Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
Verfasser Nachricht
testfrutt Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
Hallo zusammen,
an dieser Stelle vielen Dank für die vielen nützlichen Tipps und Tricks welche ich hier bisher erhalten habe.
Nun zu meinem aktuellen Anliegen- heute beim TÜV mit dem folgendem Ergebnis:
- Beide Manschetten vom Lenkgetriebe gerissen, müssen dementsprechend getauscht werden
- Traggelenk Fahrerseite hat Spiel, muss dementsprechend getauscht werden
Meine Frage- wie hoch ist der Aufwand, die genannten Schäden selbst in Stand zu setzen? Ich erinnere mich dunkel an den Austausch des Traggelenks an meinem ersten Auto, ein 230 E aus der 123 Baureihe. Hier hielt sich der Aufwand in Grenzen, interessieren tut mich aber vor allem die Machbarkeit der beiden Staubmanschetten vom Lenkgetriebe.
Vielen Dank für eure Tipps Smile
25.08.2010 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pagix0815 Offline
Member
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
Das ist beides keine große Sache. Dein Problem werden bloß die saufesten Spurstangenköpfe sein, die für die Manschetten runter müssen.
25.08.2010 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
ich habe beides ebenfalls vor kurzem Getauscht,der Aufwand ist eigentlich für einen selberschraube gering und auch recht einfach,ich habe sogar die manschetten über die Spurstangenköpfe gezogen um so ein neu einstellen der Spur zu Vermeiden,und die beiden Traggelenke sind auch nur 3 Schrauben pro seite,ist also recht einfach

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
25.08.2010 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5980
6276x gedankt in 5201 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
Und vor allen Dingen keine Koni vorhanden, man braucht also keinen Kugelbolzenabdrücker.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.08.2010 16:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
testfrutt Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
...perfekt, vielen Dank für die Hinweise.
Dann werde ich jetzt mal die Teile bestellen.
Noch etwas- kommt in die neuen Manschetten fürs Lenkgetriebe Fett, wenn ja welches?
VG und Dank
25.08.2010 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Staubmanschetten Lenkgetriebe & Traggelenk austauschen
Normales MOS2 Fett. Liegt aber den Manschetten bei. Bei mir lagen 90 Gramm bei, die gehören aber nicht einfach in die Manschette gedrückt, sondern auf die Zahnstange. Wink

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
25.08.2010 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lenkgetriebe tauschen David-de-Santos 3 3.550 05.03.2020 10:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Traggelenk tauschen Lurch 11 7.363 16.03.2019 09:46
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Bremsflüssigkeit austauschen Fred58 15 16.164 11.08.2018 07:30
Letzter Beitrag: cooldriver
  Durchmesser Zahnstange (Lenkgetriebe) Der Gerät 2 2.575 27.06.2018 17:43
Letzter Beitrag: Der Gerät
  Twingo RS Gordini Traggelenk Tette 1 2.060 13.12.2017 12:17
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Faltenbalg am Lenkgetriebe austauschen MaxUndMoriz 7 5.551 02.07.2017 12:29
Letzter Beitrag: 9eor9
  Radbremszylinder undicht - was alles austauschen? MaxUndMoriz 12 8.666 28.06.2017 15:07
Letzter Beitrag: MaxUndMoriz
  Lenkgetriebe samsun 10 6.111 31.01.2017 19:09
Letzter Beitrag: tito123

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation