Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kennzeichenbeleuchtung leuchtet nicht mehr
#1
Guten abend an alle. Ich habe heute gemerkt das mein Kennzeichenlicht zu schwach ist. Das hat mir auch ein bekannter von mir bestätigt der KFZ Mechaniker ist.
Nun dachte ich mir die Birne zu wechseln um zu sehen ob es daran liegt. Jetzt kommt das aber... Smile
Weder die alte noch die neue Birne geht an. Very Happy

Ich habe da auch etwas mit den Kabeln gespielt und gewackelt doch nix ist angegangen.

Habt Ihr vielleicht eine Idee was ich falsch mache?

Mein Twingo ist 2001 Modell Initiale mit 16V und 75 PS.

Danke im voraus
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Miss mal nach und schau ob Plus oder Masse fehlt.
Die Leitung fault gerne mal ab.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
(17.10.2018, 18:22)Broadcasttechniker schrieb: Miss mal nach und schau ob Plus oder Masse fehlt.
Die Leitung fault gerne mal ab.

Kannst du mir bitte mal genauer erklären was du damit meinst? Was genau soll ich da abmessen?
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Gemessen werden elektrischen Größen nicht mit dem Zollstock.
Hast du ein Multimeter?
Wenn nein, kauf' dir eins.
Für den Anfänger http://www.twingotuningforum.de/thread-33218.html
Für den Fortgeschrittenen http://www.twingotuningforum.de/thread-38843.html

Du kannst die Leitung auch mal verfolgen, meist ist es aber schon der Stecker selber.
So sieht es hinter der Stoßstange aus http://www.twingotuningforum.de/thread-36851.html
Die Stoßstange geht leicht ab.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: rohoel
#5
ein 15 euro teil aus der bucht ist bei 12v im kfz besser als gar keins.
also link eins mal runterscrollen, mit 25€ biste dann schon gut dabei. Wink


mfg rohoel.
Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
schau dir mal die kontakte von der kennzeichenbeleuchtung an und mach die gegebenenfalls sauber und vielleicht hilf das ja schon.
bei mir hat es so funktioniert und die beleuchtung ging wieder
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Durch das rumwackeln an den Kabeln eventuell einem Kurzen gemacht und Sicherung ist zerschossen?Denn vor dem Basteln ging es noch....jetzt garnicht mehr...
Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Die Sicherung sichert ja auch das Standlicht links mit ab.
Das wird ja wohl noch gehen. Oder?
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Hallo nochmal.. erstmal ging das linke Standlicht.. Nun habe ich die Sicherung ausgetauscht und auch die Kontaktr gereinigt und nun geht alles wieder. Danke für eure Tipps. Smile
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lüfter springt nicht mehr an nach Einbau Twimeter [gelöst] C06Toujours 13 1.936 21.07.2023, 07:58
Letzter Beitrag: C06Toujours
ZZTwingo1 NSW und NSL gehen nicht mehr! Stolle303 8 1.171 31.03.2023, 13:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Fensterheber rechts geht plötzlich nicht mehr wodipo 23 2.860 16.02.2023, 07:06
Letzter Beitrag: Eleske
ZTwingo2 Twingo 2 - Abblendlicht funktioniert nicht mehr miro 20 3.001 19.01.2023, 18:04
Letzter Beitrag: Theloo
  Twingo mit Kettenmotor springt nach 8 Wochen rumstehen nicht mehr an... Plattenputzer 35 7.125 27.10.2022, 17:53
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo 2 Bj 2011 Hupe geht nicht mehr modellbauman 2 1.583 11.08.2022, 11:01
Letzter Beitrag: modellbauman
  Motor startet nicht mehr 1und2 30 6.349 26.07.2022, 19:21
Letzter Beitrag: rohoel
  Licht c06 2002 geht nicht mehr frank7d 6 2.849 22.07.2022, 16:05
Letzter Beitrag: frank7d

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste