Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Verfasser Nachricht
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hallo an alle. Ich habe seit 2 Wochen einen gebrauchten Renault Twingo 1.2 16V Initiale gekauft. Bin sehr zufrieden, da er sich auch billig fährt.

Ich habe ein Problem das ich leider keine Musik hören kann, da vermutlich die Lautsprecher kaputt sind. Das Radio geht zwar an und empfängt laut bildschirm auch die Sender aber leider kommt kein Sound raus. Da sind also noch die originalen Lautsprecher und das Radio.

Ich war heute bei ATU um nachzufragen ob die Lautsprecher haben und ein neues Radio, damit ich alles mit einem Schwung neu einbaue. Der Mitarbeiter dort sagte mir aber das die mir leider nicht weiterhelfen können, da Sie nicht die Umrandung der Lautsprecher für alte Twingos haben. Keine Ahnung was damit gemeint ist, aber das schon etwas enttäuschend.

Hier gibt es bestimmt jemanden der mir weiterhelfen kann.

Ich würde gerne so ein Pioneer Radio einbauen mit Mp3, Usb und Bluetooth. Im Internet habe ich auch passend Lautsprecher von Pioneer gefunden. Ich würde gerne Vorschläge und Ideen annehmen. Mein Budget wäre ca. 150 - 200 €.

Meine zusätzliche Frage ist auch noch wo ich mir die dann auch billig einbauen lasse.. Smile

Ich danke euch im vorraus.
01.09.2018 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Erzähl mal ein wenig mehr:
- Hast Du Lautsprecher in den Türen und im Armaturenbrett?
- Hast Du eine Lenkradfernbedienung?
- Hast Du ein Originalradio mit CD?
- Hast Du irgendwo noch einen alten Auto-Speaker rumfliegen oder sonst eine Möglichkeit, das Originalradio zu testen?

Liebe Grüße, Ray
01.09.2018 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hi Ray,

Danke für die schnelle Rückmeldung.

An den Türen habe ich auf jeden Fall kann es aber zu 100 % nicht fürs Armaturenbrett sageb. Ich vermute das da keine drin sind.

Eine Lenkradfernbedingung hab ich.

Genau es ist das original Radio mit Cd.

Leider habe keinen Auto speaker vorhanden.

Grüße, Babi
01.09.2018 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.828
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 894
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Nimm das Radio doch mal raus u gucke nach, oder mach ein Foto, dann können wir oder auch du selbst mal sehen was da mit den Anschlüssen los ist. Haste die Gitter von den Lautsprechern mal abgenommen, ggf sind da wirklich keine mehr drin oder nicht angeschlossen?
02.09.2018 06:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Elia
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.580
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 353
1446x gedankt in 928 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Bei gar keinem Ton tippe ich eher auf ein Problem mit der Verkabelung, oder am Radio.
Selbst mit einer in Fetzen hängenden Membran, sollte wenigstens noch ein "Krächzen" zu hören sein.
Wenn dein Twingo ein Phase 3 ist, muss er LS in den Türen und Hochtöner im Armaturenbrett haben.

Meine Konfiguration:
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8757412

Da brauchst du keine ominösen Ringe, musst nur die Halterungen für die Hochtöner raus schneiden
und hast einen deutlich besseren Klang.

Edit:
Diese Ringe braucht man, wenn du die 13er LS in den Türen durch 16er LS ersetzen willst.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

02.09.2018 07:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hallo, ich werde später einige Fotos machen und euch hier Posten.
02.09.2018 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Die beiden Kollegen haben ja eigentlich schon alles gesagt.
Jetzt nochmal mit Reihenfolge:

1.
Lautsprecher checken (kann ja nie schaden). Nicht dass der Vorbesitzer alle seine Speaker ausgebaut hat. Bei den Verkleidungen für die Lautsprecher auf dem Armaturenbrett gibt es hinten (also zur Windschutzscheibe hin) eine kleine Öffnung, Da mit nem kleinen Schraubenzieher rein und dann nach oben abhebeln.
Türlautsprecher weiß ich grade nicht aus dem Kopf, aber eigentlich müsste die Verkleidung dort auch abzuhebeln sein.
Wenn überall Speaker vorhanden sind, weiter mit

2.
Radio checken. Wenn du was im Display siehst, sollte ja zumindest mal die Stromversorgung ok sein. Für den Fall, dass Du die im Laufe der Reparatur mal unterbrichst, solltest Du den Radiocode parat haben. Der wird nötig, sobald das Radio mal kurz keinen Saft mehr hat. Threads zum Herausfinden des Radiocodes gibts genug hier. Aber vielleicht hast Du den ja auch vorliegen?
Zunächst aber erstmal die Bedienung des Radios checken: Beim Sound solltest Du zunächst mal die Balance prüfen bzw. auf Mitte stellen. Und dann den Fader komplett nach vorne!
Als nächstes sind dann die Stecker hinten am Radio dran. Belegung findest Du hier. Da gibt es übrigens auch Abbildungen der verschiedenen Originalradios...
Sind dort alle Stecker dran?
Direkt ins Radio gesteckt oder hat da mal jemand für ein neues Radio mit Adaptern gepfuscht?

3.
Wenn da alles korrekt aussieht, wäre das jetzt der Zeitpunkt, mit einem Speaker, von dem Du 100% weißt, dass er funktioniert, hinten die Speakerausgänge durchzuchecken (siehe wieder die Belegung aus meinem Link). Wenn Du mit dem Speaker nix aus dem Radio rausbekommst, könnte es tatsächlich hinüber sein.

4.
Letzte Überprüfungsmöglichkeit: ein 100% funktionierendes Fremdradio an die Speaker Deines Twingos anschließen. Achtung: wenn Du dafür den Stromstecker Deines Originalradios ziehst, brauchst Du nachher den Radiocode! Wenn die Speaker im Twingo dann alle was von sich geben, ists definitiv ein kaputtes Originalradio. Dann lohnt leider auch meist eine Reparatur nicht. Es gibt aber eigentlich genug Ersatz in den üblichen Kleinanzeigen (dann möglichst MIT Radiocode erwerben).
Sollten wieder Erwarten die Speaker mit dem sicher funktionierenden Fremdradio auch nix von sich geben, läge irgendwo was in der Verkabelung im Argen. Meiner Meinung nach wäre das aber ziemlich unwahrscheinlich für ALLE Speaker zugleich.

Liebe Grüße, Ray

PS: die Lenkradfernbedienung könntest Du bei der Gelegenheit mal mit prüfen: Erstmal nix an den Radio-Steckern machen, auf Radioempfang schalten und dann schauen, ob Du mit dem Drehrad die Sender verstellen kannst. Dann mal den Stumm-Knopf (in der Mitte zwischen den Up- and Down-Tasten) ziehen und schauen, ob im Display PAUSE angezeigt wird. Und berichten.
02.09.2018 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.828
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 894
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Als Tip 16er passen auch ohne Adapter in die Türen sogar mit orig. Abdeckung, muß halt nur das Loch in der Verkleidung angepasst werden und das "Dach" darüber muß auch weggeschnitten werden.
@Ray
gut geschrieben, so sollte er klar kommen. Wink
02.09.2018 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
(02.09.2018 12:33)Orange schrieb:  Die beiden Kollegen haben ja eigentlich schon alles gesagt.
Jetzt nochmal mit Reihenfolge:

1.
Lautsprecher checken (kann ja nie schaden). Nicht dass der Vorbesitzer alle seine Speaker ausgebaut hat. Bei den Verkleidungen für die Lautsprecher auf dem Armaturenbrett gibt es hinten (also zur Windschutzscheibe hin) eine kleine Öffnung, Da mit nem kleinen Schraubenzieher rein und dann nach oben abhebeln.
Türlautsprecher weiß ich grade nicht aus dem Kopf, aber eigentlich müsste die Verkleidung dort auch abzuhebeln sein.
Wenn überall Speaker vorhanden sind, weiter mit


---> Ich habe grad nachgescht und die Autsprecher sind vorhanden. Zwei an den Türen und zwei im Armaturenbrett


2.
Radio checken. Wenn du was im Display siehst, sollte ja zumindest mal die Stromversorgung ok sein. Für den Fall, dass Du die im Laufe der Reparatur mal unterbrichst, solltest Du den Radiocode parat haben. Der wird nötig, sobald das Radio mal kurz keinen Saft mehr hat. Threads zum Herausfinden des Radiocodes gibts genug hier. Aber vielleicht hast Du den ja auch vorliegen?
Zunächst aber erstmal die Bedienung des Radios checken: Beim Sound solltest Du zunächst mal die Balance prüfen bzw. auf Mitte stellen. Und dann den Fader komplett nach vorne!
Als nächstes sind dann die Stecker hinten am Radio dran. Belegung findest Du hier. Da gibt es übrigens auch Abbildungen der verschiedenen Originalradios...
Sind dort alle Stecker dran?
Direkt ins Radio gesteckt oder hat da mal jemand für ein neues Radio mit Adaptern gepfuscht?


---> Als Anhng sende ich dir ein Foto vom Radio und von den Steckern. Für mich sieht es gut aus.



3.
Wenn da alles korrekt aussieht, wäre das jetzt der Zeitpunkt, mit einem Speaker, von dem Du 100% weißt, dass er funktioniert, hinten die Speakerausgänge durchzuchecken (siehe wieder die Belegung aus meinem Link). Wenn Du mit dem Speaker nix aus dem Radio rausbekommst, könnte es tatsächlich hinüber sein.


---> Hierür muss einen Lautsprecher finden

4.
Letzte Überprüfungsmöglichkeit: ein 100% funktionierendes Fremdradio an die Speaker Deines Twingos anschließen. Achtung: wenn Du dafür den Stromstecker Deines Originalradios ziehst, brauchst Du nachher den Radiocode! Wenn die Speaker im Twingo dann alle was von sich geben, ists definitiv ein kaputtes Originalradio. Dann lohnt leider auch meist eine Reparatur nicht. Es gibt aber eigentlich genug Ersatz in den üblichen Kleinanzeigen (dann möglichst MIT Radiocode erwerben).
Sollten wieder Erwarten die Speaker mit dem sicher funktionierenden Fremdradio auch nix von sich geben, läge irgendwo was in der Verkabelung im Argen. Meiner Meinung nach wäre das aber ziemlich unwahrscheinlich für ALLE Speaker zugleich.

Liebe Grüße, Ray


---> Nach einem funktionierendem Radio muss ich mich auch umschauen falls ich was finde.



PS: die Lenkradfernbedienung könntest Du bei der Gelegenheit mal mit prüfen: Erstmal nix an den Radio-Steckern machen, auf Radioempfang schalten und dann schauen, ob Du mit dem Drehrad die Sender verstellen kannst. Dann mal den Stumm-Knopf (in der Mitte zwischen den Up- and Down-Tasten) ziehen und schauen, ob im Display PAUSE angezeigt wird. Und berichten.

---> die Lenkradfernbedienung funktionoert super.. Sucht Radio sender.. schaltet stumm ( im Displaz auch Pause).. lautstärke + - etc.


Bilder: https://www.pic-upload.de/gal-1185279/qkmmj/1.html
02.09.2018 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Online
Twingoaddicted
*****

Beiträge: 2.760
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 85
385x gedankt in 313 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Bitte keine Fullquotes

http://www.daniels-garage.de
02.09.2018 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hi, sorry wusste ich nicht. Danke dir
02.09.2018 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
ok, also Du hast das normale Originalradio TUNER LIST.
Die Steckerbelegung hinten sieht eigentlich auch wie „ab Werk“ aus.

Hast Du Balance und Fader überprüft?

Hast Du hinter die Abdeckungen der Speaker auf dem Armaturenbrett und in den Türen geschaut?
02.09.2018 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Ja mit Balance und Fader hab ich gespielt.. Smile

Was soll ich da genau überprüfen mit der Abdeckungen?
02.09.2018 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hab ich doch geschrieben: einfach mal checken, ob Du darunter Speaker hast. Nicht, dass der Vorbesitzer tolle Speaker verbaut hatte und sie vor dem Verkauf einfach rausgenommen hatte.
Ich vermute aber mal, dass da noch Speaker sind.

Wenn Du mit dem Verstellen von Balance und Fader auch nix gehört hast, wäre der nächste Check dann, die Speaker (der weiße Block, den Du hinten am Radio fotografiert hast) mal an ein funktionierendes Fremdradio anzuschließen (denk an den Radiocode von Deinem Tunerlist!). Wenn dann was zu hören ist, liegt es am Radio.
02.09.2018 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Achso sorry das hatte ich schon davor gepostet. Also lautsprecher sind vorhanden. Ok danke dann muss ich woh nach einem funktionierendem radio suchen
02.09.2018 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neues Radio kaufen/einbauen Twingo 2012 John58 13 2.570 20.11.2022 12:38
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Original Radio mit anderem Original mit Bluetooth ersetzen möglich? Zoodiac 3 453 01.11.2022 08:03
Letzter Beitrag: Zoodiac
  Lautsprecher auf einer Seite funktioniert nicht mehr SpokY 13 2.688 17.01.2022 07:23
Letzter Beitrag: SpokY
ZTwingo2 Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen? PieReS RS 23 4.272 24.10.2021 15:46
Letzter Beitrag: PieReS RS
  Twingo 1 Bj. 2003 Lautsprecher JulianDuisburg 2 1.151 07.10.2021 14:41
Letzter Beitrag: Himoru
  Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen fritze123 6 2.380 04.05.2021 09:54
Letzter Beitrag: Orange
ZZTwingo1 Twingo Phase 4 BJ05 Lautsprecher problem hilfe :/ Christianz18 12 6.793 05.02.2021 11:13
Letzter Beitrag: Christianz18
ZTwingo2 Lautsprecher Umbau im Twingo N arnno 83 159.227 23.12.2020 11:58
Letzter Beitrag: Ercan Özkan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation