Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Verfasser Nachricht
Apriliano13 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Hallo Leute, fahre seit ca. 9 Monaten einen RS. Ich mag meinen Twingo, es fehlt mir jedoch ein wenig Sound und eventuell ein paar PS. Möchte in nächster Zeit gerne etwas Geld reinstecken ( 1000-1200€) um dies zu ändern. Habe mich mal über Komplettanlagen im Netz umgeschaut, leider festgestellt dass es für den Twingo nicht gerade viel Auswahl gibt. Ich denke es wird entweder eine Bastuck oder Friedrichsport werden. Eventuell noch einen Cold Air Intake dazu,Mal schauen. Hat jemand Erfahrungen in diesem Bereich, was könnt ihr empfehlen..? Danke
28.04.2020 06:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sportauspuff...welche Marke?
Den K4M mit 133PS kannst du nicht wirklich tunen, das Renault schon gemacht*, kauf dir ein anderes Auto.
Lass deine Mitmenschen in Frieden was Krach anbetrifft.
Fahr vielleicht zwischendurch immer mal den Twingo mit 60 PS, dann erfreust du dich an den 133 um so mehr.
Das war ernst gemeint.

* der K4M hat imho mal mit 101PS angefangen
Auf 133 mit reinem "Saugertuning" ist schon ne Hausnummer

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.04.2020 07:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.853
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 106
407x gedankt in 280 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sportauspuff...welche Marke?
FMS ist Mist, da gibts sicherlich auch viele, die das jetzt wieder schön reden wollen aber nüchtern betrachtet ist es Müll. Bastuck kann gut sein, muss aber nicht. Komplettanlagen mit tüv verändern den Klang halt minimal, werden aber nicht lauter somit sollte man sich gut überlegen, ob’s das einem wert ist. Von Leistungssteigerung brauch man sich gar nix erhoffen.
28.04.2020 08:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 473
744x gedankt in 452 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Sportauspuff...welche Marke?
Hallöchen,

leider ist der liebe Ulli kein Freund vom "aufmotzen", daher sind seine Aussagen in diesen Kategorien hier meist nicht brauchbar. Wink

Eine Bastuck ist definitiv etwas feines, vor allem da sie dank Edelstahl ewig hält. Wie schon erwähnt, hält es sich mit der Lautstärke in Grenzen bei den neueren Anlagen, aufgrund von diversen Richtlinien. Dennoch hast Du einen sportlicheren Klang, logo.

Was das Motortuning angeht: hier wirst Du bei dbilas fündig. Da gibt es zum Beispiel das FlowMaster Kit für den Ansaugtrakt. Leider ist die Homepage echt grottig, weswegen Du vielleicht denen auch einfach mal eine Mail schreiben könntest.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
28.04.2020 12:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Am RS gibt es nichts zu tunen.
Wenn das mit den Tuning ernst gemeint ist, fang mal mit ner Wartung an (Zahnriemen) und dann ab auf die Rolle.
Schauen was da ist.
Und dann investiert du in was auch immer und gehst wieder auf die Rolle.
Das wird lange Gesichter geben.
Wenn es dir nur um den Sound geht, leg' dir die Ansaugung zumindest zum Teil in den Innenraum.
Dann hörst du was und nervst deine Mitmenschen nicht.
Die Strafen fürs Krach machen sind seit heute gestiegen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.04.2020 13:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 473
744x gedankt in 452 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Lieber Ulli,

das ist eben das was ich meine. Du bist da einfach gegen - was auch völlig in Ordnung ist - aber hilfreich ist das dann eben auch nicht. Es gibt Sportnockenwellen für das Modell etc. pp. Ein seriöser Tuner bietet da natürlich eine vorher und nachher Messung an. Es wird hier auch nicht darum gehen, ab Kat nur noch Rohr zu verbauen wie manche Deppen.

Hier noch ein Anbieter: https://www.br-performance.lu/de-lu/chip...stage=3465

Und bei KTec Racing in England gibt es auch noch diverse Dinge, allerdings dann ohne Papiere und das ist Käse.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
28.04.2020 13:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Ohne Papiere ---- Haken dran.
Sportnockenwelle ---- ist nicht mehr alltagstauglich und verleitet zu aggressivem Fahren mit viel Emissionen aller Art weil da nur noch obenrum was rauskommt.
Den Twingo 2 gibt es als Benziner mit 60, 75, 100 und 133PS.
Wem die nicht langen der soll sich ein anderes Auto holen oder sich mal grundlegende Gedanken zu seiner Einstellung zum Autofahren machen.
Vielleicht ist ihm auch mit Viagra geholfen, das ist wahrscheinlich billiger.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.04.2020 15:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.853
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 106
407x gedankt in 280 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Ulli, nur weil man Leistung hat, muss man diese nicht zwangsweise im Straßenverkehr abrufen. Bei Nockenwellen macht auch die Dosis das Gift.

Zum Thema, wenn man einen Sauger tunen will muss man Masochist sein. Die einzige Quelle, der ich mich für sowas bedienen würde wäre die Twingo R1 und R2 Palette. Ob man auf ne Zulassung pfeift oder nicht bleibt jedem selbst überlassen, wenns dann das böse erwachen gibt aber bitte den Hintern in der Hose haben und nicht nen anderen als schuldigen suchen.

Tante Edit sagt:

Mach den Twingo hinten leer, er wird lauter, er wird leichter und es kostet nix. Gönn dem Auto leichte 15" Räder mit wirklich guten Reifen, dann machts in den Kurven spaß.
28.04.2020 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Martin1987 Offline
Held der Unterwelt
***

Beiträge: 171
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 1
Bedankte sich: 3
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
(28.04.2020 07:34)Broadcasttechniker schrieb:  Den K4M mit 133PS kannst du nicht wirklich tunen, das Renault schon gemacht*, kauf dir ein anderes Auto.
Lass deine Mitmenschen in Frieden was Krach anbetrifft.
Fahr vielleicht zwischendurch immer mal den Twingo mit 60 PS, dann erfreust du dich an den 133 um so mehr.
Das war ernst gemeint.

Das stimmt wirklich, da muss ich dem Guten ausnahmsweise mal recht geben.
Ich hab mich ja auch schon ein bisschen damit beschäftigt und viel zu holen gibt's da tatsächlich nicht - zumindest wenn es legal, alltagstauglich und finanziell im Rahmen bleiben soll. Besonders auch was die Ansaugung angeht, da wurde auch hier im Forum schon viel probiert und getestet, aber sogut wie jeder kam im Endeffekt auf den Serien-Luftfilterkasten zurück.
Außerdem reicht die Leistung auch eigentlich für die meisten Lebenslagen und mir ist es wichtiger, dass es dem Motor gut geht. Von ausquetschen bin ich kein Fan.

Wegen Auspuff: ich fahre auf meinen RS einen Edelstahl-Endtopf von Inoxcar bzw. hergestellt von Prowler, in Verbindung mit einem Cup-Rohr. Grund für meine Wahl war der Preis, ich habe mir vorher mal die Bastuck-Anlage angehört, die war mir die Kosten absolut nicht wert. Jetzt hab ich nicht mal die Hälfte bezahlt und im Endeffekt den gleichen Klang - denn auch dort gibt es legal beim RS leider nicht viel zu holen...
Wink

[Bild: twingo-29124247-hm8.jpg]
28.04.2020 15:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kloiHeini Offline
Senior Member
****

Beiträge: 339
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 18
27x gedankt in 22 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Vorschalldämpfer raus und Ersatzrohr rein. Günstig und wird lauter. Finden manche schon besser als die Bastuck. Wenn es dann mehr werden soll noch nen Endtopf dazu.
Ansaugung kann ich den K&N Apollo Cold Airintake Kit empfehlen.
28.04.2020 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 473
744x gedankt in 452 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Das man bei nem Sauger nicht Welten rausholt ist klar. Die Nockenwellen sind übrigens vom Standgas her etc strassentauglich und müssen an der Ampel nicht mit dem Gasfuss bei Laune gehalten werden.

Mir geht es aber insgesamt darum, nicht immer alles gleich zu verteufeln, weil es mir persönlich nicht passt. Der Austausch mit den anderen alten Hasen hier zeigt doch, wie es geht und das es auch nicht immer teuer sein muss. Solche Diskussionen sind dann schon eher sinnvoll. danke

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
28.04.2020 22:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Die Zeiten wo man Motoren mit dem Gasfuß vor dem Absterben bewahren musste sind seit der elektrischen Drosselklappe und Zieldrehzahlen für den Leerlauf vorbei.
Ob man dann immer noch ohne Krawall souverän anfahren kann?
Und die Empfehlung mit dem Ersatzrohr, naja.
Chris, ich kann nicht anders.
Autos sind zum Fahren da und nicht dazu die Mitmenschen zu belästigen oder zu gefährden.
Schaut euch mal die Cartoons von Martin Perscheid zu Autos an.
Der Mann spricht mir aus der Seele.
https://www.google.com/search?q=martin+p...20&bih=881

[Bild: twingo-29010413-2kz.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.04.2020 00:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Martin1987 Offline
Held der Unterwelt
***

Beiträge: 171
Registriert seit: Apr 2007
Bewertung 1
Bedankte sich: 3
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
(28.04.2020 19:48)kloiHeini schrieb:  Vorschalldämpfer raus und Ersatzrohr rein.

Was kannst du da empfehlen? Neben dem von Bastuck zur Verwendung in der Komplettanlage gibt es ja nur noch den von Supersprint, oder?

[Bild: twingo-29124247-hm8.jpg]
29.04.2020 09:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 473
744x gedankt in 452 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Ulli,

kann ich alles verstehen, aber ich kann es nur wiederholen: es ist eben Deine persönliche Meinung und hilft in der Rubrik "Tuning" nicht weiter. Dann können wir die Rubriken gleich löschen und reinschreiben "der Ulli sagt, dass das alles Blödsinn und nur was für Leute mit kleinem Penis ist" Wink Oder es gäbe einen Autopost von Dir, der unter jedem neuen Beitrag gepostet wird "ist alles Blödsinn, kauf Dir ein anderes Auto!".

Nichts für ungut, wir beide mögen uns ja wirklich sehr und Du weißt ja auch, wie ich das meine. Beim Hobby Auto gehört eben das Tuning für viele dazu und da kann jeder machen, was er mag.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
29.04.2020 11:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
flowfish Offline
Greasemonkey
***

Beiträge: 53
Registriert seit: Mar 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Twingo RS: Sportauspuff welche Marke? Motortuning?
Zwei Punkte sollte man bei dem Thema "Sportauspuff" nicht außer Acht lassen: Haltbarkeit und Preis.

Es gibt, soweit ich das gesehen habe, keine originalen Endschalldämpfer für den Twingo 2 RS im Zubehör. Walker, Bosal, Imasaf und Co bieten da einfach nichts an. Oder ich bin zu blöd, etwas zu finden Wink
Ein neuer ESD kostete bei Renault aber mal eben fast 500€, als ich zuletzt geschaut habe. Aktuell wird er mir sogar als nicht lieferbar angezeigt. Und auch der ist dann in einigen Jahren wieder durchgefault...

Ein "Sportauspuff" aus Edelstahl, der im gleichen Preisbereich liegt und praktisch ewig hält ist da schon eine Alternative.

Für den Klang bräuchte ich das jetzt nicht. Zudem ein schöner Motorklang nicht vom Auspuff kommt und ich den Twingo eigentlich jetzt schon zu laut finde. Allerdings lande ich mangels Alternativen vermutlich zwangsläufig irgendwann da.

~ 1991 Renault 19 Phase 1 16v Dreitürer, Rubinrot
~ 1992 Renault 19 Phase 1 16v Cabrio, Arktisweiß
~ 2009 Renault Twingo II RS, Saphirblau
29.04.2020 12:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Chris - TFNRW
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche ABE für BASTUCK Sportauspuff-Anlage ab Kat für Twingo 1 krautero 4 908 08.04.2020 07:24
Letzter Beitrag: TTT
  Motortuning Traxxone 22 5.144 27.12.2017 14:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Kosten/Leistung - Motortuning Twingo GT Phase 2 bubele 17 10.329 29.12.2016 19:46
Letzter Beitrag: Jenss
  Welche Motoren passen in welche Modelle? Patchworker 11 6.612 14.02.2016 19:13
Letzter Beitrag: Tunerkiste
ZTwingo2 Sportauspuff Twingo N 16V nico0307 1 1.625 02.10.2015 09:23
Letzter Beitrag: ivo79
ZZTwingo1 Sportauspuff Twingo 16v ( Napexx) Philippking 12 8.542 06.08.2015 13:46
Letzter Beitrag: OHC TUNER
ZZTwingo1 Sportauspuff Montage Twingo 1 8V twingoMW 15 7.752 29.05.2015 07:09
Letzter Beitrag: 9eor9
  NAPEXX Duplex Sportauspuff Renault Twingo Paddy 27 21.021 26.10.2014 07:52
Letzter Beitrag: 750il

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation