Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wischer, Intervall und Ruhestellung geht nicht
#1
[Bild: twingo-15123816-B1o.jpg]

[Bild: twingo-15124036-1Vg.jpg]

Hallo, ich bin neu und grüsse das Forum.
Wir haben einen Twingo mit Erstzulassung Januar 2002 also vermutlich modell 2001.
Der Wischermotor macht Probleme und ich muß bald zum Tüv. Vor etwa 3 Wochen setzte sporadisch das Intervall aus und auch die Parkposition, dann ging es mal kurz wieder und seit einer Woche geht es gar nicht mehr. Die langsame und schnelle Stufe funktionieren wie gehabt, nur das der Wischer dort stehen bleibt wo ich ihn ausschalte.
Ich habe den Motor ausgebaut, die Schleifkohlen im Motor sind noch in Ordnung leichtgängig und liegen auch noch an.
Als nächstes habe ich die kontakte im Getriebe überprüft und festgestellt das der kleine Massekontakt an der seite oxidiert war, und der lange Massekontakt gebrochen. Diesen habe ich dann gelötet und auch alle kontakte etwas aufgebogen um wieder etwas anliegedruck aufzubauen. Mit dem Multimeter konnte ich in an den 2 Schleifkontakten die vermutlich für das intervall da sind, Strom messen sobald Zündung auf an ist. (Siehe Bild im Anhang)
an den festen Kontakten wo man auch die lötstelle sehen kann, habe ich an dem mittleren 11,8 volt wenn der Wischerhebel auf schnell steht und an dem Äußeren wenn der Hebel auf langsam steht.
Soweit so gut, nur nach dem einbau alles beim alten, intervall und Parkposition tot.
Wenn doch aber Strom anliegt sollte es doch funktionieren ? Bin etwas ratlos.
Rote Beschriftung im Bild oben M (Masse) 11,1v 11,9v bei zündung an.
Und unten L für langsam S für schnell und M für Masse dort liegt strom an sobald der Hebel in der jeweiligen Stellung ist.
Bei dem Wagen handelt es sich um das Modell mit dem Relais über dem Gaspedal ( Blau ) das ich aber noch nicht getauscht habe weil ja Strom anliegt am Motor oder bin ich hier total auf dem holzweg ?

Danke schonmal, Frank
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Beides liegt typischerweise am Intervallrelais.
Das ist hängend montiert und kann sich selbständig machen.
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8407359
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich kenne die Schaltung bei deinem Twingo nicht, aber bisher war es bei meinen Autos so, dass Intervall elektronisch über Relais gesteuert wird und nicht über Schleifkontakte. Wenn der Motor beim Abschalten sofort stehenbleibt, fehlt ihm die Plusleitung zum Rücklaufen. Das geht üblicherweise über einen Schaltkontakt im Motor/Getriebe.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
So, hab mir eben ein Relais bei ebby besorgt, werde dann berichten ob es das war.
Ist das nur gesteckt ? Ich hatte vor 3 Wochen als das anfing mit dem Wischer, versucht das Teil raus zu ziehen, ohne erfolg
ich dachte schon da währe noch eine klemme oder so dran, aber nix da, mit einem Spiegel geguckt und Fotos gemacht scheint nur gesteckt zu sein, aber selbst mit schraubenzieher hebeln geht es nicht runter.
Danke

[Bild: twingo-15183104-b7Z.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
mal was zum Verständnis:

von den 3 Schleifkontakten (M / 11,1 / 11,9) liegt
- "11,9" auf Zündungsplus - das ist die automatische Rückstellung.
- "M" auf Masse - das ist die Bremsfunktion in Grundstellung
- "11,1" führt an den Wischerschalter und zwar
- in Stellung AUS und Intervall an die langsame Plus-Motorkohle.
- in Stellung LangsamLos ohne Verbindung, dafür kriegt die lansame Plus-Kohle nun Zündungsplus
- in Stellung Schnellauf ebenfalls offen, dafür schnelle Plus-Kohle auf Zündungsplus.

in Stellung Intervall wird die Verbindung "11,1"-langsamPlus kurzzeitig aufgetrennt und langsamPlus vom Intervallrelais an Zündungsplus geschaltet.

die Massekohle liegt auf Masse.

Sinn der Übung ist es, daß der Motor außerhalb der Ruhestellung über den mittleren und den wenig ausgesparten Schleifring mit Zündungsplus verbunden ist, in Ruhestellung aber über mittleren und lang ausgesparten Schleifring an Masse liegt. Dies bremst den Motor ab wenn er vorbeikommt.

in den Lauffunktionen des Wischerschalters wird diese Bremsfunktion abgeschaltet ... und wenn die Bremsleitung vom mittleren Schleifring über Wischerschalter und Intervallrelais zum Motor unterbrochen ist (egal wo) tritt der von dir beschriebene Fehler auf - der Motor bleibt irgendwo stehen wo du ihn grade abschaltest ... ggf. wird der Wischerarm sogar vom Fahrtwind bewegt weil die Bremsfunktion auch nicht da ist.
tschüss,

Harald_K
Zitieren
Es bedanken sich: zandi
#6
@zandi
ich hätte mir direkt ein Relais 99 besorgt.
Suche mal den Thread in den Tipps.
Habe es auch drin.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: zandi
#7
(15.12.2012, 21:05)Broadcasttechniker schrieb: ich hätte mir direkt ein Relais 99 besorgt.

Danke, den Thread kenn ich, aber das ist das Auto meiner Frau, die ist froh wenn Sie den Wischer überhaupt findetVery Happy
Ich denke die will diese Funktionen gar nicht haben. Ich hätte es auch nicht reparieren brauchen wenn es nach Ihr geht aber
der Tüv wird wohl mekkern.

Das alte Realis ist raus, der Wischer funktioniert wie gehabt in Stellung langsam und schnell.
werde Berichten ob es das war wenn das neue drinn ist.


Dank an alle erstmal
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
kurze Rückmeldung, heute neues Relais eingesteckt und alles wieder Paletti.
Nächste Woche also auf zum Tüv.
Danke und frohes Fest, Frank
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anhänger Schlussleuchte geht nicht - ich werd irre. HansC06 18 5.457 29.10.2023, 07:55
Letzter Beitrag: HansC06
ZZTwingo1 Klimaanlage geht nicht 9eor9 36 34.406 26.07.2023, 18:52
Letzter Beitrag: 93274924
  Airbagleuchte geht nicht bei Deaktivierung Beifahrerairbag Twingo_beere 11 3.104 02.06.2023, 18:07
Letzter Beitrag: V320001
  Fensterheber rechts geht plötzlich nicht mehr wodipo 23 3.838 16.02.2023, 07:06
Letzter Beitrag: Eleske
  Wischen geht nicht wenn gewaschen wird Carsten72 6 2.053 25.01.2023, 06:21
Letzter Beitrag: handyfranky
  Heckscheiben Heizung geht nicht Daniel_2002_Twingo1 15 8.187 19.12.2022, 11:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo II startet 30 Min lang nicht, dann geht es wieder Janito 17 4.559 24.11.2022, 20:06
Letzter Beitrag: rohoel
  Twingo 2 Bj 2011 Hupe geht nicht mehr modellbauman 2 1.815 11.08.2022, 11:01
Letzter Beitrag: modellbauman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste