Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 2003, DF 045 Fehler
#1
Moin Allerseitz ich bin neu hier im Forum.
Ich habe vor kurzem ein Twingo 8V Geschenkt bekommen der Einen Zahnriemen riss hatte
Kopf runten Alles neu etc.

nach kurzer Zeit hatte ich erhöhten leer lauf.
Fehler speicher ausgelesen
DF 045 Krümmerdrucksensor Stromkreis unterbrochen oder Kurzschluss
kontinuierlich
DF 045 Stromkreis Ladedrucksensor, Änderung Laderohrdruck
kontinuierlich

Fehler gelöscht das selbe noch mal.
Sensor ausgebaut dabei kaputt gemacht.
Neuen Verbaut
immer noch
Aber hatte noch einen Drosselklappenpoti Fehler Df002 glaube ich.

Kabel von Stecker Sensor zu Steuergeräte Stecker. Durchgang I.O. und auf Belastung mittels H7 Lampe geprüft auch I.O.

hat jemand noch ein Tip für mich
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Beim D7F wird bei Drosselklappenpotidefekt stattdessen MAP Sensor und Lambdasonde als Fehler angezeigt.
Wenn dir der MAP Sensor kaputt gegangen ist musst du unbedingt den abgebrochenen Plastikknubbel rausholen, sonst darfst du nochmal Ventile machen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Moin der gnuppel ist raus
Heisst die drosselklappe hat einen weg ???ober wie soll ich das verstehen

Danke schon mal
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Heißt, schau dir in der Livediagnose die Drosselklappenwerte an.
Langsam durchtreten und schauen ob es Sprünge gibt.
Die Hardware zum Auslesen kostet 6€.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Ulli, kann es sein das die Drosselklappe nicht beim einschalten der Zündung, sich verifizieren konnte, also Batt kurz ab u anschließen, dann nur Zündung an für 10 Sec. dann erst starten?
Nur so ne Idee
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ist ja nach Profil ein D7F in einem Twingo1.
Da initialisiert sich nichts.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Ulli:
Also software habe ich hier
Autocom da decke ich alle meine PKW s ab
Livedaten drosselklappe hatte ich geschaut aber natürlich zu fix durchgetreten so das man keine einbrüche sehen kann
ich schaue da donnerstag noch mal drauf

Ach ja Lambdasonde vor kat hatte er auch mal im speicher als dir Drosselklappe im speicher war

Franky:

Batteriepole hatte ich auch schon ab. werde sonst gerne das mit den 10sec mal probieren
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Immer wieder beim D7F
Drosselklappe, MAP und Sonde1 sind ganz fest miteinander verbunden.
Der Motor kann auch ganz gut ohne eine der dreien.
Aber beim mit dem Finger auf den Schuldigen zeigen wird der Drosselklappe eher vertraut als den anderen beiden.
Die Drokla lässt sich im Gegensatz zu den anderen beiden aber "trocken" sprich ohne alles, ganz gut überprüfen solange es kein Wackelkontakt ist.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Also eben kurz in der halle gewesen
Fehlerspeicher gelöscht
Auf Echtzeit Daten gegangen....leider ist die Linie der Kurve von haus aus krisselig aber ich erkenne so kein einbruch sie Foto [Bild: AF1QipN3KF2THdCPS8YxI5nNJRFlng3mR8OdobmkXVjF]

Danach noch mal Fehlerspeicher ausgelesen und DF002 Im Speicher sie Foto [Bild: AF1QipO2l63BriUPDpRCIF9ff8GPH4D1ndBDIeyEr10x]

Sollte ich nun eine Drosselklappe oder eher nur den Poti bestellen was mein der Ulli

Dane schon mal

[Bild: twingo-31203349-viM.jpg]
[Bild: twingo-31203411-Kyq.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Naja, abgesehn davon dass das Gerät kein Deutsch kann sagt es ja was los ist.
Wackelkontakt.
Da musst du mal die Verkabelung und Stecker untersuchen, zur Not auch mal das Steuergerät öffnen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Kabel Stecker hatte ich eigentlich schon auf Durchgang und mit H4 Lampe durch geprüft...


Im Steuergerät kann ich wohl nur kalte Lötstelle Wasser Einbruch erkennen. könnte ich es so Tauschen oder muss es irgendwie wenn dann neu Codiert werden
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Bei Tausch gegen ein gebrauchtes muss dieses erst jungfräulich oder WFS frei programmiert werden.
Bei einem zeitweisen Gaspedalproblem ist die Reparatur imho einfach sollte es wirklich das Steuergerät sein.
Glaube ich aber nicht, denn die einzigen Wackler die wir bisher hatten betrafen immer die Leitungen zu den Zündspulen, Kontakte ganz außen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Okay danke schon mal

denke ich werde mir bei Renault mal Pins fürs Steuergerät und für den Stecker holen und dann die Kabel mal neu legen dann sehe ich Weiter werde berichten
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Pins für den Stecker wird schwierig, Pins fürs Steuergerät gibt es nicht.
Außerdem ist das planlos, schau doch erstmal nach.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Oder mit der torque app Drosselklappenwinkel für die Zeit aufzeichnen,
wo der Fehler kommt. (s. hier Tipps/Tricks)
Mit dem hohen Leerlauf im einfachsten Fall Kontaktproblem am Drosselklappenstecker.
Was man da machen kann, müsstest du selber drauf kommen.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Scheibenwischer geht nicht Twingo 1 58 PS 2003 Twingo2021 2 1.735 04.02.2022, 18:55
Letzter Beitrag: Twingo2021
  Twingo 1 Fehler P0325 CoolTD 3 1.378 15.12.2021, 11:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Empfehlung fuer Diagnosegeraet fuer Twingo 1,2 8V von 2003? Twingo2021 2 1.286 11.09.2021, 18:55
Letzter Beitrag: rohoel
  Renault twingo c06 bj. 2003 1.2 58 ps elektrik probleme Ikebins 17 6.774 31.10.2020, 11:56
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ZV funktioniert nicht mehr Twingo I Bj 2003 zwerg96 23 6.345 03.10.2020, 18:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo 1 Kontrollleuchten zeigen nicht vorhandene Fehler tortue 22 9.503 29.07.2020, 19:50
Letzter Beitrag: rohoel
ZZTwingo1 Scheibenwischer nur höchste Stufe Twingo Bj:4/2003 defekt gefunden und behoben Mantis 12 12.920 20.01.2020, 18:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo Bj2002 16v Fehler lt obd Messung PO 0136 - Fehler 2.Sonde Mad Max 11 10.116 05.09.2019, 16:40
Letzter Beitrag: Mad Max

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste