los und wenn sie nicht los geht reißt sie ab.
Den Wischerarm muss man mit dem Abzieher runter holen.
Beim Flexen unbedingt die gesamte Frontscheibe abdecken!

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2019 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trick17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #68
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Ja er hats mit dem Abzieher probiert aber keine Chance. Die Mutter bewegt sich kein Bisschen. Hat dann Rostlöser drüber geben, die Mutter erhitzt etc. aber nichts. Macht auf mich halt auch nicht so den fähigen Eindruck, aber er meinte eh auch selber, dass er nicht so wirklich weiß was er sonst noch machen kann.
03.07.2019 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trick17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #69
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
War gerade nochmal beim Mechaniker und er hat den Wischerarm immer noch nicht runterbekommen. Die Mutter lässt sich lösen, aber selbst mit dem Abzieher bekommt er ihn nicht ab.
Er meinte nun, der nächste Schritt wäre einen neuen Wischerhebel zu kaufen und zu gucken ob es daran liegt. Was meint ihr? Ich habe jetzt schon einen gebrauchten gefunden, bin aber irgendwie ziemlich unzufrieden, dass es noch nicht einmal eine grobe Richtung gibt, wo das Problem liegen könnte.

Bist du dir sicher, dass es nicht auch mit dem neuen Motor ein Masseproblem geben könnte? Also wenn zB die Ableitung vom Chassis nicht richtig funktioniert.

Was wäre euer nächster Schritt?

PS Sorry dass ich einen neuen Post schreibe, ich hab die Edit-Funktion nicht gefunden...

lG
04.07.2019 09:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.352
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4718
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #70
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Der Motor bekommt seine Masse normalerweise über den Kabelbaum, dabei liegt diese zusätzlich am Motorgehäuse an.
Dieses ist zwar fest mit dem Getriebechassis verbunden, auch elektrisch, das Chassis ist aber wie du siehst in Gummi gelagert.
Bei alt gewordenen Motoren gammelt die Masseverbindung weg und man kann einfach eine neue Masse ziehen.
Musst du aber nicht.

Wahrscheinlich hat dein Mechaniker nicht den richtigen Abzieher.
Ein "normale" Abzieher geht nicht weil viel zu groß.
Ich habe mir einen für Scheibenwischer und Kugelbolzen geholt und musste den noch ein bisschen beschleifen damit er passt ohne den Lack zu beschädigen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2019 10:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 2.039
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 165
440x gedankt in 369 Beiträgen
Beitrag #71
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Dein Mechaniker braucht keinen Abzieher, beide Muttern abschrauben, den Wischer an die scheibe anlegen und beherzt nach rechts u links rucken, also so als wenn die die funktion des Motors übernimmst. Dann geht er ab, im übrigen ist die Welle eingelaufen wo die obere Mutter dran ist. Hatte ich auch letztens.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
04.07.2019 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.352
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4718
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #72
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Das kann schon sehr sehr fest sitzen.
So fest dass man was kaputt macht, z.B. den Arm den man ja gerne weiter verwenden möchte.
Für nen Mechatroniker sollte das dennoch keine Hindernis sein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2019 11:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 2.039
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 165
440x gedankt in 369 Beiträgen
Beitrag #73
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Abgebrochen hab ich mal nen Arm beim ruckeln wenn er abgeklappt ist, angelegt passiert da nix, die Hüse im Arm ist Alu und nicht verzahnt, ich habs ja so gemacht Ulli, hab ich erzählt

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
04.07.2019 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.352
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4718
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #74
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Die Hülse sollte aus Zinkdruckguss sein und ist wie du sagst nicht verzahnt, aber die Welle ist es.
Zinkdruckguss hält leider nicht viel und geht schonmal kaputt.
Der Niet der als Gelenk dient ist auch irgendwann am Ende.
Korrekt zieht man den Arm mit so einem Teil ab.
Das Ding ist ein bisschen nachbearbeitet um auch andere Wischerarme ab zu bekommen.
Für den Twingo passt das Teil imho original.
[Bild: twingo-04152001-Hr8.jpg]

[Bild: twingo-04152011-Dob.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2019 14:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Trick17 , rohoel , Fred58
Trick17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #75
RE: Front Scheibenwischer plötzlich ohne Funktion.
Vielen Dank Broadcasttechniker für die Bilder und die Mühe.
Der neue Mechaniker hat es jetzt aufbekommen und auch das Problem gelöst. Ihm ist zwar die Schraube gebrochen, war aber kein Problem.
Seiner Meinung nach hätte es gereicht die Mechanik im Chassis einmal zu reinigen und zu fetten. Er meinte, dass durch den erhöhten Wiederstand immer wieder die Sicherung rausgeflogen ist (weil er so viel Strom gezogen hat) und sich deswegen auch nichts getan hat.

Das erklärt wahrscheinlich auch das Klicken was ich aus dem Sicherungskasten gehört habe. Aber der andere Mechaniker meinte ja, dass es daran nicht liegen könne.

Ich hoffe, dass das Problem jetzt vorerst gelöst ist und ich nicht wieder in 1-2 Wochen "im Regen stehe".

lG
04.07.2019 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Scheibenwischer Intervallschaltung holgi 30 23.023 28.03.2020 18:09
Letzter Beitrag: ronenfe
  Anzeige Standlicht und Ablendlicht ohne Funktion aber Licht brennt Heindarling 4 370 28.02.2020 19:55
Letzter Beitrag: Heindarling
ZZTwingo1 Glasschiebedach ohne Funktion / Wo sitzt der Motor? tsclub8961 6 370 06.02.2020 07:47
Letzter Beitrag: handyfranky
  ZV ohne Funktion Enferax 9 968 28.08.2019 20:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Servolenkung plötzlich ausgefallen pdh91 41 3.688 29.07.2019 10:24
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ZV ohne Funktion Martin1183 1 748 14.12.2018 18:35
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Tacho und Tageskilometerzähler nach Radioeinbau ohne Funktion ihringer 19 3.425 20.07.2018 19:36
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Blinkeransteuerung ohne Funktion handyfranky 5 1.074 24.01.2018 15:13
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation