Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gelöst! "Airbag off" leuchtet nicht - Airbagkontrollleuchte dauerhaft
#46
ZZTwingo1 
Hallo zusammen,

hab jetzt mal die ganzen Threads gelesen was das Thema Beifahrerairbagleuchte betrifft. Ich hoffe ich habe keinen übersehen, habe aber auch nicht das wirklich passende gefunden.

Also, Sachlage
1. Armaturenbrett ausgebaut gehabt, eingebaut alles angeschlossen
2. Batterie angeschlossen alles funktioniert, keine Fehlermeldung (Beifahrerairbagleuchte ging nachdem Motor gestartet war aus), Batterie wieder abgeklemmt, Kaffee trinken gegangen..
3. Zündspule und Stecker ausgebaut,
4. Ansaugbrücke ausgebaut dabei die beiden Stecker vom Steuergerät abgezogen (dabei festgestellt dass der Stecker in Fahrtrichtung rechts, keinen Bügel mehr hat)
5. Brücke, gereinigt, Kabelkontakte gereinigt
6. Zündkerzen und Ansaugtemperatursensor gewechselt auch das Kühlwasserthermostat
7. alles wieder zusammengebaut, dabei zufällig den rechten Steuergerätestecker wieder draufgesteckt (mir erschließt sich aber noch nicht die Funktion des Kondensators der so glorreich ums Eck auf der Rückseite montiert ist).
8. Den linken Steuergerätestecker vergessen.... sorry, bei dem Bauraum echt nicht dran gedacht (ansonsten jedes Kabel und jeden Stecker mit besonderer Sorgfalt gehandelt)
9. Batterie angeklemmt
10. Zündung (Display) ging an, beim Versuch zu starten nur Geeier (danach ist mir aufgefallen dass bei Zündung an, gar nicht alles Lämpchen geleuchtet haben)
11. Dann Bezinleitung geprüft, trocken (im ersten Moment geglaubt ich muss die Benzinleitung entlüften) bis mir dann die Stecker ausserhalb meines Sichtfeldes eingefallen sind (da war die Zündung schon aus)
11. linken Stecker dann drauf gemacht (immer noch in Fahrtrichtung gesehen), Batterie dafür aber nicht abgeklemmt gehabt.

Jetzt kommts....
A - Zündung an, BAL (Beifahrerairbagleuchte) leuchtet, geht aus für ca. 1-2 sec. und geht dann wieder an. Bleibt dann auch an nachdem Motor gestartet wurde.
B - Zündung aus, Beifahrerairbag mit Schlüsselschalter auf Beifahrerseite ausgeschaltet
C- Zündung an, BAL leuchtet, geht dann aus, Kontrollleuchte dass Airbag offline ist leuchtet für 1-2 sec. geht dann auch aus und die BAL geht an und leuchtet dann wieder konstant, selbst bei gestartetem Motor
D - Batterie dann nochmals abgeklemmt und ca. 1 Std. abgeklemmt gelassen. Wieder angeschlossen, in der Hoffnung dass das System sich vlt. gefangen hat, leider ohne Erfolg

Ergebnisanalyse, Fehlerausschlussanalyse:
- 10A Airbag Sicherung hab ich überprüft, i.O. sonst springt Auto ja auch nicht an, ausprobiert... ist so.
- beide Birnen funktionieren, nachdem sie ja aufleuchten wenn Zündung an ist,
- Schalter, Stecker und Leitung für Airbagabschaltung funktioniert auch, nachdem die Anzeige im Display kurzweilig aufleuchtet (Airbag off).
- Kontrollleuchte für die Gurte funktionieren, Leuchte erlischt wenn die Gurte stecken.
- Fehler wird mit meinem OBD leider nicht angezeigt, ja Ulli ich weiß, CLIP-Diagnose. Mein Renaulthändler ist aber immer noch der gleiche S...laden.
- Ich könnte nicht mal hinfahren da die Rennsemmel noch nicht angemeldet ist.

Fehlerfazit...?
- Kann es sein dass ich bei dem Startversuchgeeier, weil ich den einen Stecker vergessen habe, was geschossen habe, Airbagsteuergerät oder so?
- Hat jemand von euch eine zufällige spontane mögliche Ursachenidee?
- Bin für jede Meinung offen.

C06D / D4F / 1,2-16V
Zitieren
Es bedanken sich:
#47
Rappel mal an den Kabeln unter den Sitzen in Richting Bodenblech, hilft bei mir immer, also so ein mal im Jahr muß ich das so machen, sollte ich auch mal checken. Wink
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#48
Wenn die CLIP zu teuer ist und du viel Zeit hast, denn versuche DDT4ALL.
Das funktioniert, nur hab ich persönlich keine Erfahrung damit.
Der hier schon http://www.twingotuningforum.de/thread-4...pid8779603
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#49
Da meine Tochter die Kiste noch eine zeitlang fahren soll/will, ich den Renaulthändler nicht ausstehen kann, überlege ich mir gerade ernsthaft das Teil anzuschaffen. Zu teuer ist es mir eigentlich nicht, nur ist es halt Renault spezifisch...

Dann bekomm ich wenigstens auch eine gescheite Aussage zu meinen beiden Lamdasonden.... das Thema ist ja auch noch in einem anderen Thread offen...
Zitieren
Es bedanken sich:
#50
Hallo,
neues von der Front. Habe heute die Rennsemmel zugelassen und mal den Fehler zur Airbaglampe bei der Werkstatt auslesen lassen..

"Unterbrechung Stromversorgung Fahrerairbag" muss dazu sagen, er hatte kein Can-Clip....

[Bild: twingo-18155821-6DD.jpg]
Stecker 1 und 2 hab ich, zu 3 fehlte mir der augenscheinlich passende Stecker
Bin dann zu meinem Schwager gefahren und hab dem seine Lenksäulenverkleidung abgeschraubt.... Nachhause gefahren, Stecker (der sieht echt wie der Lautsprecherstecker aus) rein, Fehlermeldung behoben. Mhm, da fällt mir gerade ein dass mir das in meiner Ausführung vom 01.04. entgangen bzw. ist, hatte wahrscheinlich die Zündung zu kurz angehabt dass es mir aufgefallen wäre.

zum Thema Lambdasonde, kam die Werkstatt auf das gleiche Ergebnis... hab mich jetzt aber noch nicht auf die Suche des möglichen Kabelbruchs gemacht. Da hab ich zum Glück noch etwas Zeit.

Wünsche noch alle Schöne Ostern
WavingWaving
Zitieren
Es bedanken sich:
#51
Ich wiederhole es immer wieder.
Sobald das Lenkrad ab war muss beim Einbau der Airbagzuleitung diese unbedingt synchronisiert werden.
http://www.twingotuningforum.de/thread-27526.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Airbag-Lampe Leuchte nicht, Airbag-Fehler vorhanden CoceC4 32 4.939 20.05.2024, 17:30
Letzter Beitrag: Carpediem17
ZZTwingo1 Twingo 1 Airbag leuchtet lunablue 21 1.574 02.05.2024, 15:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 MKL leuchtet dauerhaft schwach Radler 3 592 05.03.2024, 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  ABS und Handbremsleuchte leuchten dauerhaft. der-bayer 3 811 27.12.2023, 17:27
Letzter Beitrag: der-bayer
ZZTwingo1 Lüfter springt nicht mehr an nach Einbau Twimeter [gelöst] C06Toujours 13 3.059 21.07.2023, 07:58
Letzter Beitrag: C06Toujours
  Keine Einspritzung - Wagen springt nicht an [gelöst] arthur42 14 9.432 03.07.2023, 12:21
Letzter Beitrag: wodipo
  Airbag Lampe leuchtet immer mal Ralles Twingo 2 1.640 01.11.2022, 06:58
Letzter Beitrag: Eleske
  Kontrolllampe leuchtet schwach aber dauerhaft eaglewolf 3 1.697 12.10.2021, 11:14
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste