Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Verfasser Nachricht
Nicki293 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Sobald der Motor warm ist und ich im Berufsverkehr z.B. an eine Ampel rolle habe ich das Phänomen, dass die MKL anspringt, der Motor anfängt zu ruckeln und dann, wenn ich nicht das Gas betätige ganz und gar aus geht. Das tritt wirklich nur auf, wenn der Motor warm ist. Tritt mal öfter, mal weniger auf.
Ich habe schon versucht mit einem OBD Stecker einen Fehler auszulesen, aber torque spuckt nichts aus. Bin auch mit dem Stecker selbst gefahren und der Fehler ist während der Fahrt öfter aufgetreten. Kein Fehlercode gefunden. Das Problem verfolgt mich schon seit Jahren und tritt mal mehr, mal weniger auf. Momentan ist es aber so akut, dass es nicht wirklich fahrbar ist. Auch die DK haben wir schon geprüft, die war sauber - ist aber auch schon ein wenig her. Damals wurde jedoch in der Werkstatt immer mal wieder der Fehler Lambdasonde ausgespuckt. Wurde damals nicht gleich, aber mit der Zeit dann auch irgendwann getauscht. Wie erwartet hat es nichts gebracht.
Letztens haben wir versucht die Ansaugbrücke nochmal abzunehmen und die DK zu prüfen, aber da scheiterte es schon an den Kerzenstecker, die absolut nicht von der Kerze wollen.
Ich bin ein wenig verzweifelt.
Irgendwelche Ideen?
25.10.2016 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5849
6188x gedankt in 5132 Beiträgen
Beitrag #2
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Wenn die Motorkontrolle an ist oder war spuckt Torque auch was aus.
Geht die Livediagnose?
Die musst du an den Start bringen.
Der alte D4F hat halt die Standardkrankheit Kabel am MAP Sensor Wackelkontakt.
Ist ein Kabelbruch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.10.2016 22:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicki293 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Livediagnose hat funktioniert, aber keine fehlercodes ausgegeben. Trottel max. war gerade mal bei um die 80%. Das kann doch eigentlich gar nicht sein oder ?
Ich schau nachher mal nach dem Sensor, aber ist ein Kabelbruch von der Temperatur abhängig?
26.10.2016 06:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.377
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
566x gedankt in 483 Beiträgen
Beitrag #4
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Maximalwerte interessieren weniger.
Du kannst bei Zündung an direkt den Throttle Winkel grafisch anzeigen lassen,
wenn du da Fragen hast ,frage...
Das ist eine Wellenlinie abhängig von deiner Gaspedalbewegung.
Da dürfen keine Lücken oder Sprünge sein.
Bei Motorlauf:
Map (Leerlauf-Vollgas) 30-95 kPa.
Bei solchen Tests immer schön auf den Verkehr achten.
26.10.2016 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicki293 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Ich hatte heute Vormittag nochmals den OBD Stecker dran. Wieder nix. Defekt kann er nicht sein, denn er zeigt bei anderen Autos die Fehler an. Wie kann das sein ?
Diesen Stecker habe ich benutzt:

https://www.amazon.de/Bluetooth-diagnost...bd+stecker
26.10.2016 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.377
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
566x gedankt in 483 Beiträgen
Beitrag #6
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Du schriebst aber was von Livediagnose geht,
das ist ja , was ich geschildert habe.
Was konkret geht jetzt also nicht ?
26.10.2016 17:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5849
6188x gedankt in 5132 Beiträgen
Beitrag #7
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Mache einen screenshot der Livediagnose im Leerlauf und stelle den mal ein.
Screenshot geht auch beim Smartphone.
Drauf sein sollten: Unterdruck, Drehzahl, Drosselklappenstellung und Wassertemperatur.
Kannst du ja konfigurieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.10.2016 06:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicki293 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Werde ich mal machen, komme ich aber erst frühstens Montag zu. Habe mir zwischenzeitlich den map sensor angeschaut. Die Kabel sehen soweit erstmal gut. Habe ihn auch mal rausgezogen - ist leicht ölig/schmierig am stutzen. Müsste der trocken sein oder soll das so?
27.10.2016 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5849
6188x gedankt in 5132 Beiträgen
Beitrag #9
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Macht euch keine Gedanken zu Öl am oder im Motor.
Oder an Komponenten.
Das ist alles dafür ausgelegt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.10.2016 17:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.377
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
566x gedankt in 483 Beiträgen
Beitrag #10
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Wenn keine Verbindung zustande kommt:
Ich hab z.B. auch den EXZA HHOBD Bluetooth Adapter.
Der kostet nur wenige Euro mehr.
Diesen 3 Euro süßsauer Hongkong Ramsch hier,das ist am falschen Ende gespart.
Ausfallquote ist höher als normal.
27.10.2016 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #11
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Ich glaube nicht wirklich, dass der besser ist. Für meinen VGate habe ich damals fast 30€ bezahlt, in gutem Glauben. Den Gewinn hat der Händler eingeschoben. Heute bin ich schlauer und setze einen Preisfilter.
Mittlerweile benutze ich auch die Billigdinger und keiner hat versagt. Solche Technik kommt heute aus China, das ist eben so.

Es kommt immer mal wieder vor, dass sich Systeme nicht mögen. Mein CReader war auch so ein Fall. Generell geht er, Twingos mag er nicht, obwohl es gehen müsste. Dann kauft man halt noch einen anderen oder leiht sich einen aus. Gemessen am Renault Stundensatz ist das das kleinere Übel.
27.10.2016 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.377
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
566x gedankt in 483 Beiträgen
Beitrag #12
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Na irgendwie muss es ja weitergehen,
der Mapsensor muss ausgelesen werden, 30 Euro für Renault Livediagnose ?
Oder hast was besseres im Sinn...?
27.10.2016 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #13
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Was macht denn der allgemeine Wartungszustand des Autos? Sind die Kerzen ok bzw mal gewechselt worden? Sind die richtigen drin? USW. Wenn die Kerzenstecker festgebrannt sind, fehlt Fluorfett (Kerzensteckerfett). Du musst die Kerzen kontrollieren, am besten gleich ersetzen. Die Stecker notfalls mit Gewalt entfernen.

Beim Wiederzusammenbau unbedingt Fluorfett auf den Isolator auftragen.
27.10.2016 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicki293 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Kerzen sind relativ neu, neue zündspule und kerzenstecker seit Frühjahr diesen jahres. An dieser Stelle auch das fett vergessen, bzw der Herr im hause wusste es besser. Ich hatte das ja schon gelesen mit dem fett, aber er wollte nicht auf mich hören. Nach dem Motto: sein Ford braucht das auch nicht. Nun ja die kerzenstecker muss er jetzt rauspulen.
28.10.2016 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 554
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #15
RE: MKL springt an, Motor ruckelt und geht aus
Ich würde an deiner Stelle erstmal versuchen den gespeicherten Fehler zu finden. Denn wenn die MKL an ist oder war ist definitiv ein Fehler gespeichert. Wie bereits von Ulli geschrieben. Entweder leih dir ein anderes Gerät oder fahr zu einer freien Werkstatt und Frage ob sie mal kurz auslesen für ein Taler in die kaffeekasse.
Alles andere wäre jetzt tauschen auf Verdacht. Kann gut gehen, muss aber nicht. Ohne konkreten Fehlercode ist die Quelle des Fehlers schwer zu lokalisieren.

Grüße
Waschi

Twingo RS
28.10.2016 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor ruckelt im Teillastbereich dneuman 2 109 08.08.2022 19:14
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Motor springt bei der Hitze nicht an Horst1 31 2.025 29.07.2022 11:15
Letzter Beitrag: Horst1
  gelbe Motorkontrolllampe geht an, Motor geht aus Eckhard 21 3.558 16.06.2022 14:53
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Motor ruckelt manchmal, ZickZacklinie leuchtet ohne Fehlercode, erhöhter Verbrauch Räuberleiter 28 3.534 14.02.2022 09:47
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 Motor springt nicht an santaner61 4 1.234 09.02.2022 19:39
Letzter Beitrag: santaner61
  Twingo springt an und geht dann aus Petra1976 1 792 09.02.2022 17:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Motor ruckelt. P0606, P0303, P0300, P0638, martinrupp 4 1.063 09.01.2022 16:55
Letzter Beitrag: handyfranky
  Motor D4f startet manchmal nicht / WSP Lampe geht aber aus Räuberleiter 35 2.670 13.10.2021 16:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation