Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das wars schon wieder... Twingo adee :´-(
Verfasser Nachricht
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 998
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Mein erster Twingo und eine Menge Fragen
man kann ja gewoehnlich simple bilder mit normalen smartphone ebenfalls unkompliziert erstellen (und posten............)
06.04.2015 07:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AnneT Offline
Member
***

Beiträge: 74
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
21x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Mein erster Twingo und eine Menge Fragen
Neuigkeiten:

Dieses und letztes Wochenende ging es weiter mit dem Twingo. Letzte Woche waren die vorderen Radlager dran. Samstag zuerst die Fahrerseite. Da sich die Lagerschalen heftig gewehrt haben und es unser erster Versuch bei diesem Fahrzeug war, hat es Samstag bis nachts um 1:00 gedauert bis der Twingo wieder auf den Rädern stand. Am nächsten Tag waren wir dann schlauer und zu zweit war das Lager auf der Beifahrerseite dann in drei Stunden getauscht. Somit waren an dem Twingo wirklich alle 4 Radlager komplett hinüber. Jetzt hört man beim fahren wieder den Motor und den dezenten Klang des Sebring Endtopfes.
Bei der Gelegenheit ist uns dann aufgefallen, dass die vorderen Bremsen auch neue Beläge brauchen und der rechte Bremssattel wohl festhängt weil ein Belag abgefahren und der andere fast noch neu war. Da hat wohl der Vorbesitzer die Sättel nicht gängig gemacht beim letzten mal. Steht auf der Liste und wird demnächst erledigt.

Als es Donnerstag so schön warm war habe ich die Lederfarbe ausprobiert. Leider ist F039 definitiv nicht die richtige Farbe für die dunkelblaue Lederausstattung. Also neue Farbe bestellen und nochmal versuchen. Auf dem Balkon liegt seit Donnerstag eine hintere Stoßstange vom Autoverwerter und wartet auf ihre vordere Schwester und den Beifahrerkotflügel um dann gemeinsam zum Lackierer zu wandern.

Gestern war einstellen der Fahrertür angesagt. Nachdem ich mich hier im Forum eingelesen habe, habe ich erst garnicht versucht die Tür mit irgendwelchen gebogenen Schlüsseln einzustellen sondern gleich den Kotflügel und den Spiegel abgebaut. Schon alleine weil ich gespannt war was mich darunter erwartet.
Vorne und im Einstiegsbereich fiel mir eine Menge Dreck entgegen aber der Kotflügel selbst und das Blech darunter waren komplett rostfrei.
[Bild: twingo-19200939-eke.jpg]

An die Schrauben zum Einstellen der Tür kommt man wirklich einfacher wenn der Kotflügel ab ist und der lässt sich schnell abschrauben.
[Bild: twingo-19201141-2M9.jpg]
(obere Türschrauben)

[Bild: twingo-19201215-xXn.jpg]
(untere Türschrauben)

Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass der Stecker für den Spiegel 5 Pins hat und im Spiegel auch alle Kontakte verkabelt sind. Wenn ich das richtig interpretiere habe ich damit eine Spiegelheizung im Twingo oder?

Twingo Bj. 2001 Initiale 16V RIP 2001-20015
Twingo Bj. 2001 Initiale 16V
Klima, dunkle Lederausstattung, getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer.
Updates: Zweistufige Sitzheizung Fahrersitz, Gewindefahrwerk mit 35/30mm,
Tiefbett Steffan 8J14 Felgen, 195/45/14 Reifen, Sebring Sportendtopf,
Pollenfilter, Clarion CD/USB/SD Radio m. Adapter, Osram Nightbreaker H4
u. H1, gecleante Heckklappe
19.04.2015 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.762
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5378
5708x gedankt in 4730 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Mein erster Twingo und eine Menge Fragen
So ist es, Phase3 hat ne Spiegelheizung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.04.2015 20:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AnneT Offline
Member
***

Beiträge: 74
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
21x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Das wars schon wieder... Twingo adee :´-(
So und schon isser kaputt. Letzte Woche hat mein Freund unsern Twingo zerstört. Rückwärts mit Schmackes gegen ein Containerchassis gefahren. Apruppter Stillstand, lautes Krachen und zerspringendes Glas....

Heckscheibe hinüber. Heckklappe komplett verbeult und C-Säule und Dach verknittert.

Damit ist der schöne Twingo leider ein Totalschaden. SadSadSadSadSadSadSadSad

Er fährt noch und wir versuchen die Karosse soweit gerade zu ziehen, dass wir eine gebrauchte Heckklappe anbringen können um ihn noch solange zu fahren bis wir einen anderen Twingo gefunden haben.

Falls jemand einen anzubieten hat: Am liebsten wieder einen Initiale Phase III ab 2002 mit Klima und Lederausstattung.

Twingo Bj. 2001 Initiale 16V RIP 2001-20015
Twingo Bj. 2001 Initiale 16V
Klima, dunkle Lederausstattung, getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer.
Updates: Zweistufige Sitzheizung Fahrersitz, Gewindefahrwerk mit 35/30mm,
Tiefbett Steffan 8J14 Felgen, 195/45/14 Reifen, Sebring Sportendtopf,
Pollenfilter, Clarion CD/USB/SD Radio m. Adapter, Osram Nightbreaker H4
u. H1, gecleante Heckklappe
15.05.2015 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingoflo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 987
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung 2
Bedankte sich: 23
81x gedankt in 70 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Das wars schon wieder... Twingo adee :´-(
hab da grad nen 2005er Dynamik zu verkaufen

[Bild: widget_73.png]

http://www.twingotuningforum.de/thread-25647.html
16.05.2015 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bremerin26 Offline
Twingofiziert!
**

Beiträge: 29
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Das wars schon wieder... Twingo adee :´-(
(15.05.2015 16:19)AnneT schrieb:  So und schon isser kaputt. Letzte Woche hat mein Freund unsern Twingo zerstört. Rückwärts mit Schmackes gegen ein Containerchassis gefahren. Apruppter Stillstand, lautes Krachen und zerspringendes Glas....

Heckscheibe hinüber. Heckklappe komplett verbeult und C-Säule und Dach verknittert.

Damit ist der schöne Twingo leider ein Totalschaden. SadSadSadSadSadSadSadSad

Er fährt noch und wir versuchen die Karosse soweit gerade zu ziehen, dass wir eine gebrauchte Heckklappe anbringen können um ihn noch solange zu fahren bis wir einen anderen Twingo gefunden haben.

Falls jemand einen anzubieten hat: Am liebsten wieder einen Initiale Phase III ab 2002 mit Klima und Lederausstattung.


Männer... Rolling Eyes

Ich kann mit dir fühlen, mein Twiggie ist auch jestorben... hab mir nen Peugeot nun zugelegt, ich war sehr enttäuscht und wollte keinen Twingo mehr... Hatte mit 2 Clios geliebäugelt aber mich dann für den Peugeot entschieden, mein Twiggie ist für 250 an Bastler gegangen...
24.05.2015 07:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 998
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Das wars schon wieder... Twingo adee :´-(
wenn's erlaubt, was den fuer ein peugeot Confused:
24.05.2015 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ich habe es schon wieder getan, aber jetzt ist er weg. Broadcasttechniker 22 11.012 24.06.2021 13:35
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Da bin ich wieder , Twingo die 2. Daniell 3 2.043 03.08.2017 17:49
Letzter Beitrag: Daniell
  Ich bin wieder da mit Twingo cliocabriodriver 0 1.546 21.07.2015 22:26
Letzter Beitrag: cliocabriodriver
ZZTwingo1 ich habe endlich wieder einen Twingo dannykaiuwe 6 4.945 27.02.2014 22:08
Letzter Beitrag: dannykaiuwe
ZZTwingo1 Mein Blauer im Wiederaufbau - Das wars :( Ardesy 22 15.691 30.01.2014 11:20
Letzter Beitrag: Ardesy
  Und wieder ein Twingo ! Adler 5 3.638 20.12.2013 08:38
Letzter Beitrag: Löschi
  Twingo Gordini - Das wars dann mit Twingo :-( Drummermatze 111 84.021 14.09.2011 18:41
Letzter Beitrag: Drummermatze
ZZTwingo1 Neuer Twingo neues Glück......wieder neuerungen Mission Twingo 45 33.115 08.08.2011 12:39
Letzter Beitrag: Rowdy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation