Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
Verfasser Nachricht
Twingomänchen Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
Hallo an alle Twingofreunde!!

Ich bin neu hier und brauche dringend Eure Hilfe!!

Habe einen Twingo, Baujahr 12 / 99, wo die Zylinderkopfdichtung erneuert werden muss.[size=large]

Daten zum Fahrzeug : Typ: C06, 43 KW, Ottomotor, Hubraum: 1149 ccm, Schlüsselnummer zu 2: 3004, Schlüsselnummer zu 3: 77900E / 8.

Zu meinen Fragen: 1.) Könnt Ihr mir mitteilen, welche Ersatzteile ich benötige??? ; 2.) Wie gehe ich vor ? Eine Reparaturanweisung eventuell mit Bildern würde mir sehr sehr helfen!!

Habe sehr wenig Geld, desshalb kann ich mir eine Reparatur in einer Werkstatt nicht leisten.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!
15.06.2012 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Black Beauty 22111 Offline
Member
***

Beiträge: 238
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie

http://www.twingotuningforum.de/thread-23964.html
15.06.2012 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingomänchen
passivhaus Offline
:-X
****

Beiträge: 563
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 1
151x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
besser hier:
http://www.twingotuningforum.de/thread-4...pfdichtung
meine problemchen kannst du hier nachlesen:
http://www.twingotuningforum.de/thread-6...pid8428315
lg - manfred
15.06.2012 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingomänchen
Twingomänchen Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
Vielen, vielen Dank für Eure Nachrichten!!!

Kann mir jemand noch folgende Fragen beantworten ?

1. Der Zahnriemen und die Wasserpumpe wurden vor ca. 3 Jahre getauscht. Das Fg. ist bis heute ca. 16.000 Km gefahren.
Muss jetzt wieder die Wasserpumpe und den Zahnriemen tauschen, wenn ich die Zylinderkopfdichtung erneuern muss ?

2. Kennt Ihr auch die Anziehdrehmomente für a) Spannriemen / Spannrolle b) Wasserpumpe c) Ventieldeckel ?

3. Muss ich eine Dichtmasse für den Einsatz von Zylinderkopf- und Ventildeckeldichtung verwenden und wenn ja welche ?

Danke für Eure Antworten
17.06.2012 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hurricane2033 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 9
Bedankte sich: 0
38x gedankt in 33 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
hallo

also laut meines wissensstandes darf der zahnriemen nur einmal aufgelegt und gespannt werden. sagt renault. also würde ich den erneuern. wenn der erst vor ein paar tagen gemacht wurde dann würde ich persönlich ihn weiter verwenden. aber bei drei jahren bitte erneuern.

die ganzen drehmomente findest du in der dokumentation unter tipps&tricks. aus dem kopf weiss ich sie leider auch nicht.

bei beiden dichtungen kommen keine dichtmassen mehr drauf. bei zylinderkopfdichtungen auf garkeinen fall. bei ventildeckeldichtungen machen das einige leute wenn keine gummidichtungen verbaut werden. dichtmassen verwende ich eigentlich nur bei wasserpumpen und dergleichen wo papierdichtungen verbaut werden.
17.06.2012 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingomänchen Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
(17.06.2012 18:28)Hurricane2033 schrieb:  hallo

also laut meines wissensstandes darf der zahnriemen nur einmal aufgelegt und gespannt werden. sagt renault. also würde ich den erneuern. wenn der erst vor ein paar tagen gemacht wurde dann würde ich persönlich ihn weiter verwenden. aber bei drei jahren bitte erneuern.

die ganzen drehmomente findest du in der dokumentation unter tipps&tricks. aus dem kopf weiss ich sie leider auch nicht.

bei beiden dichtungen kommen keine dichtmassen mehr drauf. bei zylinderkopfdichtungen auf garkeinen fall. bei ventildeckeldichtungen machen das einige leute wenn keine gummidichtungen verbaut werden. dichtmassen verwende ich eigentlich nur bei wasserpumpen und dergleichen wo papierdichtungen verbaut werden.

Danke Hurricane2033, wie sieht das mit der Wasserpumpe aus, muss ich dort auch eine neue haben ?
17.06.2012 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.842
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5776
6100x gedankt in 5063 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie
Besser ja, ein Aufwasch.
Sieh mal warum, ganz am Ende http://www.twingotuningforum.de/thread-6319.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.06.2012 20:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingomänchen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Twingo C06 Zylinderkopfdichtung und Zylinderdeckeldichtung falsch? pandur 14 1.753 10.02.2022 05:46
Letzter Beitrag: pandur
  Zylinderkopfdichtung defekt ? Weissnix 0 656 29.07.2021 17:08
Letzter Beitrag: Weissnix
ZZTwingo1 Zylinderkopfdichtung noch benutzen? Was spricht dagegen ? Daniel_2002_Twingo1 8 2.509 18.01.2021 23:26
Letzter Beitrag: spoddig
ZZTwingo1 Zylinderkopfdichtung angeblich kaputt nach Reparatur Ventildeckeldichtung Bazon 8 1.565 02.11.2020 08:09
Letzter Beitrag: handyfranky
  Zylinderkopfdichtung? ReneRS 2 2.035 29.10.2019 19:15
Letzter Beitrag: cooldriver
  Zylinderkopfdichtung D7F 3 (oder B?) 700, km-Stand 119 Tkm Fred58 17 6.338 12.03.2019 07:37
Letzter Beitrag: Eleske
  Kerzengewinde erneuern Fred58 11 6.205 12.09.2018 10:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Verrottete Ölwanne erneuern stillerchiller 12 5.815 15.08.2018 17:37
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation