Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lautsprecher Umbau im Twingo N
#76
ZTwingo2 
Hallo zusammen,
hat schon jemand veruscht in der hinteren verkleidung die Anti-Dröhn Platten zu befestigen.
Wenn ja kann der jenige ein Bild schicken, wie man das sieht Smile

Gruß


PS: Tolle Arbeit und Anleitung!!!Very Happy
Zitieren
Es bedanken sich:
#77
ZTwingo2 
Hallo, das wird vermutlich zu spät sein. Wir haben diese ebay verwendet und den Bereich wo der Sicherheisgurt positioniert ist komplett frei gelassen. Die Verkleidung wurde zuerst mit 4cm breiten, im Kreuzmuster aufgeklebten Aluminium Butyl-Streifen beschwert (leider kein Foto vorhanden). Das Ergebnis bezeichne ich als gut, Fahrgeräusche sind dadurch auch reduziert worden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#78
Sorry der Link scheint nicht zu funktionieren, dieses hier war gemeint https://www.ebay.de/itm/2-x-CHP-Dammvlies-100x60cm-1-2m-selbstklebend-10mm-dick-KFZ-Schalldammung-PKW/
Zitieren
Es bedanken sich:
#79
Kann jemand sagen,welche Artikelnummer die Clipse von der Türinnenverkleidung haben?
Zitieren
Es bedanken sich:
#80
http://www.catcar.info/renault/?lang=en
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#81
Danke Dir!

Es sind dann beim Twingo 2 Bj.2010 TypN die #770377469
Zitieren
Es bedanken sich:
#82
Wie tief dürfen die Lautsprecher maximal sein damit sie nicht mit der scheibe kollidieren?
Zitieren
Es bedanken sich:
#83
Habe gerade Türverkleidung abgenommen und alles ausgemessen. Die original Lautsprecher von Blaupunkt sind 5 cm tief. Kurz dahinter geht die Scheibe runter. Schaetze man kann mit fummeln 7 cm dicke Lautsprecher einbauen. 16 cm breite würde auch gehen, aber weiss noch nicht wie dick die sind. Da müsste man dann an der Verkleidung rumschnippeln. Aber kennt man ja, was nicht passt wird passend gemacht, hehe.
Zitieren
Es bedanken sich: handyfranky
#84
Wollte ergaenzen das ich Audio System M 165 Evo eingebaut habe. Musste unten etwas am Blech feilen, genau da wo plus minus Anschlüsse der Boxen sind, gab da Berührung was zu einem lauten Pfeifton geführt hat. Und die Lautsprecher mussten fingerbreit angehoben sein, habe dafür Reste von dem Daemmematreal und ein Adapterring aus Plastik benutzt. Die Verkleidung musste auf der İnnenseite wo die Box waere mit der Flex der abstehende Rand weggeschliffen werden.
Zitieren
Es bedanken sich: handyfranky


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ersatz für Lautsprecher Twingo I Phase I MightyMuecke 18 5.202 19.04.2023, 08:37
Letzter Beitrag: Theloo
ZTwingo2 Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen? PieReS RS 23 10.250 24.10.2021, 15:46
Letzter Beitrag: PieReS RS
  Twingo 1 Bj. 2003 Lautsprecher JulianDuisburg 2 2.410 07.10.2021, 14:41
Letzter Beitrag: Himoru
ZZTwingo1 Twingo Phase 4 BJ05 Lautsprecher problem hilfe :/ Christianz18 12 9.222 05.02.2021, 11:13
Letzter Beitrag: Christianz18
ZZTwingo1 Twingo C06 165mm Lautsprecher in Türen einbauen Duke02 2 4.930 22.01.2020, 18:40
Letzter Beitrag: handyfranky
ZTwingo2 Doppel Din Umbau im Twingo II Neptun 4 18.469 04.09.2019, 12:43
Letzter Beitrag: Gam9bit
ZTwingo2 Twingo 2 Lautsprecher mal wieder, hat jemand die Alpine SXE-1725S verbaut? Truedy 1 4.463 03.03.2019, 21:08
Letzter Beitrag: Truedy
ZZTwingo1 Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen babi_89 40 38.354 16.09.2018, 15:06
Letzter Beitrag: Orange

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste