Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Verfasser Nachricht
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Hallo Twingofreunde

Vielleicht hatte ja schon mal jemand einen ähnlichen Fehler und hat ihn gefunden…

Ich habe einen 76ps Twingo von 2009, der mit einer Zavoli Gasanlage ausgerüstet ist gekauft. (176tkm)
Beim Kauf lief er stark unrund, hatte Zündaussetzer und die Kupplung war hin.
Gemacht wurde dann:
Neue Kupplung, Zündspule, Zündkabel, Kerzen, Ventilspiel nach Herstellervorgaben einstellen.
Auf Benzin läuft er nun gut, legt keine Fehler mehr ab.

Im Gasbetrieb allerdings nicht so toll….
Ist der kleine im Leerlauf im Standgas bei seinen 650Umdrehungen und man tritt aufs Gaspedal, braucht er eine „Gedenksekunde“ um den Befehl umzusetzen. Es fühlt sich ein wenig an als würde er sich verschlucken. Grad beim Anfahren am Berg echt bescheiden.
Bewegt man das Gaspedal nur ganz sanft, nimmt er ganz normal Gas an. Hält man die Drehzahl leicht erhöht (gefühlte 800 Umdrehungen reichen schon) nimmt er ganz normal Gas an.
Tritt man mehrmals hintereinander kurz aufs Pedal stirbt er auch manchmal ab.
Gemacht wurden nun zusätzlich:
Fehlerauslesen Gasanlage —> alles OK
Tausch Map-Sensor+ Kurbelwellensensor, Überprüfung Drosselklappe inkl. neu anlernen, Tausch Verdampfer der Gasanlage, Service für die Gasdüsen inkl. Kalibrierung.
Leider alles ohne Änderung im Verhalten.

Nun habe ich mich in einen Clio mit dem 75 Ps Motor gesetzt und habe die Geräusche bei kurzen Gasstößen aus dem Leerlauf heraus verglichen (beide Fahrzeuge im Benzinbetrieb). Auch im Benzinbetrieb scheint der Clio besser auf das Gaspedal zu reagieren als der Twingo. Ich denke es liegt nicht an der Gasanlage, lediglich ist der Fehler im Gasbetrieb stärker wahrzunehmen.

Mir gehen langsam die Ideen aus, wo ich weiter suchen kann….
Achso, Gaspedalgeber bewegt sich beim Soll ist Vergleich absolut normal

Gruß Boris
30.04.2022 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.133
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
2 Sachen
1. Kompression?
2. https://www.twingotuningforum.de/thread-42360.html
Bitte Auskunft geben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.04.2022 17:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Ok, habe mir das mal durchgelesen.

Bei meinem Twingo ist Verdampfer an der Ansaugbrücke angeschlossen, mit einer eigenen Bohrung.
Von dort geht es auch zum kombinierten Map/Gasdrucksensor der Gasanlage.
Die Anlage wurde 2009 kurz nach dem Neukauf vom damaligen Besitzer verbaut, ich denke sie wird da vernünftig gelaufen sein.
3 Besitzer und knapp 165tkm weiter, läuft es nun leider nicht mehr ganz so rund Wink

Kompression habe ich nur mit einem EBay-Chinakracher gemessen (mein Motometer passt nicht durch die Zündkerzenschächte).
Es sind demnach zwischen 9 und 9,5 bar. Also rel. gleichmäßig.

Bin für jeden Hinweis dankbar, will endlich günstig zur Arbeit fahren
30.04.2022 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.133
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Gut dass die Kompression stimmt.
Der Anschluss des Unterdruckanschlusses der Gasanlage an den Krümmer ist beim D4F ein schwerer Fehler.
Das wird nicht besser dadurch dass dieser Fehler von vielen Einbauern begangen wird.
Zulässig ist das nur bei Anlagen die ohne das Motorsteuergerät arbeiten.
Und das ist so gut wie nie gegeben, denn dafür müssten sämtliche Sensoren und Geber am Gas-Steuergerät angeschlossen sein, inkl. Gaspedal und Drosselklappe.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.04.2022 21:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Sooo
Ich habe mal den Verdampfer vom Unterdruck getrennt und den Schlauch abgeklemmt.
Leider keine Veränderung.
Hätte mich allerdings auch gewundert wenn dieses Fahrverhalten über 160tkm niemand versucht hätte abzustellen.
Am Berg kann man eigentlich nur mit Handbremse anfahren, um so die Drehzahl vorher anzuheben.
01.05.2022 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Ich habe in einem BMW Forum jemanden mit ähnlichem Problem gefunden.
Bei ihm waren das Magnetventil des Nockenwellenverstellers.
Interessanter Weise hat er ein Video gepostet und bei mir hört es sich exakt so an wenn ich aufs Gas trete:
https://youtu.be/MX5HCbHZzsY
Ich meine dieses Zischen bevor der Motor hochdreht
01.05.2022 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.133
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
NW Versteller hat der Twingo nicht.
Das Zischen ist normal.
Das Abmachen des Schlauchs wirkt nicht sofort.
Du hast dir den gesamten LTF (long term fuel trim) verwurstet.
Das Motorsteuergerät ist schließlich selbstlernend.
Stichwort.
Wenn man den Twingo bivalent fährt muss die Gasanlage eingestellt werden.
Druck und Düsenöffnungszeitenkonstante, egal ob verlängernd oder verkürzend.
Wenn du das nicht machen lässt wird das nichts mit dem LTF.
Zu langsam öffnende Drosselklappe kannst du danach angehen.
Lese erst mal au, und zwar selber.
Und poste mal die Werte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.05.2022 15:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Das mit dem Versteller ist klar.
Ich finde nur merkwürdig, das dieses Zischen im Gasbetrieb viel stärker auftritt als im Benzinbetrieb. Da ist es kaum wahrnehmbar. Bei dem Vergleichs-Clio ist es nochmal deutlich weniger.
Die Gasanlage ist ja eingestellt, hat eine Karte nach der sie arbeitet. Ist ja auch schon viele tausend Km im Fahrzeug. Sie läuft im Fahrbetrieb auch gut.
Fehler sind keine abgelegt, weder im Motor-, noch im Gassteuergerät.
Welche werte soll ich auslesen? Und aus welchem Steuergerät?
01.05.2022 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.133
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
(Benzin)Motorsteuergerät.
LTF z.B.

Mich interessiert nicht was vorher war.
Der Einbau ist ja schon falsch gemacht worden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.05.2022 16:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Ich habe jetzt hier Zuhause grad nur das Gasdiagnosekabel und VCDS (Damit kann ich nur Standart Abgaskram auslesen)
Ich schau dann Morgen mal mit nem Gutmann Tester ob ich den LTF da finde.
Was ich mir vorhin angeschaut habe (in der Gassoftware)
Wenn ich im Gsbetrieb auf Pedal trete, sackt die Drehzahl von ca. 680 auf 500 ab, Lambda geht auf nahezu 0 Map auf knapp 1bar
01.05.2022 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.133
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Das machst du mit jeder freien Software wie z.B. torque.
Besser ist aber DDT4ALL, nur eben blöd lesbar weil sehr französisch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.05.2022 17:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Ok ich lade mal Torque runter. Ich habe noch so einen BT OBD Dongle in der Garage rumliegen und werde es damit probieren.
01.05.2022 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Also ich habe DDT4all runtergeladen, konnte mich auch verbinden, habe x44Twingo 2 ausgewählt und dann wusste ich auch nicht weiter.
01.05.2022 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.133
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Wähle das Steuergerät oder lasse dir alle anzeigen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.05.2022 21:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BorisNRW Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Apr 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Gasannahme zu träge aus Standgasdrehzahl
Ich habe mir das grad noch mal angeschaut….
Nachdem ich das Fahrzeug ausgewählt habe erscheinen jede Menge Auswahlpunkte in dem unteren Fenster….
Und die generieren ein Fenster tiefer wieder jede Menge Unterpunkte.
Ich glaube ich bin überfordert und brauche ein Stichwort, wonach ich suchen muss.
Ich bin wohl etwas verwöhnt von Gutmann und VCDS, Dropdown-Menü in Deutsch und so Wink
02.05.2022 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Seltsame und verzögerte Gasannahme Kuhl 0 1.221 23.10.2020 20:39
Letzter Beitrag: Kuhl
  Fehlercode P0130 ruckeln , keine Gasannahme lunablue 38 9.932 09.08.2020 17:02
Letzter Beitrag: lunablue
ZZTwingo1 Probleme mit der Gasannahme, bei warmen Motorlauf Chugx 12 5.907 14.01.2020 19:07
Letzter Beitrag: Eleske
ZZTwingo1 Mal wieder fehler P0136 und P0130 und merkwürdige Gasannahme DerAndere 50 26.670 23.08.2019 05:13
Letzter Beitrag: DerAndere
  Motor ruckelt bei Gasannahme Twingothomsen 10 6.782 17.10.2017 13:53
Letzter Beitrag: alfacoder
  Renault Twingo D4F Motor unruhiger Leerlauf und stottern bei Gasannahme:( Thomas2030 37 24.211 02.07.2017 05:32
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 1.2 16 V läuft im Leerlauf unrund, kaum Gasannahme und startet nach Abstellen nicht d Ralle77 37 37.682 05.03.2015 20:51
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo stottert und geht in Notlauf, keine Gasannahme hennes77 4 8.641 02.08.2014 18:37
Letzter Beitrag: hennes77

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation