Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gelöst! "Airbag off" leuchtet nicht - Airbagkontrollleuchte dauerhaft
#31
Dann fahr eben zum Freundlichen.....
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker
#32
YTwingo3 
....werde ich wohl zum Auslesen, da ich niemanden in der Nähe kenne, der CLIP hat.
Habe nun definitiv kein defektes Lämpchen mehr im Brett und am Fehler hat sich nichts geändert.
Montag gehts weiter....

Wünsche alles ein schönes Wochenende Smile
Freiwillig gebe ich keinen Millimeter Bodenfreiheit her Cool
Zitieren
Es bedanken sich:
#33
YTwingo3 
Heute beim KFZ-Elektrik Spezailisten zum auslesen gewesen:

Fehler:
OBD > 0
Airbag > 0
Zentralelektrik > 1
CAN-Bus Datenkabel zwischen Auslese- und Airbagsteuergerät > Kommunikation gestört

Ich zitiere ihnmal sinngemäß:
Das kann jetzt ein Kabel sein, die Zentralelektrikplatine oder das Steuergerät selbst, muss man per Schaltplan suchen (Pin zu Pin durchmessen etc.)

Stundenlohnarbeit Shocked
Da muss ich mal drüber schlafen.......
Freiwillig gebe ich keinen Millimeter Bodenfreiheit her Cool
Zitieren
Es bedanken sich:
#34
Du wärest besser zu Renault gefahren und hättest mit CLlP auslesen lassen. Das hat u a. auch den Vorteil, dass man dich auf bekannte Fehler dort hinweist.
Can Bus Datenkabel halte ich für Unsinn.

Mach ein neues Steuergerät rein. Mit etwas Glück ist der Fehler dann für 50€ weg.

Halt vorher noch den Steuergerätestecker auf Gammel prüfen.
Zitieren
Es bedanken sich: Freigeist
#35
Der Twingo hat CAN nur fürs Motorsteuergerät und Quickshift.
Airbag hängt am KL Bus, ganz ohne Gateway.
Wenn der Stecker ab ist oder die Betriebsspannung fehlt gibt es auch Kommunikationsfehler.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#36
Würde auch bei Renault mit Clip auslesen.
Da sieht man denn obs ein Problem mit dem Schalter , Isofix oder sonst was ist.
Canbus ist gar nicht aktiviert, hat kein D7F, daher die Fehlermeldung.
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker
#37
Hello again,

ich könnte zum testen ein Steurgerät bekommen, dass die selbe Renault-Nummer hat. Nur der Endbuchstabe ist anders und es ist 18 Monate jünger als meines:

Meins:
[Bild: twingo-18194435-jyY.jpg]

Das angebotene:
[Bild: twingo-18090703-1K2.jpg]

Könnte das funzen bzw. kann man das risikofrei ausprobieren?

Schönen (Feier)Abend allerseits Smile
Freiwillig gebe ich keinen Millimeter Bodenfreiheit her Cool
Zitieren
Es bedanken sich:
#38
Wo kommt das andere Gerät her?
Ich würde es probieren.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Freigeist
#39
(11.08.2016, 09:05)1strap schrieb: Airbagsteuergeräte habe ich ohne ende da. Alle aus unfallfreien Autos. Wenn du die Nummer hast könnte ich mal nachgucken Wink

Da würde das herkommen und wenn du es probieren würdest ..... bin ich auch nicht abgeneigt, zumal das Angebot wirklich sehr günstig ist Cool

*sfz* Manchmal sehne ich mich nach meinem Urtwingo zurück, Phase 1 ohne jeden elektronischen Schnickschnack, dafür mit den bekannten Anfälligkeiten, die man aber irgendwann "im Griff" hatte.
Naja, dem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul - Karies bekommt er trotzdem irgendwann Laughing
Freiwillig gebe ich keinen Millimeter Bodenfreiheit her Cool
Zitieren
Es bedanken sich:
#40
Steuergerät getauscht, Fehler weg.
Herzlichen Dank an alle für die Tipps und 1strap ein dickes Danke für das günstige Angebot.
Ich bin begeistert Smile
Freiwillig gebe ich keinen Millimeter Bodenfreiheit her Cool
Zitieren
Es bedanken sich: 9eor9
#41
Hallo Zusammen,
unser Twingo (Luise) hat auch dieses Problem seit letztem Donnerstag. Ist das Nichtbeachten der Kontrolllampe mit irgendwelchen Gefahren verbunden?
Dankeschön,
David
Zitieren
Es bedanken sich:
#42
Wenn du vor die Wand fährst, geht die Rauchblase nicht auf, sonst nichts. TÜV gibt es so nicht.
Zitieren
Es bedanken sich:
#43
Moin Moin,

ich weiß ja auch, dass man nichts auf Verdacht reparieren, tauschen etc. sollte, aber mich drängt der TÜV-Termin bis 16.02. zur Wiedervorführung.
Die Mängelliste ist abgearbeitet, aber trotz Stecker unter den Sitzen auseinander und mit Kontaktspray behandelt, trocken lassen und wieder zusammenfiddeln, hat nicht die Lösung gebracht.
Der CLIP kommt aus China und benötigt ca. einem Monat, da kann ich nicht selbst mal den Fehler besser lokalisieren.
Ich habe zwar den Zauberkoffer Actia XR25s mit Kassette 19 und Airbagkoffer, aber habe keine Sachkunde(prüfung) darin abgelegt und scheue den Umgang mit dieser Diagnose.
Der CLIP scheint auch moderner und von der Darstellung der Fehler einfacher zu interpretieren sein. Scheint jedenfalls so !

Aber, wenn hier jemand bereits durch das einfache Ersetzen eines Airbagsteuergeräts bereits das Problem getilgt hat, würde ich es gerne vorab auch so umsetzen.
Was soll ich an Kabel messen, deuten und Fehlern suchen, wenn bereits nach Austauschs des Airbagsteuergeräts mein Twingo I Phase 3 die neue HU bekommt.
Wenn dann immer noch, nachdem Tausch des Airbagsteuergeräts, der Fehler bleibt, dann habe ich schlimmstenfalls 1 Airbagsteuergerät auf der hohen Kante und den Drang zum Profi, den ich aber erst in Berlin finden muss.

Ergo... wer verkauft mir ein Airbagsteuergerät ?


Gruß
Christian
Zitieren
Es bedanken sich:
#44
Keiner von den Espace Freunden oder Twingorianern mit CLIP in Berlin?
Derzeit leider eher nicht http://www.twingotuningforum.de/usermap/map.desktop
Einmal Werkstatt mit Bosch oder Gutmann Tester oder, nimm dein Actia mal in Betrieb.

Hast du den abschaltbaren Beifahrerairbag?
Müsste bei der Ausstattung.
Schalte mal aus und schau ob die zugehörige Kontrolle an geht.
Hast du so wie im Thread beschrieben schon die Lämpchen gecheckt?
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#45
Moin Ulli,

der Twingo hat einen Beifahrerairbag, den man auch abschalten kann.
Okay, das werde ich prüfen, ob die Deaktivierung angezeigt wird.
Die Lämpchen, die habe ich nicht geprüft, aber, so wie ich es sehe, funktionieren alle Lämpchen. Schaue gerne aber noch mal ganz genau nach.
Wenn (fast) alle Lämpchen bei Zündung einmal aufleuchten und ein Teil erlischt und Abblend- und Fernlicht, sowie Blinkerlämpchen funktionieren, habe ich das Cockpit nicht im Verdacht.
Auch die TÜV-Prüfer schauen mit sehr genauen Auge ins Cockpit, wie ich es beobachten konnte. Manipulation(en) sind wohl bekannt.
So und... Ulli... , bei den Espacefreunden, da bin ich, obwohl Berlin über 3,6 Mio. Einwohner hat, wohl nach Andreas aus Berlin, der Einzige wirklich schraubender Indianer ,)
Ich werde mal die, so glaube ich, über 130 Seiten über das Airbagsystem, das aus deiner empfohlenen Literaturzusammenstellung stammt, ausdrucken.
Problem ist nur..., das ich mit meinem Beruf gut ausgelastet bin und die Kfz eines meiner Hobby(s) sind, damit verdiene ich kein Geld.
Ich habe ja dein Wink verstanden und schaue zu, dass ich nach Studium "Rund ums Airbag" aus oben genannten Ausdruck, dann den Zauberkoffer Actia XR25s (sogar die S-Ausführung) mit Airbagkoffer aktiviere.


Gute Nacht wünscht
Christian
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Airbag-Lampe Leuchte nicht, Airbag-Fehler vorhanden CoceC4 32 4.931 20.05.2024, 17:30
Letzter Beitrag: Carpediem17
ZZTwingo1 Twingo 1 Airbag leuchtet lunablue 21 1.569 02.05.2024, 15:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 MKL leuchtet dauerhaft schwach Radler 3 592 05.03.2024, 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  ABS und Handbremsleuchte leuchten dauerhaft. der-bayer 3 811 27.12.2023, 17:27
Letzter Beitrag: der-bayer
ZZTwingo1 Lüfter springt nicht mehr an nach Einbau Twimeter [gelöst] C06Toujours 13 3.056 21.07.2023, 07:58
Letzter Beitrag: C06Toujours
  Keine Einspritzung - Wagen springt nicht an [gelöst] arthur42 14 9.428 03.07.2023, 12:21
Letzter Beitrag: wodipo
  Airbag Lampe leuchtet immer mal Ralles Twingo 2 1.640 01.11.2022, 06:58
Letzter Beitrag: Eleske
  Kontrolllampe leuchtet schwach aber dauerhaft eaglewolf 3 1.697 12.10.2021, 11:14
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste