Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geht kurz an und sofort wieder aus, Warnleuchte blinkt
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Zu Recht
http://www.twingotuningforum.de/thread-6230.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 13:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 3.161
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 556
736x gedankt in 620 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Lese mal das blau geschriebene, das sind Links die zur Lösung führen, auch für Anfänger gut geeignet. Anklicken u lesen mußte selber, wenn dann noch Fragen offen sind frag nicht Wink nee Spass frag ruhig.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
15.03.2021 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15195619-o7w.jpg]

Jetzt so hängen lassen mit verbundenen Stecker, Karre verriegeln dann Code eingeben, Motor starten und bei laufendem Motor Stecker abziehen?

Da ist aber keine Platine
15.03.2021 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Das ist doch die Lampe.
Bitte den Dekoder abziehen, das Teil hier https://www.twingotuningforum.de/thread-36147.html
[Bild: twingo-15200922-35c.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Jetzt bin ich verwirrt


Jetzt schreiten wir zur Tat
Das Steuergerätm in der Decke entfernen. Das geht so: Lampengehäuse feste von vorn und hinten packen, zusammenquetschen und abziehen. Platine vorsichtig von der linken Seite her aus dem Lampengehäuse lösen. Stecker auf Platine drauflassen wenn es um den C3G Motor geht.
15.03.2021 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Hast du ZV?
Nein.
Hab' ich dir die Lage des Transponder Dekoders verlinkt?
Ja, auf dieser Seite https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8801402

Zu deiner Info.
Die reine Transponder WFS, also die ohne ZV, die geht eigentlich nie kaputt.
Ich habe die WFS nur gekillt weil nur noch ein Schlüssel da war, und das war ein Schlüssel vom Schlüsseldienst.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 20:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15212842-Q79.jpg]
Stecker ab
15.03.2021 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15213409-tL8.jpg]
Der Kasten hängt links oben hinter dem Lautsprecher
Stecker abgezogen unter heftigen fluchen
15.03.2021 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.266
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 11
Bedankte sich: 699
932x gedankt in 717 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
boah, was aufgeräumter arbeitsplatz. respekt und sorry. der mußte raus!


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
15.03.2021 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Kein Problem
Jetzt die codeeingabe oder?
15.03.2021 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Leute ich brauche echt eure Hilfe. Hier blinkt Bach Zündung keimte rote led
15.03.2021 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15222441-bJe.jpg]

Nur das Orange ding blinkt
15.03.2021 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Ba denn... vielen Dank
Ich geb’s auf, so schaffe ich es mit öffentlichen wenigstens heute nach Hause. Letzte Nacht schon ohne Heizung in der Karre abgekacjt
15.03.2021 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Dein Auto hat leider ein echtes Problem mit der Motorelektronik.
Zu dem Stecker den du uns da zeigst.
Hast du den abgezogen oder bammelte der da schon leer?
Steck ihn wieder auf, sonst geht gar nichts.
Wenn "nur" die Zackenlinie leuchtet und nicht die runde rote, dann hast du ein anderes Problem.
Ich weiß aber von der Tochter eines Kollegen, dass bei WFS Trouble auch die Zackeninie leuchtet.

Jetzt nochmal für dich.
Willst du die WFS killen, dann muss der Stecker den du da in der Hand hattest auf dem Dekoder stecken.
Der darf ruhig da bleiben wo er jetzt montiert ist, wenn er denn da ist. Wenn nicht hast du eh keine WFS mehr.
Dann kommt die Notfallcodeeingabe.
Das geht aber nur wenn eine Störung vorliegt.
Ohne Störung der WFS muss man die provozieren indem man den Transponder aus dem Schlüssel nimmt oder die Lesespule absteckt.
Dann wird der Notfallcode eingegeben.
Dann der Stecker vom Dekoder abgezogen.
Dann die Zündung mindesten 1 Minute ausgeschaltet lassen, alternativ im Motorraum hören bis nach ca. 20 Sekunden ein Relais klackt.
Dann ist die WFS Geschichte.
Es darf aber nicht mehr der Stecker aufgesteckt werden, denn dann ist sie wieder drin.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 23:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Als ich gestern fälschlicherweise mit der Lampe angefangen hatte, sagtest du das zuerst der mist stecker aus dem dekoder soll, und nun sagst du das für die codeeingabe der stecker gesteckt sein muss
16.03.2021 09:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warnleuchte Öl und Kühlwasser leuchten Andyha 4 1.730 22.07.2019 06:50
Letzter Beitrag: MarcB
  Warnleuchte "Störung der Elektronik Bastiii89 34 101.259 22.10.2018 05:56
Letzter Beitrag: striker8472
  Twingo geht während der Fahrt aus u nicht mehr an. Nach Klackgeräusch startet wieder JuppT 12 4.572 05.07.2018 11:57
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 funkfernbedienung geht, geht nicht, geht sehr gut, geht nicht ... pascal33 8 3.670 09.06.2018 18:54
Letzter Beitrag: pascal33
  Beim Schalten Automatik wird Licht kurz dunkel katitreiber640 38 9.231 03.03.2018 11:03
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Twingo geht während der Fahrt aus und springt sofort an oder auch nicht. fatherofexcess 11 6.443 09.02.2018 12:24
Letzter Beitrag: fatherofexcess
  Abs Lampe flackert kurz auf nach Start Twingoletti 1 1.433 31.08.2017 20:07
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus EifelFalke 34 15.033 23.04.2016 07:45
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation