Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kühlwasserverlust
Verfasser Nachricht
Wolle4711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Kühlwasserverlust
Hallo,
seit kurzem habe ich starken Kühlwasserverlust. Aber keine Pfützen unterm Twingo. Öl sieht gut aus und im Wasserbehälter ist kein ÖL zu sehen.
Auto qualmt auch nicht. Ich denke mal Kopfdichtung ist es dann nicht !?
Dennoch kann ich jeden 2.ten Tag 1 Liter Wasser nachfüllen.
Die einzigste Stelle an der ich Wasser am Motor erkennen kann, ist wenn man von vorne drauf schaut auf der rechten Seite unterhalb des Luftfilterkastens.
Es gab hier schon mal einen Beitrag von einem der das selbe Problem hatte.
In seinem Beitrag hat er Fotos gepostet. Die könnten von mir sein. Bei mir sieht es genauso aus Shocked
Hier mal der Link zu seinem Beitrag mit den Fotos.
http://www.twingotuningforum.de/kuhlwass...13336.html

Leider hat er nicht geschrieben was es denn jetzt war. Hat vielleicht einer von Euch ne Idee ?

Gruß Wolfgang
11.11.2011 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.657
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
327x gedankt in 44 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kühlwasserverlust
Hallo Wolfgang,

baue den Luftfilter ab und lasse den Motor mal 10 bis 15 Minuten laufen - am besten mit Licht zur Hand ...
Bei der Menge, die da verloren geht, solltest Du die Leckstelle eigentlich erkennen können.

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
11.11.2011 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolle4711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kühlwasserverlust
Hallo,
den Deckel zum Luftfilter hatte ich schon ab, da konnte ich nichts erkennen.
Soll ich den Rest auch abbauen ? Ist das einfach machbar ?
Danke auch für die schnelle Antwort.Exclamation
Es werden auch gerne noch weitere Tipps angenommen.Cool
11.11.2011 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.657
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
327x gedankt in 44 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Kühlwasserverlust
Ob Du nur das Oberteil des Luftfilters oder das Gehäuse komplett ausbauen musst, um genug sehen zu können, das kann ich Dir nicht sagen - ich habe keinen D4F ... Smile

Das kann aber nix Schweres sein ... Wahrscheinlich ist das Teil mit einigen Schrauben unten oder seitlich befestigt - schaus Dir einfach an ... Wink

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
11.11.2011 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.351
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kühlwasserverlust

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.11.2011 08:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Kühlwasserverlust
Dein Twingo ist Baujahr 2004, hast du noch die silber/schwarze Abdeckung auf dem Motor, oder schon die komplett schwarze?! Dann benötigst du nämlich diese Anleitung zum Ausbau des Luftfilters. HIER

Die stelle sollte eigentlich bei deinem Wasserverlust leicht zu finden sein. Wink

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
12.11.2011 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolle4711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Kühlwasserverlust
Nein, ich hab die silberne schwarze Abdeckung.
Also wohl das Vorgängermodell.
Dennoch Danke für die Antwort.
Gibt es die Anleitung auch für Meinen ?
Ich wollte Morgen mal dran gehen.
12.11.2011 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Kühlwasserverlust
Leider nein. Hier fahren hunderte dieses Modell und freuen sich da drüber, aber niemand bekommt zwei/drei Bilder geschossen. Rolling Eyes

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
12.11.2011 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Kühlwasserverlust
Am beten lässt du dir einfach mal schnell dein Kühlkreislauf in einer Werkstatt abdrücken dann weist du innerhalb von 5 Min. wo es undicht ist Wink

Gruß
Patrick
12.11.2011 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolle4711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Kühlwasserverlust
Hallo,
ich habe heute mal den Twingo aufgebockt, den Unterfahrbodenschutz abgeschraubt, den Motor gestartet und mich drunter gelegt.
Ergebnis : Das Wasser tropft zwischen Getriebe und Motor raus Shocked
Und nun ? Was ist da kaputt ?

Gruß Wolfgang
13.11.2011 13:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Kühlwasserverlust
Könnte das Thermostatgehäuse sein.Das sitzt Über dem Getriebe seitlich am Motor.Und da Bricht gerne innen ein Plastikring und dadurch verschiebt sich der Dichtring im inneren.Dadurch tritt Kühlwasser aus dem Gehäuse und Läuft von Obern über die Öffnung am OT-Geber der Über der Schwungscheibe auf dem Getriebe sitzt rein.Und dann unten An der Verbindung Motor/Getriebe wieder raus.

Hier mal zum ansehen welches Plastikring gemeint ist.
[Bild: twingo-13131327-FzZ.jpg]

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
13.11.2011 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolle4711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Kühlwasserverlust
Ok,
also müsste es ja von oben über dem Getriebe runterlaufen ?
Weil für mich sah es so aus, wie wenn es direkt unten zw. Getriebe und Motor rausläuft.
Das kann nicht sein ?
Ich versuch mal dieses Thermostatding zu finden.
Sitzt unterhalb des Luftfilters ?
13.11.2011 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Kühlwasserverlust
nicht ÜBER das Getriebe sondern Praktisch gesehen von Oben IN die Kupplung Die Im getriebegehäuse sitzt.
Hier mal ne Grobe Zeichnung Wie es Laufen könnte,wenn es am Thermostatgehäuse liegt.Musst dir nur noch das Getriebe dazudenken.
Oben rein-unten raus.
[Bild: twingo-13133153-6CD.jpg]

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
13.11.2011 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolle4711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Kühlwasserverlust
Du bist mein Held. Luftfilterdecke abgeschraubt.
Badspiegel mit 3 Dach Vergrößerung im Bad abgeschraubt Smile
Motor an, Spiegel reingeholten mit Lampe draufgeleuchtet und Voila !
Da kommt die Suppe raus !
Soll ich jetzt nur den Plastikeing erneuern oder besser gleich das ganze Thermostatdingens.
13.11.2011 14:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 684
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Kühlwasserverlust
Man bekommt nur das Komplette Thermostatgehäuse.
Kostet aber nicht die Welt(Wenn man Überlegt was nen Flugzeugträger Kostet Wink )
Also:Raus mit der Kühlflüssigkeit(aber auffangen und nicht in nen Gulli laufen lassen)
Schläuche ab.Schrauben raus.Thermostatgehäuse raus.Dichtfläche reinigen falls da schmodder drauf ist.Einbau und zusammensetzen mit neuem Gehäuse in Umgekehrter Reihenfolge.
Kühlwasser einfüllen(Frostschutzgehalt beachten und nicht nur reines Wasser nehmen.)
Entlüften-warmlaufen lassen.Nach dem Abkühlen Flüssigkeitsstand checken und fröhlich weiterfahren.

Könnte allerdings auch nur der Dichtring fritte sein,was ich aus erfahrung aber eher weniger glaube.den Gibts einzeln.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
13.11.2011 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  D4F mit Kühlwasserverlust rubber-duck 5 2.774 08.08.2018 17:37
Letzter Beitrag: rubber-duck
  Twingo Typ C06 Bj.93 Kühlwasserverlust twingofrankfurt 2 3.507 04.09.2013 15:36
Letzter Beitrag: jennyapitz
  Kühlwasserverlust am Zylinderkopf (mit bild) v2x 5 6.723 24.09.2012 21:35
Letzter Beitrag: v2x
ZZTwingo1 massiver Kühlwasserverlust + Video Felicious_ 1 3.419 27.07.2012 14:17
Letzter Beitrag: Loobby
  massiver Kühlwasserverlust aber wo? argonis 7 9.069 30.04.2012 11:44
Letzter Beitrag: Loobby
  leichter Kühlwasserverlust und beschlagene Scheiben jameiomei 8 8.181 27.02.2012 19:05
Letzter Beitrag: jameiomei
  Ölverlust od. Kühlwasserverlust am C3G-Motor Cörsi 6 6.972 15.01.2012 11:10
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kühlwasserverlust / Kopfdichtung kaputt? ammi 10 39.900 11.11.2011 21:54
Letzter Beitrag: m@ster_of_des@ster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation