Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Verfasser Nachricht
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #121
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Stecker vom AKF hatte ich schon runter, da geht dann die Motorleuchte an! Der AKF klackert (klickern) ja auch wenn ich den Twingo aus mache und abstelle. Kann jetzt nicht sagen ob der AKF ausgesteckt zur Motorleuchte auch noch den besagten Ausfall bekommt, aber ich meine schon das dies vor ein paar Tagen der Fall war.
Ich probiere es mal aus! Sollte es weiter bestehen, dann wird das "Kontakt 60 Plus" sparsam in alle Verbindung gebracht.

Ich kenne jemanden hier in der Nähe von dem ich diverse Teile schon abgekauft hatte. Das Fahrzeug ist identisch und ich könnte mir versuchsweise mal die einen oder anderen Sensoren zum Austausch mitnehmen, aber erst mal eins nach dem anderen! In dieser Woche habe ich etwas Zeit dafür!
Hat der Brummer nicht auch ein Magnetventil das über das Steuergerät getaktet wird, je nach dem wie viel verdampfter Sprit zum Motor zurückgeführt werden soll? Ich habe ja nur den AKF getauscht, nicht den Stecker. Den habe ich jedoch auch noch, vielleicht auch mal austauschen wenn es nicht weg geht!
16.12.2019 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #122
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Stecker vom AKF getauscht, und auch mal ohne gefahren, kein Unterschied. Jedoch habe ich jetzt mal versuchsweise den Schlauch vom AKF zum Kopf hin, direkt am Kopf selbst, aus gesteckt und daneben gelegt und dann von einem anderen Schlauch einen Kopf abgetrennt, etwas verjüngt (mit Feuerzeug) und dann oben aufgesteckt. Das Auto läuft wie ne 1 und haut mir auch nicht mehr ab. (Lampe geht nicht mehr an)

Das bedeutet wahrscheinlich das irgend etwas vom Tank zum AKF nicht stimmt, denn der AKF klackerte ja oft auch. Vielleicht war oder ist die Leitung zu. Morgen werde ich mal den Schlauch vom AKF nehmen der zum Tank geht und den oben am Kopf wieder drauf.

Wenn der Twingo dann so bleibt wie heute, dann ist sicher das zwischen Tank und AKF etwas gebacken ist! Ich bleibe dran.
17.12.2019 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor stottert beim Gangwechsel 1. zum 2. Svenio 2 990 13.09.2021 20:16
Letzter Beitrag: Svenio
ZZTwingo1 Twingo nimmt beim Anlassen nur kurz sprit, dann geht er aus LeGoeky 9 1.899 15.04.2021 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  D4f stottert, kein tüv Semo59 38 10.690 25.11.2019 18:04
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Welchen Motor hab ich und warum stottert er bei Volltankung?! BlauerIngo 14 4.847 15.11.2019 18:03
Letzter Beitrag: BlauerIngo
  Motor stottert bei Warmlaufphase. Werni 10 3.645 26.09.2019 10:16
Letzter Beitrag: Eleske
  Motor D7F stottert um kaum Leerlauf TomF1 4 2.346 23.09.2019 08:29
Letzter Beitrag: Eleske
ZZTwingo1 Motor geht beim Gas geben aus Pilsen 1 2.245 10.10.2018 07:19
Letzter Beitrag: cooldriver
  Motor läuft unrund stottert bei volllast Ghostie361 14 8.371 27.08.2017 18:35
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation