Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geht kurz an und sofort wieder aus, Warnleuchte blinkt
Verfasser Nachricht
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Geht kurz an und sofort wieder aus, Warnleuchte blinkt
Bitte bitte ist noch jemand wach?
Habe das gleiche Problem wi der User der Dir Zündung an hatte.

Wenn ich die Zündung einschalte bringt das orangene warnzeichen. Hatte auch schon die Batterie abgeklemmt für mehrere Minuten und wenn ich wieder abklemme gleiches Ergebnis.

Beim starten springt er kurz an und nach paar Sekunden geht er aus und das orange Ding blinkt weiter ?

Was kann ich tun??
15.03.2021 02:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.666
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5344
5688x gedankt in 4711 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Ne Mütze Schlaf nehmen.
Du hast doch keinen Quickshift.
Auslesen.
Der D7F (dein Motor laut Profil) ist Vom Motormanagement her eigentlich recht solide.
Nützt dir nur nichts.

Wenn es allerdings um die WFS LED geht, dazu passt das Anspringen und wieder ausgehen, dann bist du im moment so oder so gekniffen.
Drück den ZV Button am Schlüssel beim Start und melde dich mal Tagsüber wieder.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 02:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Guten Morgen

Ich war auch so dämlich unüblich das bei aktiver Zündung gemacht. Seitdem blinkt dieses Orange Warnlicht. Hatte dann Batterie abgeklemmt, ca 10 Minuten gewartet, Batterie wieder abgeklemmt. Karre springt und paar Sekunden später geht er aus.

Was kann ich noch tun außer ADAC?
15.03.2021 05:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Ich hab jetzt nen Twingo C06 / 1993 und steh an der Tanke
15.03.2021 05:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Keine ZV mehr. Das orangene ist dieses Elektrostörung Zeuchen
15.03.2021 05:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 3.129
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 538
720x gedankt in 607 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Dann schraub mal den Schlüssel auf, da klebt ein Zettel drin, die Buchstaben fangen mit W an, schreib die Buchstaben mal hier hin.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
15.03.2021 06:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
YXAPSM28
15.03.2021 06:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 3.129
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 538
720x gedankt in 607 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Sollte mit W anfangen u keine Zahlen beinhalten, also nochmal genauer hinsehen

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
15.03.2021 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15072229-B3f.jpg]
15.03.2021 07:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 3.129
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 538
720x gedankt in 607 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Ok, kenn ich so nich, aber du hast ja nen Chip im Schlüssel, dann kann das nicht am fehlenden Code liegen, da wird was anderes faul sein was nix mit der Wfs zu tun hat.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
15.03.2021 07:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.666
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5344
5688x gedankt in 4711 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Sehr interessant, auch wenn ärgerlich für dich.
Notfallcode 4611.
Und WFS in einem 93er kenne ich nicht.
Mach' sofort weg den Sch....

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 08:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15114017-t22.jpg]
Tach meine Lieben.
Fehlinfo - kein 93er sondern 96er

Und nu?
15.03.2021 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Online
Franky
*****

Beiträge: 3.129
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 538
720x gedankt in 607 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
Ahhh Bj 96 das ist dann einfach. Code eingeben Stecker vom Decoder ab und ggf das betreffende Kabel ab. Stecker ab reicht schon hast aber keine Innenleuchte mehr ZV haste eh nicht, oder?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
15.03.2021 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.666
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5344
5688x gedankt in 4711 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
So isses.
Hier beschrieben https://www.twingotuningforum.de/thread-36147.html
Den Fremddekoder brauchst du beim C3G Motor nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.03.2021 12:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Thore
Thore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Warnleuchte "Störung der Elektronik
[Bild: twingo-15130905-aE4.jpg]
Hallo Handyfranky - erteinmal ein riesengroßes Lob an Euch alle - wie ihr sicherlich schon gemrkt habt an meiner allerersten Anfrage damals wegen der rutschenden Kupplung - das ich auf dem Gebiet KFZ ein absoluter Mr. Oberlooser bin.
Übrigens hatte meine Knutschkugel danach das zeitliche gesegnet, da er im Februar zum TÜV gemusst hätte zur HU - folglich wirtschaftlicher Totalschaden -
der Abschied war schmerzlich bei Kiesow Norderstedt und 100€ gabs obendrauf. Abzüglich Abmeldung blieben noch 75€ über.

Fazit > KFZ-Trennungen sind schmerzlicher als alles andere <3

Nun zu meinem schwarzen 96er Namens Schrotti <3

ZV nöööö - hatte Knutschkugel

Code eingeben - wo?? und womit??

Stecker vom Decoder ab - kannst Du Dir vorstellen, dass ich alle Stecker ausprobiere, wenn Du mir nicht ganz genau sagst welchen?! Einen Sky-Decoder meinst Du bestimmt nicht.

und ggf das betreffende Kabel ab - kannst Du Dir vorstellen, dass ich alle Kabel ausprobiere, wenn Du mir nicht ganz genau sagst welches?!

Sollte ich das - die ersten 3 Schritte dann so lassen und anlassen? und das bleibt dann so - oder nach erfolgreichem Start wieder verbinden?

Ich hab jetzt schon Angst vor Deinen Antworten
15.03.2021 13:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warnleuchte Öl und Kühlwasser leuchten Andyha 4 1.682 22.07.2019 06:50
Letzter Beitrag: MarcB
  Warnleuchte "Störung der Elektronik Bastiii89 34 100.212 22.10.2018 05:56
Letzter Beitrag: striker8472
  Twingo geht während der Fahrt aus u nicht mehr an. Nach Klackgeräusch startet wieder JuppT 12 4.429 05.07.2018 11:57
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 funkfernbedienung geht, geht nicht, geht sehr gut, geht nicht ... pascal33 8 3.552 09.06.2018 18:54
Letzter Beitrag: pascal33
  Beim Schalten Automatik wird Licht kurz dunkel katitreiber640 38 8.714 03.03.2018 11:03
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Twingo geht während der Fahrt aus und springt sofort an oder auch nicht. fatherofexcess 11 6.263 09.02.2018 12:24
Letzter Beitrag: fatherofexcess
  Abs Lampe flackert kurz auf nach Start Twingoletti 1 1.391 31.08.2017 20:07
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo Bj. 2003; 1200 cm³ 43 KW springt manchmal an und geht direkt wieder aus EifelFalke 34 14.695 23.04.2016 07:45
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation