Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flippi, das Chamäleon
Verfasser Nachricht
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.499
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 362
648x gedankt in 391 Beiträgen
Beitrag #1
Flippi, das Chamäleon
Da ich heute an einem Arbeitsplatz mit nicht allzu viel Arbeit sitze, dieser jedoch besetzt sein muss, erzähle ich Euch hier jetzt mal die Geschichte von Flippi, Marcels Zweitschönwetter-Twingo Smile

Es ist ein alter Bekannter und die alten Hasen unter uns werden Ihn auch sicherlich kennen. Es ist ein 97iger Phase 1, der mal so richtig auf den Kopf gestellt wurde. Erbaut hat Ihn der Christian als Waldshut, welcher wie gesagt vielen noch gut bekannt sein dürfte. Fahrzeugdaten folgen später Wink

Es hat sich ergeben, dass wir mit dem Käufer von Christians Twingo Kontakt hatten. Dieser hatte sich irgendwann dann bei Marcel gemeldet und Ihm einen recht guten Kaufpreis unterbreitet. Der Twingo ist eigentlich noch so, wie ich Ihn von damals her kannte, nur noch eben ein paar Beschädigungen dran, die im Laufe der Zeit dann dazu gekommen sind. Er hat einen D7F mit Turbo, Gewindefahrwerk, JM Heckschürze, Cleanings und, und, und.... Ja und? Ja, natürlich den Flipflop Lack Cool

Gesagt, getan. Natürlich holen wir uns den Smile Laut neuem Besitzer ist er fahrbereit, also ging es dann mit Kurzzeitkennzeichen im Gepäck los. So genau wusste ich gar nicht wo wir hin mussten. Es sollten roundabout 600km sein. Also bin ich ab zu Marcel, Adresse ins Navi eingegeben und ab dafür Smile

Auf dem Weg hab ich Marcel dann viel von dem Twingo erzählt, dass ich mit dem Erstbesitzer damals eigentlich ganz guten Kontakt hatte, dass ich da unten in Waldshut einige Leute kannte und es eine schöne Gegend ist die ich lang nicht mehr besucht habe und.... ....ja, irgendwie stellte ich auf unserem Weg zur Abholadresse fest: man, dass kann ja gar nicht weit weg von Waldshut sein? Tatsächlich waren es nur ein paar Kilometer, er ist also quasi in seiner Heimat geblieben Smile

Vor Ort haben wir uns den Twingo dann angeschaut und gleich mitgenommen. Sprit war keiner mehr drin, als hat der Knabe, der Ihn uns verkauft hat, nochmal schnell mit nem Kanister Sprit geholt. Der Zustand war jetzt nicht ganz so wie beschrieben, hier und da hatte er eine Blessur mehr. Aber trotz allem war eben noch das, was er damals schon war: einzigartig und verdammt auffällig.

So fuhren wir los und es ging Richtung Autobahn. Unterwegs tankten wir voll und als wir auf die Autobahn fuhren, ließ ich Marcel dann mit dem Twingo vorfahren, damit ich direkt sehen konnte ob und wenn was ist. Gute Idee würde ich sagen, denn das Benzin kam nur so unter der Heckschürze hervorgeflogen! Ich hab also Marcel direkt angerufen und Ihm durchs natürlich gerade existierende Funkloch klar gemacht: fahr sofort raus, Du verlierst Sprit.

In einer kleinen dunklen Ecke haben wir uns die Geschichte dann angesehen. Wir mussten erst noch den Soundausbau mit einer Miniknarre ausbauen, um an den Tankverschluss im Innenraum zu kommen. Dieser war dann der Ursprung allen übels, denn die Tankarmatur war komplett lose und der Ring schief aufgedreht - keine Chance so etwas Samstagabends zu reparieren...

Auch den Verkäufer haben wir angerufen, denn möglicherweise hätte er ja irgendwie und irgendwo noch Teile haben können - Fragen kostet ja nichts. Nur dieser war dann nicht erreichbar und schrieb dann per SMS er wäre im Meeting...

Also? Marcel hat seinen Dad angerufen und Ihn mit nem kurzfristig organisiertem Hänger beordert. Ja richtig, mal eben an die Schweizer Grenze Very Happy Und der hat das auch tatsächlich noch gemacht Wink Von daher schon einmal einen fetten Respekt an Vater Schrade und natürlich auch an seinen Copiloten Daniel, der auch noch spontan mitgefahren ist um sich abzuwechseln, TOLL!

Tja... Marcel und ich sind dann vorsichtig ins nächste Gewerbegebiet gerollt und haben den Twingo in einer Waschbox erstmal abgespritzt, damit er nicht allzu sehr nach Benzin stinkt und auch alles halbwegs weggespült wird. Er verlor ja nur bei starken Bewegungen Sprit, weil dann alles oben rausschwappte. Zusätzlich hatten wir vorher den Tankstutzen mit mehreren Handtüchern und anderen Teilen mit der Hifianlage oben drauf zugedrückt und halbwegs abgedichtet. Natürlich nichts um damit bis nach Münster zu fahren Wink

Tja... von da an hieß es dann warten und warten, denn der Hänger sollte erst gegen 5:00 Uhr morgens eintreffen. Also haben Marcel und ich dann locker fröhlich auf dem Kaufland Parkplatz auf dessen eintreffen gewartet Very Happy

Im Kaufland selbst haben wir dann übrigens noch den Verkäufer gesehen, der ja eigentlich im Meeting war... Als er uns entdeckt hat wechselste er mal spontan die Richtung - is klar Twisted Evil Naja, unbedingt etwas vorwerfen konnten und wollten wir Ihm nicht, denn er hatte den Twingo - jedenfalls nach seinen Erzählungen - selbst nur 30km gefahren.

Naja, alles in allem fand ich die Aktion lustig und konnte schon recht früh drüber lachen - Marcel dagegen weniger. Aber im nachhinein hat er die Aktion auch gut verdaut und hat schnell beschlossen: "der kleine bleibt bei mir" - Richtig so!

Hier mal die ersten Bilder vom Kaufland Parkplatz Wink

[Bild: twingo-05132520-psS.jpg]

[Bild: twingo-05132631-Ud2.jpg]

[Bild: twingo-05132745-X2Y.jpg]

Und hier dann mal Bilder von unterwegs auf dem Hänger Very Happy Da kann man schon mehr erkennen und sieht wie sich der Lack in allen Farben wiedergibt.

[Bild: twingo-05132929-RFz.jpg]

[Bild: twingo-05144301-dLy.jpg]

[Bild: twingo-05133107-Itf.jpg]

[Bild: twingo-05133238-M7c.jpg]

Die Radläufe lassen schon erahnen, was da mal drunter gerollt hat Very Happy Eingetragen waren hinten PLS Vitesse Felgen mit 9x14 ET -4 (Minus 4!) Cool Vieles von dem Fahrzeug hat sich wirklich bei mir im Großhirn eingebrannt und als Marcel mir den Twingo Online gezeigt hatte, hab ich Ihm direkt geantwortet "9x14 ET-4" hihi. Der Christian hat Ihn damals schon fein hergerichtet, wenn auch sehr extrem - aber so war das "damals" und er war seiner Zeit schon ein wenig vorraus. Auf jeden Fall hat er Top Arbeit geleistet.

Als nächstes stehen Lackierarbeiten an, denn Front & Kotflügel vorne wurden durch einen leichten Unfall beschädigt. Außerdem hat er hier und da natürlich auch noch ne Macke im Lack, die eben über all die Jahren nicht ausbleiben. Dann erfolgt natürlich der Service: Zahnriemen und Wasserpumpe neu, Ölwechsel, div. Lager und Bremse neu usw. Er hat verdammt lange gestanden. Nun ist er in guten Händen und die Story hier geht schon sehr bald weiter...

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
05.12.2011 14:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Battlewurscht Offline
werdender KFZ-Metzger
*****

Beiträge: 2.398
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 41
74x gedankt in 69 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Flippi, das Chamäleon
seehr geil Smile
Vorallem die arbeit an den Radläufen sieht richtig gut aus ^^

Wer später Bremst, fährt länger schnell Smile
05.12.2011 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.499
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 362
648x gedankt in 391 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Flippi, das Chamäleon
Ja, das konnte er, der Christian Smile Ich hab mal gaaanz auf die schnelle 2 Bilder aus der guten Alten Zeit rausgesucht aus meinem Onlinerepertoire Smile Auf einem ist der Christian auch noch mit drauf, ein feiner Kerl. Der Twingo war damals echt der Knaller, aber sehr selbst.

[Bild: twingo-05135824-SVY.jpg]

[Bild: twingo-05135834-JHk.jpg]

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
05.12.2011 14:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Pit Offline
Senior Member
****

Beiträge: 282
Registriert seit: May 2009
Bewertung 1
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Flippi, das Chamäleon
schaut schon cool aus die Farbe ^^ . Schon krass das mit den Reifen hinten xD
05.12.2011 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo GT-R Offline
Tuning Freak
***

Beiträge: 73
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Flippi, das Chamäleon
Echt super Teil die Felgen sind der Hammer
Gute Arbeit geleistet

Jage nicht was du nicht töten kannst Twisted Evil

[img][Bild: twingo-29232035-RB5.jpg][/img]
05.12.2011 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 334 PS / 499 NM
*****

Beiträge: 2.528
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
84x gedankt in 62 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Flippi, das Chamäleon
Jaja, den Twingo kenn ich doch irgendwo her...
Wann hat ihn Christian denn verkauft?

Erst mal - Sauerei wiedermal dass ihr es nicht geschafft (AUF DEM WEG) noch bei mir vorbei zu kommen.
Schämt euch!
Der Twingo stand meines Wissens vor ner Zeit auch im EBay drin.

Das Thema mit dem Tank ist bei der Strecke natürlich sehr bescheiden...
Die Felgen sind - so vermute ich mal - nicht dabei - oder?
05.12.2011 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.499
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 362
648x gedankt in 391 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Flippi, das Chamäleon
Das Lob müssen wir ja noch an den Erbauer Christian weitergeben Wink Bisher haben wir nur das gute Stück in gute Hände geholt. Smile

Aber wir sind ja auch nicht untätig. Gleich nach dessen Ankunft ging es auch schon wieder los mit der Modifikation.. Was wurde gemacht? Die Stoßstange abgebaut! Wahnsinn, wir sind die Helden Very Happy

[Bild: twingo-05151107-JcC.jpg]

Okay, okay... es wurde dann doch anspruchsvoller. Der Chris durfte mal wieder Striche ziehen. Natürlich auf der Stoßstange und nicht um Koks mit Geldscheinen durch die Nase zu jagen Cool

[Bild: twingo-05151224-Cqo.jpg]

Dann haben wir ein wenig geschnibbelt. Oh, vielleicht etwas zuviel?!

[Bild: twingo-05151310-myJ.jpg]

Nein, alles geplant! Die Stoßstange wurde neu vermessen und fixiert...

[Bild: twingo-05151351-jzr.jpg]

...und laminiert. Hier die ersten Ergebnisse wo schnell der Sinn der Aktion klar wird. Wink

[Bild: twingo-05151542-G4D.jpg]

[Bild: twingo-05151614-7HU.jpg]

[Bild: twingo-05152021-DMd.jpg]

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
05.12.2011 16:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.499
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 362
648x gedankt in 391 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Flippi, das Chamäleon
Das Thema Felgen ist noch was anderes und das ist keine lustige Story, kommt auch noch.

Zitat:Erst mal - Sauerei wiedermal dass ihr es nicht geschafft (AUF DEM WEG) noch bei mir vorbei zu kommen.
Schämt euch!

Aaaalter, ich wusste das Du uns darauf anhauen wirst. Glaubst Du Ernsthaft wir kommen noch auf ein Käffchen vorbei, wenn wir 15 Stunden durchgefahren sind? Very Happy Not possible, ehrlich. Wir waren alle fix und alle. Hehe... Bei der nächsten Kaffeefahrt ohne das wir bei Dir waren darfste Dich beschweren Wink

Wann genau der Christian ihn an den Typen von dem wir Ihn haben verkauft hat, weiss ich nicht genau. Er hat aber auf jeden Fall noch einige Jahre beim Christian gestanden, bis er Ihn dann verkauft hat.

Ich guck mal ob ich Ihn via Facebook erreicht bekomme und vielleicht kann er die Story hier ja mit alten Bildern und so ja auch noch weiter ausschmücken. Das Auto hat es auf jeden Fall verdient Smile

Hier noch ein Bild Flippi mit PU Very Happy

[Bild: twingo-05154720-LX7.jpg]

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
05.12.2011 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bluestar - TFNRW Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Jun 2007
Bewertung 11
Bedankte sich: 6
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Flippi, das Chamäleon
hey

sehr nett von dir Chris. Da ist Flippi mein neuer Freund.Sehr gut das ich ihn behalten hab und ihn fertig mache wäre einfach zuschade gewessen ihn zu Schlatten oder sonst irgendent etwas!! Stoßi vorne ist jetzt fertig zum lacken ist noch etwas mehr verändert worden.Kotflügel weiß ich noch nicht ob ich die so lassen soll oder gleich auch clean soll. mal sehen nach und nach


mfg
05.12.2011 17:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 334 PS / 499 NM
*****

Beiträge: 2.528
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
84x gedankt in 62 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Flippi, das Chamäleon
Und ihr bekommt auch den Effektlack wieder hin?
Stell mir das als ssseeehhhhrrr schwer vor, den richtigen Farbon wieder hin zu bekommen!
05.12.2011 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bluestar - TFNRW Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Jun 2007
Bewertung 11
Bedankte sich: 6
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Flippi, das Chamäleon
hab schon mit meinem lackierer gesprochen ist kein problem denn den lack gibt es noch
05.12.2011 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.163
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
55x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Flippi, das Chamäleon
sehr schön der neue! hatte schon vor einem jahr das angebot gesehen, damals bei autoscout und dann jetzt vor kurzem nochmal bei ebay aber leider fehlt uns für ein solches zweitprojekt der stellplatz, das nötige know-how und das kleingeldWink
mit schicken, breiten felgen sieht der auch gleich wieder ganz anders aus, steht ja wirklich wiederlich da auf den stahlfelgenSmile
kann es sein, dass die rückleuchten (oder zumindest die linke) lasiert sind? bei dem bild auf dem hänger strahlt die doch schon verdächtig rot....
ansonsten: top, dass ihr/du den weitermachst! die front ist ja schon in arbeit und ich hoffe, dass sich im innenraum auch noch etwas tun wird, denn sowohl lenkrad als auch armaturenbrett sind ja nicht mehr ganz zeitgemäßWink

hast du nun schon felgen gefunden? auf dem einen bild ist zumindest vorne ja schon eine montiert oder sind die nur aus dem fundus den du immer in der garage hast?Very Happy

[Bild: widget_16.png]
05.12.2011 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.499
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 362
648x gedankt in 391 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Flippi, das Chamäleon
So,

jetzt mal zum Thema Felgen... Ich sag erstmal nix, dann ist es am Ende spannender.

Vorgeschichte:

Der Verkäufer hatte die Felgen vom Christian mitübernommen. Richtig schöne Teile! PLS Vitesse in 8x14 und 9x14, letztere ET -4 und diese sind EINGETRAGEN! Somit natürlich sehr interessant, wenn man diese Eintragungen nun einmal hat, das man auch die Felgen bekommt. So hatte Marcel nach der Abholung vom Twingo noch Kontakt. Denn die Felgen hatte er uns ganz kurz gezeigt, sie sollten für einen Freund sein, der sie unbedingt haben wollte, aber noch nicht wusste für welches Auto etc. Also den Verkäufer mal ein wenig angeschrieben und siehe da, er hat Marcel die Felgen zum Kauf angeboten. Die Daten passten soweit, der Preis war kein Schnäppchen, aber durchaus gerechtfertigt. Wichtig waren die Reifen, diese sollten hinten neu sein und vorne 4-5 Jahre alt und mit gutem Profil sein. Ich habe Marcel nochmals gesagt: frag nach der DOT. Die hinteren Reifen nutzen sich nicht arg ab und wenn das Profil neu ist (von der Profiltiefe her) heisst es noch lange nicht, dass die dann auch halbwegs frisch sind. Nein, nein, der Verkäufer bezeugte, dass die Reifen "tip top" sind, was eh sein Lieblingsspruch war...

Okay, für gute Freunde macht man ja alles, und so hab ich meinen süßen Hintern wieder nach Münster geschwungen, damit es in der Früh dann auch schon losgehen konnte. Ziel eingegeben und ab die Post.

[Bild: twingo-05160459-OnW.jpg]

[Bild: twingo-05160606-IPW.jpg]

[Bild: twingo-05160717-MMc.jpg]

Und schon waren wir mal wieder in der Schweiz Wink

[Bild: twingo-05161130-Ndb.jpg]

Noch einmal wollte ich nicht auf dem Kauflandparkplatz übernachten, deswegen hab ich was robustes mitgenommen Smile Wie es der Zufall wollte, preisten sich aber auch die Hotels an jeder Ecke an. Ob das ein schlechtes Zeichen sein sollte? Very Happy

[Bild: twingo-05161646-S2z.jpg]

So, und als wir dann angekommen waren ging dann die eigentliche Story los!

Wir klingelten, die Mutter (!) machte auf... (der feine Herr fährt 6er BMW und wohnt zuhause? Großartig!) und rufte nach Ihm... "Daaaaviiiddd!". Keine Reaktion. Auf einmal kam ein Mädel raus, seine Freundin. Ja, der David ist nicht da, ich soll Euch die Felgen geben. Da wusste ich schon: alles klar, es gibt Probleme bzw. wir sollen hier verarscht werden.

Sie machte die Garage auf und da lagen die Felgen...

[Bild: twingo-05170822-DOW.jpg]

[Bild: twingo-05170908-dSo.jpg]


...soweit so gut, die Felgen waren halt dem Alter und dem Zustand entsprechend. Hätten aufbereit werden müssen, aber das war ja eh eingeplant. Schon widmete ich mich den Reifen. Diese waren Steinalt! Die vorderen 8 oder 9 Jahre alt mit richtigen RISSEN im Profil, die hinteren waren blank, es lagen aber noch lose welche dabei. Ich habe nur gelesen "Dunlop SP Sport 2000" und das in 225/40 R14? Alles klar, mindestens 10 Jahre alt! Fast richtig, es waren 11 Jahre...

Daraufhin das junge Mädel - die auch recht ungepflegt und aufgedonnert wirkte - drauf angesprochen: "das kann ja nicht Euer Ernst sein?!" Sie: "Naja.. ich hab davon keine Ahnung und..."

"Jaja, jetzt hör mir auf mit keine Ahnung. Gut, seh ich ja ein das Du keine Ahnung hast, aber da müssen wir halt nochmal mit Deinem Freund sprechen: so nehmen wir sie nicht zum vereinbarten Kurs mit. "

Sie wollte mal versuchen ihn zu erreichen und ging ins Haus... ...und kam wieder: "ich erreiche ihn gerade nicht." Ich: "Gut, dann warten wir halt." Da guckte sie schon blöd, weil sie merkte, dass ich sauer wurde und nicht vor hatte zu sagen "okay, dann tschüss...". Wieder ging sie ins Haus. Sie würde Ihn nicht erreichen, aber der Vater hätte gesagt am Preis geht nichts mehr und blablabla... Ich habe Ihr daraufhin klar gemacht, dass ich das so nicht akzeptiere und das wir dann eben halt warten, bis Ihr Freund - dessen Auto vor der Tür stand - wieder da ist. Sie merkte, dass wir so schnell nicht von dannen ziehen und ging wieder rein. Sie kam mit einem Telefon am Ohr raus und sagte "oh, das ist gut das ich Dich jetzt erreiche" und erzählte ihm alles und sagte zwischendurch immer nur "ja okay... da kann man nichts machen".... Öhm, von wegen? Ich ließ mir den Knilch geben. Er versuchte doch tatsächlich mir weiß zu machen, dass der Preis ja nur für die Felgen war und die Reifen kostenlos mit dabei wären. Langsam fühlte ich mich verarscht und habe auch mal Klartext mit ihm gesprochen und hab Ihm auch gesagt, wir hätten ja die SMS wo er selbst geschrieben hätte, wie alt genau die Reifen wären und das er ja wohl in der Lage sei eine DOT abzulesen. "Jaaaa, der Christian hat mir das so gesagt mit dem Reifenalter, ich hab da doch keine Ahnung von!" Da hörte es bei mir auf.. Jetzt auch noch die Schuld auf Christian zu schieben, der mit der Sache mal gar nichts zu tun hatte, war schon mehr als dreist!

Auf einmal kam sein Vater aus dem Haus gestürmt - während Marcel an der Garage stand und ich noch mit diesem David telefonierte - und brüllte rum "WOLLT IHR DIE FELGEN, JA ODER NEIN? WENN NICHT, DANN VERPISST EUCH!" Uuuuunglaublich....

...das schöne war dann noch, dass er wutentbrannt sich nach den Felgen bückte um diese dann wieder in die Garage zu verfrachten. Sein Jogginganzug war wohl aus besseren Zeiten und mittlerweile viel zu klein, so das man dann beim Bücken seinen blanken Hintern sehen konnte. Leute, sind wir hier im falschen Film?

Das tollste: der Schlaumeier hatte seinen Haustürschlüssel vergessen und klingelte. Der Hund bellte... das tolle: er bellte quasi 2x, einmal live (weil ich ja auch vorm Haus stand) und einmal am Telefon beim David, der ja nicht da sein sollte. Was für ein Kindergarten... Evil or Very Mad Er war also zuhause und hat nur seine Alte vorgeschickt. Was für ein Vollidiot!

Am Ende tat mir die Freundin wirklich Leid, denn mit Ihr habe ich dann mal Klartext gesprochen! Wir haben Ihr dann gesagt, dass wir erstmal in die "Innenstadt" fahren und uns nen Käffchen trinken auf den Ärger und das er sich bei uns melden solle. Wohlgemerkt hatten wir die ganze Zeit angeboten die Felgen für 100 Euro weniger (!) mitzunehmen, als vereinbart - was ja wohl mehr als fair ist, wenn man bedenkt was 4 neue Reifen kosten.

In Bad Säckingen angekommen, mussten wir schon wieder schmunzeln. Es war Verkaufsoffener Sonntag und was stand da mitten im Edeka Parkhaus? Ein fast serienmäßiger Twingo mit Überrollkäfig, wir trauten unseren Augen kaum Very Happy

[Bild: twingo-05164706-EWb.jpg]

[Bild: twingo-05164833-67i.jpg]

[Bild: twingo-05165042-Jmq.jpg]

[Bild: twingo-05165153-TkE.jpg]

Es sah so aus, als hätte ein Mädel den so gekauft und halbwegs zurückgerüstet. Vielleicht könnte sich hier noch ein Deal ergeben, also schnell ein Kärtchen an die Tür gemacht "wir würden gerne Deinen Käfig kaufen" und uns schon darauf vorbereitet, dass wir den im Parkhaus noch ausbauen, wenn sie sich gemeldet hätte. Hat sie aber nicht Cool

Edit: und wie es mal wieder der Zufall so will, sollte auch dieser Twingo den Weg zu mir finden Very Happy Siehe hier...

Tja... und mit dem Typen? SMS gingen hin und her (zum telefonieren hatte der Typ schon keine Eier mehr) und es war einfach sinnlos.... Die Felgen gehörten plötzlich einem Freund und der hätte ja schon die Radläufe angepasst an seinem Auto und er MÜSSTE das Geld dann haben (komisch, ne Woche vorher wusste er noch nicht einmal auf welches Auto die sollen??) und eine blöde Antwort jagte die andere.

Alles klar, es reicht - wir fahren wieder. Marcel war sehr enttäuscht und ich konnte es auch wirklich verstehen. Aber ich habe Ihm gesagt, dass wir sein Spielchen nicht mitspielen und mit Sicherheit nicht die Felgen zum ursprünglichen Preis mitnehmen. Außerdem hatten wir prinzipiell alles richtig gemacht: ich wollte die Felgen nicht zum Marcel schicken lassen, weil ich selbst schon oft genug Theater mit Felgen hatte. Und siehe da: wir hätten für 800 Euro Schrott zuhause liegen, wenn der Typ überhaupt Felgen geschickt hätte. So haben wir nur den Sprit investiert und ganz ehrlich? Damit kann ich leben, bevor ich so Arschlöcher unterstütze...

Auf dem Rückweg waren wir in der Schweiz noch bei McDonalds. Dort gab es den McZürich mit geschnetzeltem und Rösti drauf...

[Bild: twingo-05165854-G57.jpg]

[Bild: twingo-05170013-ppc.jpg]

Preislich ein Knaller, für so ein ganz einfaches McMenü? Very Happy Beim nächsten Mal gehen wir auf deutscher Seite ins 3-Sterne Lokal...

[Bild: twingo-05170150-WAj.jpg]

Spaß beiseite, die Aktion war wirklich asozial von dem Typen. Aber wie sagt man so schön? Man sieht sich immer 2x im Leben und ich habe immer das Motto "et kütt wie et kütt". Natürlich wären wir gerne mit Felgen nach hause gefahren, aber unter DIESEN Umständen mit Sicherheit nicht.

Das tolle war dann noch, dass er dann - wo wir bereits in der Schweiz waren - schrieb "wo seid Ihr denn jetzt?" und total beleidigt war, als ich geschrieben hatte "auf dem weg nach hause!!". Der Typ dachte doch allen Ernstes wir würden nochmal angekrochen kommen. Nun hatte er gemerkt, dass nix ist mit Knete und war beleidigt. Und wir wären nicht fair und was weiss ich nicht alles... Achso, ist klar.

Ich kann bei der Aktion nur mit dem Kopf schütteln, aber streng genommen haben wir alles richtig gemacht. Wir hatten trotzdem noch unseren Spaß und ja Micha, es war WIEDER zu spät um noch bei Dir vorbeizuschauen Wink Guck halt auf die Quittung die Uhrzeit, da waren wir noch in der Schweiz und von da aus nach Münster und von da aus nach Düsseldorf und am nächsten Tag wieder arbeiten... Smile

Naja, soviel dann mal zum Thema Felgen! Dieses Auto hat uns also schon viel Zeit und Nerven gekostet, aber das verbindet wahrscheinlich noch mehr Smile

To be continued!

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
05.12.2011 18:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.163
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
55x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Flippi, das Chamäleon
Meine Güte, was gibt es nur für Leute!!?!
Aber schön, dass ihr das noch so relativ entspannt verbuchen könnt. Ich wäre ausgeflippt, wäre ich den Weg für nichts und wieder nichts gefahren...

Schönen Twingo habt ihr aber noch gefunden. Echt herrlich, so in einem (wieder?) seriennahen Twingo nen Käfig zu finden!Very Happy
Auch den bösen Blick mit Wimpern finde ich.... herrlich?!

[Bild: widget_16.png]
05.12.2011 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 334 PS / 499 NM
*****

Beiträge: 2.528
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
84x gedankt in 62 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Flippi, das Chamäleon
Hab ich das jetzt richtig verstanden dass ihr 2x in die Schweiz gefahren seit?
Einmal für die Felgen und einmal für den Twingo???
Kranke Leute Very Happy
05.12.2011 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Chris - TFNRW
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 BlauerEngel oder auch das Chamäleon BlueTwingo92 0 643 17.06.2013 19:56
Letzter Beitrag: BlueTwingo92
  Flippi`s Update Front Blitzi 26 9.756 23.08.2011 18:52
Letzter Beitrag: Blitzi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation