Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Verfasser Nachricht
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.067
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
346x gedankt in 261 Beiträgen
Beitrag #16
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Very Happy oh man du bist doch bekloppt...was wird aus deinem avatar? 1.2 kce? Wink

Mal gespannt was da rauskommt! Du solltest ins red bull f1 team gehen und dich da etwas austoben Wink

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
19.02.2013 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 27.942
Registriert seit: May 2007
Bewertung 125
Bedankte sich: 5177
5466x gedankt in 4525 Beiträgen
Beitrag #17
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Wenn man kein Dauervollgasfahrer ist muss die Umluftklappe funktionierend eingebaut sein.
Man quält sonst den Kompressor unnötigt und verheizt sinnlos Leistung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.02.2013 12:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.905
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 592
568x gedankt in 321 Beiträgen
Beitrag #18
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Schon richtig, aber wer sagt dass ich es so ausführen muss ? Ich habe meine eigene Lösung dafür. Rolling Eyes
19.02.2013 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.905
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 592
568x gedankt in 321 Beiträgen
Beitrag #19
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Für den Moment ist nun wieder Stillstand Confused Also Platztechnisch fällt der Einbau bei einem 1'ser schon mal ins Wasser, beim 2'er sieht es sagen wir mal "möglich" aus. Aber ich sehe die Beste Möglichkeit beim Clio B wobei mich einfach der Gedanke sträubt dass es immer noch den 2.0 RS hier gibt, welcher ein 1.2 Kompressor nicht schlagen kann. So würde noch ein Dacia Sandero (wieso nicht Laughing ) in Frage kommen, der wird ja auch mit dem D4F ausgeliefert.

- Grundplatte gestutzt
- Distanzbüchsen gemacht
- Alle Schrauben in 10.9 Zugfestigkeit
- Aktueller Riemen nun 1175mm (den letzmals erwähnten 1178'er gab es plötzlich nicht mehr und dieser ist jetzt von Continental)
- Riemenführung muss vorerst so bleiben, die letzte Variante bringt Abtriebtechnisch nicht mehr als Diese, auch nur 180° Auflagefläche am Kompressor

[Bild: twingo-25192803-fmY.jpg][Bild: twingo-25192906-KPW.jpg]
25.02.2013 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.314
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 78
344x gedankt in 240 Beiträgen
Beitrag #20
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
(25.02.2013 20:47)weber83 schrieb:  .... nicht mehr als Diese, auch nur 180° Auflagefläche am Kompressor

Jetzt mach Dir mal keine Gedanken wegen des Umschlingungsgrades, hast Du Dir mal angesehen wieviel der original beim M271 hat? Das reicht bei Deiner Riemenführung dicke, da könntest Du fast noch der LiMa mehr gönnen...Smile

[Bild: twingo-25203357-mXN.jpg]

[Bild: twingo-25203418-cRH.jpg]

[Bild: twingo-25203440-A9N.jpg]

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
25.02.2013 21:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: weber83
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.905
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 592
568x gedankt in 321 Beiträgen
Beitrag #21
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Shocked ist nicht wahr Shocked

Allerdings steigt ja bei steigendem Ladedruck der Widerstand am Laderrad, so ist beim Benz die 0,3-0,5 bar so gut machbar, doch ich habe Bilder und Stories gesehen wo auf Zahnantrieb umgestellt werden musste. Wink
25.02.2013 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.314
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 78
344x gedankt in 240 Beiträgen
Beitrag #22
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
Bei der 135kW bzw. 141kW Variante mit dem kleineren Laderrad sieht der Riementrieb genauso aus und da wird mit bis zu 0,9bar aufgeladen. Die Leistungsaufnahme des Kompressors im Nennleistungspunkt liegt bei ca. 30kW und diese Leistung wird mit dem Riemen übertragen. Der Kompressor ist bei diesen Applikationen dann übrigens an seiner Grenze, um noch mehr aus dem Motor rauszuholen müsste man das Laderrad noch weiter verkleinern.

Über den Motor brauchst Du mir nichts erzählen, weil ich da an der Entwicklung mit beteiligt war...


Ich denke auch nicht, dass beim Einsatz am D4F ein Zahnriemen nötig sein wird...eher schert die Riemenscheibe an der Kurbelwelle ab....Wink

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
25.02.2013 22:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 251
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #23
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
(25.02.2013 20:47)weber83 schrieb:  ........So würde noch ein Dacia Sandero (wieso nicht Laughing ) in Frage kommen

Ja - am besten ein Logan, ein Ex-Cup Fahrzeug Wink

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
27.02.2013 08:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Battlewurscht Offline
werdender KFZ-Metzger
*****

Beiträge: 2.398
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 41
75x gedankt in 70 Beiträgen
Beitrag #24
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
krank Very Happy also im positiven sinne und shade das der einbau im 1er nich klappt Very Happy

Wer später Bremst, fährt länger schnell Smile
27.02.2013 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #25
RE: D4F 784 Kce / Kompressor Projekt
gibt es denn keine lader die kleiner sind?

aber was den riementrieb betrifft, muss ich gerade an den smart mhd denken, da wird der motor ja auch per keilriemen gestartet.

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
27.02.2013 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Projekt Twingo C06 Rennsemmel OHCTUNER 79 37.607 22.11.2020 19:56
Letzter Beitrag: Chrissi26
  Kompressor C06 Mik2201 23 7.823 22.05.2018 16:34
Letzter Beitrag: dragomir
  Neues turbo Projekt Part 2 Crazybill 5 4.417 01.10.2011 22:37
Letzter Beitrag: Crazybill
  Kompressor bzw. Turbo für D7F snice 1 2.503 19.02.2009 20:18
Letzter Beitrag: RölliWohde
  Kompressor paket TTT 9 4.335 21.01.2009 18:16
Letzter Beitrag: TTT
  kompressor? twingotwingi 7 4.863 31.10.2002 17:56
Letzter Beitrag: Twingo69

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation