Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HELP... WFS blinkt nicht & Co
Verfasser Nachricht
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #1
HELP... WFS blinkt nicht & Co
Hallo Leute,

Das Blinklicht für WFS blinkt überhaupt nicht... ZV geht erst recht nicht.....Motor startet infolgedessen schon gar nicht (Batterie voll) . FB-Schlüssel + Batterie sind sehr neu. Habe Batterie abgeklemmt und wieder angeschlossen.. NIX..

Was kann sein? Ideen? Lösungen?

Danke im Voraus

Marko
23.09.2022 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.394
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
568x gedankt in 485 Beiträgen
Beitrag #2
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Anlasser dreht auch kräftig?
23.09.2022 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #3
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Ja, Anlasser dreht kräftig... Wegfahrsperre blinkt weder dann, wenn kein Schlüssel drin ist, noch wenn man ihn rein steckt. Sicherheitshalber habe ich auch mit einem Zweitschlüssel versucht...Zentralverriegelung/Funk geht ja auch nicht... Der Schalter am Innenlicht (mit vier geöffneten Türen) reagiert auch nicht.
23.09.2022 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.375
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #4
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Woran hast du vorher gespielt?
Sicherungen checken.
Was funktioniert sonst noch nicht?
Wenn sonst alles geht, Batterie kurz mal abklemmen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.09.2022 18:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #5
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Ick ? Spiele? Twingo ist kein Sandkasten ! Very Happy

Ich wollte ein Auslesegerät haben, das Gerät lieferte nur noch am laufenden Band für dies und das no fail no fail no fail oder XYOk XY OK XY OK ...FZ-Ident-Nr konnte nicht gelesen werden blablabla....mein Fazit: Nicht glaubwürdig das Gerät und zurück zum Verkäufer...aber nach dem Abklemmen des Auslesegerätes bin ich noch paar mal mit dem Auto gefahren...mag sein, beim an-,und ausstecken des Gerätes am Twingo haben sich irgend welche Kontakte bewegt....muss aber nicht de Fall sein...

War vorhin im Auto....habe auf Bremspedal getreten, die Bremslichter gehen an (hatte mal Panne -Motor startet nicht- weil ein Bremslicht defekt war-, Strom fliesst beim Startvorgang nicht zurück zum System daher denkt das System "keiner auf Bremse also starte den Motor nicht")...

# ZV nagel neuer Schlüssel, habe erst beim RENAULT machen lassen. Auto reagiert nicht auf Drücken.
# Tür von Hand auf....Innenbeleuchtung geht nicht an. Man kann es aber von Hand auf Dauerlicht umschalten, das geht.
# Die Taste am Lichtschalter (mit geöffneten Türen) reagiert nicht auf drücken. Strom liegt aber an, habe gestern durchgemessen.

Insgesamt 3 Kabel.....1 Kabel führt Dauerstrom, 2 Kabel sind zusammengesteckt, also zusammengelegter Minuspol.

# Die Lichtschalter in den Türrahmen bewegen sich, nichts klemmt, doch geht die automatische Innenbeleuchtung nicht an.
# Nach dem öffnen der Türen (egal welche) kommt aus dem Bereich Lenkrad ein Klack-Geräusch (2 oder 3x)
# Batterie ab -, und angeklemmt. Nichts tut sich
# Die Relais (Motorraum und Fahrzeugkabine) alle raus -, und rein.
# alle normalen Sicherungen kontrolliert.
# Auto befindet sich im N (kein Gang drin) *
# Wenn ich den Schlüssel abziehe kommen diese dilidit....dilitit Töne

Schon komisch dass 4 Sachen nicht gehen (ZV, automatische Innenbeleuchtung, Starten, das nicht blinken der WFS)...irgend etwas ist komplett ausgefallen.
# Radio (bei Zündung an) und Lichter gehen.
# Alle Kontrolllichter gehen bei Zündung-An an und verschwinden nach und nach. Übrig bleiben paar rote Lichter und das orangene Lenkrad.
# An der Box/Steuersystem? (links im Motorraum wo Keilriemen ist, hinterm Scheinwerfer) habe ich nichts gewackelt.

das Auto steht seit paar Wochen, ob WFS sich nach einer Weile komplett abschaltet? (glaube ich aber nicht).

*) da der Wagen sich im Leergang befindet, könnte ich es abschleppen (automatik, 2001 DF4). Die nächsten zwei Werkstätten sind im Umkreis von nicht mal 5 km.


Nachtrag:

Muss aber auch erwähnen...in letzter Zeit hatte ich das Gefühl, dass der Wagen träge/verzögert auf Gas reagiert. Es hat nicht sofort auf Gas reagiert sondern zeitversetzt.
Bergauf wollte es nicht so recht anfahren.... bei höherer Geschwindigkeit (Autobahn) wenn ich Klima angemacht habe, ging der Motor (75 PS) irgendwie in die Knie.

Ganz zum Schluß hat AC auf Einschalten gar nicht mehr reagiert.

Jetzt weisst du mehr als vorhin Smile

Mit besten Grüßen Very Happy

Ich bin am Ende mit meinem Latein (viel Latein kann ich eh nicht außer ora et labora)
24.09.2022 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tom13 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: May 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 25
17x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #6
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co

Mit webarchiv.org kann man Webseiten manuell speichern.
24.09.2022 20:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #7
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
(24.09.2022 20:43)tom13 schrieb:  Hi ist eine UCH verbaut? https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8562969

So wie auf den Bildern sieht es bei mir im Bereich der Sicherungen aus. Ob ganz genau so aussieht kann ich aus dem Gedächtnis nicht sagen.
Betreff UCH ...ich nehme an, UCH ist ein Kasten, aus dem Kabel führen?

Irgendwo schreibt Uli, dass irgend etwas mehrere Sachen gleichzeitig regelt. Vermute mittlerweile, dass meine Problemlösung im Bereich des
Sicherungskasten ist. In 51 Min ist Sonntag, wenn draussen hell ist, gehe ich zum spielen in den Twingo SmileVery Happy

Mich beschleicht das Gefühl, dass der Gang zur Werkstatt sich erübrigen wird.
24.09.2022 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.375
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #8
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
MJ2001 gab es imho keine UCH Spät 2001 evtl schon.

Zitat:Dazu kommt immer wieder die Frage: Was ist die UCH und wie sehe ich ob ich eine habe?
Beschränken wir uns auf den zweiten Teil.
Nicht sehen sondern hören.
Piepst es wenn man vergessen hat den Gurt anzulegen? Dann ist es amtlich, es ist eine UCH vorhanden.
Wenn man sich noch nicht ganz sicher ist (weil z.b. das Lämpchen im Tacho den vergessenen Gurt NICHT anzeigt) dann gibt es eine weiter Methode.
Der Piepser in der UCH piept nicht nur wenn man sich nicht anschnallt und wenn man das Licht vergisst auszumachen sondern emuliert auch das Blinkrelais akustisch.
Bei Twingos ohne UCH sitzt der Lichtpiepser im Tacho, also zentral und oben.
Da die UCH eher unten und ganz links sitzt (links neben und noch hinter den Sicherungen) erkennt man an der Richtung aus der einem der Lichtwarner entgegen piepst ob man eine UCH hat oder nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.09.2022 08:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #9
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
also....wenn Licht an, dann kommt ein Pfeifton aus der Mitte der Karosserie und zwar dort wo Tachometer ist.

Also demnach hat mein Auto kein UCH....was nun?? Twingo 2001 D4F automatik.

so sieht es bei mir im Bereich Sicherungskasten aus. Was ist das für eine Box mit dem blauen Stecker links von Sicherungen?

[Bild: twingo-25192930-PsM.jpg]

[Bild: twingo-25192703-exJ.jpg]


===

Will schon lange ein Auslesegerät kaufen, weiss nur nicht ob das, was ich kaufen will auch etwas taugt.

Es gibt so viele von paar Euro bis paar tausend Euro, klein wie ein Handscanner oder mit Laptop

Wer kann mir ein brauchbares Auslesegerät nennen?
25.09.2022 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.375
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #10
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Zitat:# ZV nagel neuer Schlüssel, habe erst beim RENAULT machen lassen. Auto reagiert nicht auf Drücken.
Muss es auch nicht wenn Dekoder keinen Saft hat.

Zitat:# Tür von Hand auf....Innenbeleuchtung geht nicht an. Man kann es aber von Hand auf Dauerlicht umschalten, das geht.
Das heißt kein Saft auf einem Teil des Dekoders, bei Autos ohne UCH liegt auf der Leuchte Dauerplus.

Zitat:# Die Taste am Lichtschalter (mit geöffneten Türen) reagiert nicht auf drücken. Strom liegt aber an, habe gestern durchgemessen.
Wo gemessen, es gibt 2x Strom. 1x Dauerplus und 1x Zündungsplus.

Zitat:Insgesamt 3 Kabel.....1 Kabel führt Dauerstrom, 2 Kabel sind zusammengesteckt, also zusammengelegter Minuspol.
??
Zitat:Lies auch mal hier, speziell wegen der Belegung
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8680634
# Die Lichtschalter in den Türrahmen bewegen sich, nichts klemmt, doch geht die automatische Innenbeleuchtung nicht an.
Normal, denn die gehen nicht ans Licht direkt, sondern an den Dekoder

Zitat:# Nach dem öffnen der Türen (egal welche) kommt aus dem Bereich Lenkrad ein Klack-Geräusch (2 oder 3x)
Also tut sich doch was im Bereich Dekoder.

Zitat:# Batterie ab -, und angeklemmt. Nichts tut sich
Schade, immer einen Versuch wert.

Zitat:# Die Relais (Motorraum und Fahrzeugkabine) alle raus -, und rein.
Haben nichts damit zu tun, mit Ausnahme des großen grauen im Fahrgastraum, das ist ür die Blinkeransteuerung bei ZV

Zitat:# alle normalen Sicherungen kontrolliert.
Wie? Du musst di von oben auf beiden Prüfpinnen messen, gerne mit einem Lämpchen gegen Masse.

Zitat:# Auto befindet sich im N (kein Gang drin) *
O.K.

Zitat:# Wenn ich den Schlüssel abziehe kommen diese dilidit....dilitit Töne
Das ist der Quickshift Warnsummer. Ich weiß nicht wann der tönen soll.
Wirklich erst beim Abziehen? Oder schon vorher?

Zitat:Schon komisch dass 4 Sachen nicht gehen (ZV, automatische Innenbeleuchtung, Starten, das nicht blinken der WFS)...irgend etwas ist komplett ausgefallen.
Kriegt halt keinen Strom

Zitat:# Radio (bei Zündung an) und Lichter gehen.
Das ist schon mal gut. Originales Radio?

Zitat:# Alle Kontrolllichter gehen bei Zündung-An an und verschwinden nach und nach. Übrig bleiben paar rote Lichter und das orangene Lenkrad.
Welche genau?

Zitat:# An der Box/Steuersystem? (links im Motorraum wo Keilriemen ist, hinterm Scheinwerfer) habe ich nichts gewackelt.
Das ist gut so.


Die Box ist dein Dekoder.
Ich denk du hättest den Plus dort gemessen?

Zum Auslesegerät.
Bei deinem Twingo steht die Fahrgestellnummer in keinem Steuergerät.
Erst ab dem Facelift, und da im ABS.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.09.2022 18:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #11
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Junge Junge, du hast dir aber Mühe gegeben....freue mich über deinen diesen Charakterzug....auf dem Balkon habe ich Kiste Bier könnte dir gerade als Dank vor die Füße Knallen samt Flaschenöffner und Glas Very Happy

Damit wir nicht aneinander vorbei reden, was unten ist, ist ein Steuergerät, von dem du meinst, dass es teilweise ohne Strom ist? Die Stecker habe ich heute ab-, und angeklemmt. Keine Heilung.

[Bild: twingo-25201554-ARq.jpg]

Falls wir das ein und das Selbe Gerät meinen, dann weiss ich (<= glaube ich) wie ich den Pluspol finden kann* (einen Schaltplan habe ich ja nicht, es sei den du zauberst einen her.

[quote='Broadcasttechniker' pid='8811645' dateline='1664128635']
[quote]# ZV nagel neuer Schlüssel, habe erst beim RENAULT machen lassen. Auto reagiert nicht auf Drücken.[/quote]
Muss es auch nicht wenn Dekoder keinen Saft hat.

* Ohm-Messung. Wenn ein Kabel auf Masse und anschließend auf Plus nicht reagiert, dann liegt Kabelschaden vor. Wenn alle Kabel Widerstand zeigen, dann ist die Box Innen defekt.

[quote]# Die Taste am Lichtschalter (mit geöffneten Türen) reagiert nicht auf drücken. Strom liegt aber an, habe gestern durchgemessen.[/quote]
Wo gemessen, es gibt 2x Strom. 1x Dauerplus und 1x Zündungsplus.

Insgesamt 3 Kabel. 1 einzelnes Kabel hat Strom, die anderen 2 sind zusammengelegt und zusammengesteckt (nicht von mir, habe so vorgefunden)

Lies auch mal hier, speziell wegen der Belegung
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8680634

werde ich machen und gut dass ich von Schaltplänen und Elektrizität eine Ahnung habe.

[quote]# alle normalen Sicherungen kontrolliert.[/quote]
Wie? Du musst di von oben auf beiden Prüfpinnen messen, gerne mit einem Lämpchen gegen Masse.

Du bringst mich auf eine Idee....meine Version war, Sicherung raus, anschauen ob durchgebrannt und wieder rein.... Klar, mit Lämpchen / jetzt hast dich bei mir verewigt Very Happy

[quote]# Auto befindet sich im N (kein Gang drin) *[/quote]
O.K.

Werde im Handbuch nachlesen, wie man ein Auto mit Automatikgetriebe abschleppen kann (keine 5 km bis zum Renault)

[quote]# Wenn ich den Schlüssel abziehe kommen diese dilidit....dilitit Töne[/quote]
Das ist der Quickshift Warnsummer. Ich weiß nicht wann der tönen soll.
Wirklich erst beim Abziehen? Oder schon vorher?

Nur beim abziehen. Beim Reinstecken kein Ton und nichts.... lach nicht, es ist ein Benziner und muss ca. 10 Sekunden bei eingeschalteter Zündung "Vorglühen" , wenn er Weile stand, erst dann startet er.

[quote]# Radio (bei Zündung an) und Lichter gehen.[/quote]
Das ist schon mal gut. Originales Radio?

Ne, von SONY, ohne Standleitung, d.h. es funktioniert erst wenn Schlüssel gesteckt und gedreht wird.

[quote]# Alle Kontrolllichter gehen bei Zündung-An an und verschwinden nach und nach. Übrig bleiben paar rote Lichter und das orangene Lenkrad.[/quote]
Welche genau?

Crying or Very sad Batterie, Öl, Sicherheitsgurt, Handbremse + orangenes Lenkrad.

[quote]# An der Box/Steuersystem? (links im Motorraum wo Keilriemen ist, hinterm Scheinwerfer) habe ich nichts gewackelt. [/quote]
Das ist gut so.

Mittlerweile habe ich Stecker ab-, und eingesteckt, ob vielleicht Korrosion sich gebildet hat. Nö.

Die Box ist dein Dekoder.
Ich denk du hättest den Plus dort gemessen?

Nein, habe ich nicht aber werde die Kabelwiderstände durchmessen (Ohm) bis ich -vielleicht- ein Kabel finde, welches auf Durchmessen nicht reagiert. Wenn alle Kabel sich durchmessen lassen, dann liegt Problem in der Box, so meine Vermutung.

Nochmal: Das Bild oben ist Dekoder/Steuergerät, ja?


Danke Very Happy
25.09.2022 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tom13 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 36
Registriert seit: May 2022
Bewertung 0
Bedankte sich: 25
17x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #12
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
(25.09.2022 19:43)marko.70806 schrieb:  Nochmal: Das Bild oben ist Dekoder/Steuergerät, ja?
Hi Das ist das Gehirn vom Schaltroboter.

Mit webarchiv.org kann man Webseiten manuell speichern.
25.09.2022 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.375
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6279x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #13
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Mir ging es um das Teil mit dem blauen Stecker.
Das wird auch klarer wenn man den Link klickt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.09.2022 21:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #14
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Den von dir genannten Link habe ich mir angeschaut....

...ich habe alle Sicherungen mit einer Leuchtkontrolllampe getestet...wenn alle Verbraucher an sind und Zündung auch auf "an", so fliesst durch jede Sicherung Strom...ist aber Zündung auf "aus" und die Verbraucher (Scheinwerfer z.B.) auch auf "aus" dann brennt die Kontrolllampe nicht.

Für mehr Fuchteln habe ich keine Zeit, bin krank....

Wahrscheinlich bringe ich das Auto zur nächsten Werkstatt von Renault.
02.10.2022 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marko.70806 Offline
Member
***

Beiträge: 121
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #15
RE: HELP... WFS blinkt nicht & Co
Zuerst stirbt die Wahrheit, danach die Hoffnung.

Habe das Auto in die Werkstatt (nicht Renault). Mechaniker findet, dass alles funktioniert und das Alles das Auto startklar macht, nur die WFS würde das Starten nicht zulassen.

Auch Ersatzschlüssel versagt an der WFS.

Was gibt frei, dass z.B. das Innenlicht angeht, wenn die Tür geöffnet wird?
Ist vielleicht der Empfänger von der ZV defekt?

Wenn er morgen (er besorgt sich weiteren Schaltplan für Elektrik) nichts findet muss ich wohl zum Renault.
01.11.2022 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo blinkt nicht auf beim Öffnen und Schließen Liebeskind 21 23.087 11.06.2021 11:12
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo Zentralverriegelung blinkt schließt nicht ab oder auf Selina2302 15 6.837 13.02.2020 20:09
Letzter Beitrag: Selina2302
  Kangoo RT 1400 BJ'98, Lampe Einspritzpumpe blinkt, Motor läuft nicht martin-f5 7 4.805 25.02.2017 12:15
Letzter Beitrag: martin-f5
  Twingo springt nicht mehr an (nach dem xten Versuch erst) - Rote Lampe blinkt schnell JackChck 10 13.134 01.03.2016 20:01
Letzter Beitrag: JackChck
  WFS blinkt me24ab 4 4.339 25.02.2015 15:58
Letzter Beitrag: 9eor9
  Elektriker blinkt Zahnfee75 15 7.930 10.11.2014 07:37
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  nach leerer Batterie blinkt orangene Kontrollleuchte und Auto springt nicht mehr an reni1111 4 4.545 21.08.2013 17:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Binker blinkt nur 2x Hinnakk 12 9.377 08.05.2013 10:40
Letzter Beitrag: haidi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation