Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Verfasser Nachricht
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 203
15x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #1
Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Hallo, ich habe heute mein radlager hinten einpressen lassen, als ich die bremstrommel gerade einbauen wollte, passte das radlager nicht auf den Stummel,

ich habe einen twingo Erstzulassung 2002, warscheinlich bj 2001 58PS, radlager habe ich von febi Nr. 05538 Vergl-Nr 77 01 205 812
hat das lager eine einpress richtung?? oder was lief da fasch, ich habe es kaum wieder abbekommen, ist jetzt auch in zwei teile, bitte um hilfe, damit ich morgen das richtige teil kaufen kann
05.05.2021 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.114
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5889
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Lies was auf dem alten drauf steht.
Oder miss nach.
Es gibt auch das umgekehrte Problem https://www.twingotuningforum.de/thread-40561.html
Die Videos gucken.
Ein allgemeiner Thread dazu https://www.twingotuningforum.de/thread-18726.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.05.2021 20:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 203
15x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
danke für die links, ich bin noch nicht ganz durch,

jetzt kommt mein nächstes problem, ich habe ein neues radlager gekauft,
ich trottel habe diesmal geschaut ob es passt, jezt sitzt es so gut das ich es nicht mehr abbekomme, Mist, gibt es da abzieher für, oder was sollte ich versuchen warmmachen??
06.05.2021 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.114
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5889
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Muss ich das verstehen?
Wenn es passt ist es doch gut. Durchpressen und vergessen.
Oder was hast du gemacht?
Bilder bitte, hiermit einbinden http://pics.twingotuningforum.de/

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.05.2021 12:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 203
15x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
mache ich gleich

[Bild: twingo-06144421-Hqe.jpg]

jetzt bekomme ich das radlager mit der Hand nicht mehr ab
06.05.2021 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.114
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5889
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Ja, Aua, besonders wenn das handwarm war und das Auto kalt.
Bekommst du runter, nimm nen Abzieher, das sitzt nicht allzu fest.
Mit warm/kalt ist da nichts zu machen sobald es sitzt.
Schau nach den Radzylindern (Manschetten abklappen) und ob sich die Beläge von den Trägern lösen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.05.2021 13:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 203
15x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
danke Broadcasttechniker , habe mir ein abzieher besorgt, ging gut runter, eingepresst und drangeschraubt ist es auch schon, problem gelöst, weiss auch nicht was das war, bremsbeläge habe ich schon mal neu gemacht, zylinder war recht trocken, da wollte ich jetzt nicht auch noch ran
06.05.2021 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.731
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 842
959x gedankt in 806 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Würde ich im nachhinein zeitnah mal wechseln, wenn der Zyl. undicht wird kannste wieder alles neu machen. Bremmsflüssigkeit lässt einiges rosten, wenns zwischen Bremsbelag u dessen Halter rostet, fallen die Beläge ab.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
07.05.2021 05:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
*****

Beiträge: 776
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 413
246x gedankt in 194 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
die zylinder kann man auch zerlegen, reinigen (spiritus- kein (!) bremsenreiniger), ggf. die kolben mit feinem vlies von ablagerungen befreien, und mit bremszylinderpaste gesalbt wieder zusammensetzen.
wenn du vorher eine holzlatte o.ä. zwischen fahrersitz und bremspedal einklemmst (durch das leichte drücken wird im HBZ die nachlaufbohrung verschlossen) brauchst du im anschluß nur 2-4 leichte hübe, um die anlage wieder zu entlüften.

das praktiziere ich schon ewig bei meinen autos, ich musste bislang nur radzylinder als startinvestition ersetzen.

gruß, stefan

edit erlaubt sich, den franky zu verbessern: die bremsflüssigkeit per se lässt nichts rosten (in der anlage sind massig blanke stahlteile), sie entfernt allerdings zuverlässig jeden lack und ist hygroskopisch, also zieht wasser magisch an.
07.05.2021 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.114
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5889
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Radlager hinten ersetzen radlager falsch rum eingepresst??
Nachdem ich an meinem 2CV diese Aktion ich weiß nicht wie oft gemacht habe (und dabei sogar jedes mal die Gummiteile ersetzt) habe ich sie nie wieder durchgeführt.
Nur neu ist treu.

Fast.
Beim R4 hat es gehalten
Beim CX habe ich die die Dichtungen an den Bremskolben ersetzt weil weder Kolben noch Zylinder (beide Alu) korrodiert oder verschlissen waren.
Ersatz nicht wegen Undichtigkeit sondern wegen fehlender Rückstellkraft, der CX hat überall Scheibenbremsen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.05.2021 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Radlager Hinterachse Falk_Henkel 5 1.775 05.03.2022 19:11
Letzter Beitrag: heingumpel
ZZTwingo1 C06 / 58PS / EZ 2003 - Achsschenkel / Radnabe / Radlager vom 75 PS´er ? Christian aus Berlin 2 828 10.11.2021 17:28
Letzter Beitrag: Christian aus Berlin
  Reifen falsch gelagert Strathmore 2 837 27.06.2021 07:34
Letzter Beitrag: Strathmore
  Radlager rechts vorne blockiert nach Wechsel des Radlagers samt Nabe martinrupp 4 1.152 15.05.2021 17:01
Letzter Beitrag: martinrupp
  Radlager ABS? noteachord 2 1.276 17.03.2021 17:16
Letzter Beitrag: noteachord
  Radlager hinten Strathmore 6 3.764 03.10.2020 17:12
Letzter Beitrag: rapiderich
ZZTwingo1 neue Radlager schon schrott -- und nicht einmal damit gefahren Andi13 25 12.261 24.04.2019 20:45
Letzter Beitrag: Eleske
  Richtige Radlager ? Rowdy 15 13.840 04.01.2019 21:47
Letzter Beitrag: rapiderich

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation