Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Verfasser Nachricht
PieReS RS Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Hallo Twingo-Freunde,

ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines Twingo RS, und die erste Veränderung die ich vornehmen möchte, ist ein Upgrade der Audioanlage. Ein Zubehörradio ist bereits verbaut (nicht High-End, aber reicht erstmal) und als nächsten Schritt möchte ich einen 4-Kanal Verstärker (später möchte ich noch einen Subbie nachrüsten, deswegen 4-Kanal) einbauen, in Kombination mit einem neuen 2-Wege-Lautpsrecher-System für vorne. Habt ihr eine Empfehlung, welche Boxen sich für vorne eignen und passen? Ich möchte keine fahrende Diskothek, ich möchte nur eine klare und gute Klangkulisse schaffe. Das ich die Türen usw. dafür Dämmen muss, ist mir bewusst. Ist auch schon mit eingeplant.

Jetzt meine Frage: Welche Lautsprecher passen in den Twingo RS und was brauche ich für Adapter(-platten) o.ä? Hat jemand eine Empfehlung (gerne auch ein komplettes System mit Subbi und Verstärker)? Ich hatte gehofft, nicht mehr als ~100€ für die Boxen vorne (ohne Verstärker) ausgeben zu müssen.

Und eine weitere Frage habe ich noch: Kann man die LFB wieder in Betrieb nehmen mit dem Zubehörradio? Wenn ja, was brauche ich dafür?


Danke und viele Grüße,
PieReS RS
29.09.2021 07:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.575
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1443x gedankt in 926 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Die frage welche LS passen ist genau so wie die Frage welche Reifen passen. Kaufe die Größe, die schon drin ist und du wirst keine Probleme bekommen. Beim googlen mit "Twingo 2 Lautsprecher" werden mir aber ausnahmslos 16er angezeigt. Ob da nun Pioneer, Alpine, usw... drauf steht, juckt weder die LS, noch den Twingo. Das Angebot für 16er zwei Wege bis 100€ ist größer als die Unterschiede zwischen den LS.
Das musst du entscheiden.

Das selbe mit der LFB.
Ja, es gibt Adapter, aber zu erst muss auch dein Radio LFB reday sein. (Sollte in den Technischen Daten der BA stehen)
Google: "Twingo2 *Radiohersteller* Lenkradfernbedienug Adapter"

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

29.09.2021 08:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , PieReS RS
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.351
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Schau auch ganz unten bei den verwandten Themen.
Da gibt es auch eine Umbauanleitung mit dazu.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.09.2021 08:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: PieReS RS
PieReS RS Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Ist der Twingo RS baugleich zum normalen Twingo 2 was die Lautsprecher usw angeht?
29.09.2021 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.351
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Soweit ich weiß unterscheidet der sich außer in der Antriebseinheit nur durch eine andere Vorderachse von den anderen Modellen.
Dekor und anderen Kleinkram mal außen vor.
Kannst du sehr gut durch Vergleich der Teilenummern checken.
http://www.catcar.info/renault/?lang=en

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.09.2021 10:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: PieReS RS
da_andy_ffm Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Der RS dürfte sich von dem normalen Twingo 2 nicht unterscheiden. Es passen 13er Lautsprecher vom Werk, mit passenden Adaptern, aber wenn du dir schon die Mühe machst, dann mach da mal direkt 16er rein.

Ich habe vor kurzem einen Twingo 2 aus der Fam bekommen, bevor der ganze Papierkram überhaupt durch war, habe ich schon die Musik-Anlage verbaut. Ich habe jedoch alles als B-Ware (offene/beschädigte Verpackung) oder zurückgesendete Ware gekauft.

LS: 30 EUR - Pioneer TS-G170c mit Adapterringen (10er dafür) - wenn du ordentlichen Musik und etwas mehr Bums willst, dann hol dir Hertz 165.3er https://www.ebay.de/itm/363265422850?ssP...1438.l2649
Endstuffe: 30 EUR - Crunch GPX500 2-Kanal
Radio: 70 EUR Sony mit Spotify/BT usw.
Sub: 80 EUR Kenwood SW11
Kabel: 30 EUR

Ich wollte mir keinen Sub in den Kofferraum legen und für den Kleinen-Wagen reicht der Untersitz-Sub mehr als aus, außer du willst bei irgendeinem "ich bin lauter Wettbewerb" mitmachen.

Was ich aber gemacht habe, ich habe die vorderen Türen komplett gedämmt, im hinteren Bereich habe ich auch die Radkästen gedämmt und zusätzlich noch Flees verlegt, damit das plätschern beim Regen nicht nervt. Der Kram hat mich insgesamt ca. 120-130 EUR gekostet, wobei ich sagen muss ohne Dämmung brauchst dir keine Anlage einzubauen, da egal ob du da jetzt 30 oder 300 EUR LS vorne reinknallst, wird es sich sicher sehr bescheiden anhören. Die Türen kannst du mit keinem vernünftigen Mittelklasse-Wagen vergleichen. Es ist halt überall gespart worden. Die vordere Verkleidung hat auf der Innneseite so eine Art aussparung für die 13er, so komische Ringe, die habe ich mit dem Teppichmesser abgeschnitten (das Plastik ist relativ weich), weil ich nicht sicher war, wie weit die 16er da reindrücken würde, wobei die Pioneer's, sind sehr flach und der Adapterring hat 22mm in der Höhe. Ich musste den Ring an der Seite bearbeiten, weil es sonst nicht flach auf der Tür auffliegt, zusätzlich habe ich alles schön abgedichtet. Meine Tür hört sich jetzt an, wie ein geschlossener Subwoofer Smile Ich habe alle großen Löcher abgedichtet, das Alubutyl lässt sich gut verarbeiten. Das große Loch auf dem Foto habe ich natürlich zugemacht und soweit nach hinten gedrückt wie es ging, hier aufpassen und wegen dem Fenster mal testen, habe ich bei der einen Tür erst nicht dran gedacht, und musste dann etwas nacharbeiten.

   

Das Dämmmaterial reicht mehr als aus für, beide Türen und in den Radkasten, ich habe sogar noch was für den Boden/Kofferraum über, aber verbau ich erst zum Sommer.

Meine Liste für die Dämmung:
https://www.amazon.de/gp/product/B08FB7B...UTF8&psc=1
https://www.amazon.de/gp/product/B07ZKV2...UTF8&psc=1
https://www.amazon.de/gp/product/B07NL8M...UTF8&psc=1
https://www.amazon.de/gp/product/B011L30...UTF8&psc=1

MfG
Andy
05.10.2021 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , llllc
da_andy_ffm Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
(29.09.2021 07:57)PieReS RS schrieb:  Hallo Twingo-Freunde,

...Jetzt meine Frage: Welche Lautsprecher passen in den Twingo RS und was brauche ich für Adapter(-platten) o.ä? Hat jemand eine Empfehlung (gerne auch ein komplettes System mit Subbi und Verstärker)? Ich hatte gehofft, nicht mehr als ~100€ für die Boxen vorne (ohne Verstärker) ausgeben zu müssen.

Und eine weitere Frage habe ich noch: Kann man die LFB wieder in Betrieb nehmen mit dem Zubehörradio? Wenn ja, was brauche ich dafür?


Danke und viele Grüße,
PieReS RS


Bei diesem Budget würde ich folgende LS nehmen Smile
https://www.amazon.de/-/en/Audio-System-...t=SPEAKERS

https://www.amazon.de/-/en/HERTZ-DSK165-...JPTS&psc=1

Ansonsten könntest du noch einen Schritt weiter gehen und dir eine Kombo aus Hertz (Hochtöner + Frequenzweiche) und einem 16er-Kickbass holen (evtl. ist aber mehr Bastelarbeit angesagt, da ordentliche Kickbässe relativ tief gehen, beim Twingo bist du glaube bei max. 55-60mm bis zur Fensterscheibe und du musst überlegen, dass die Aussparung für 13er-Originalsystem ca. 11cm Durchmesser hat), aber da wirst du wohl im Bereich von 200+ EUR landen, da die Einzelkomponente nicht gerade billig sind. Hochtöner + Frequenzweiche kosten so um 100+ EUR, dann Kickbässe, je nach Marke/Geschmack/Bass ab 80+ pro LS aufwärts.


Diese Audio Systems und auch das Hertz-System haben wohl sehr guten Klang und auch ordentlich Bass, falls du dann doch denkst, du brauchst was fettes...dann auf jeden Fall Eton POW oder etwas ähnliches, aber da bist du gleich bei ca. 200+ Smile

Also nach oben gibt es fast keine Grenzen. Ich hatte früher eine 3k Anlage im Auto und wäre der Twingo jetzt nicht 14 Jahre alt und vll ein Modell mit einem besseren Motor (irgendwas im Bereich ab 90+PS) und weniger KMs drauf, dann hätte ich mir auch eine andere Anlage verbaut, vll nicht 3k, aber sicher eher in der Region um 1k herum, aber ich weiß, dass ich das Auto jetzt vll 2-4 Jahre fahren werde und dann gibt es was größeres. Im Mom ist der Wagen perfekt, da ich praktisch mitten in der Stadt wohne und hier sind die Parkplätze eine absolute Mangelware, selbst den Twingo hätte ich vor einem halben Jahr nicht genommen.
05.10.2021 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
PieReS RS Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
ZTwingo2 RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Danke für die ganzen Rückmeldungen! Das mit dem Dämmen hab ich auf dem Schirm und mit eingeplant. Ich habe nur irgendwie das Gefühl, wenn ich mir günstige Lautsprecher kaufe, habe ich einen Haufen Arbeit und bin am Ende trotzdem enttäuscht und kaufe nochmal teuer nach. Das möchte ich gerne vermeiden. Ich kann leider überhaupt nicht einschätzen, wie viel an Audioqualität zwischen 50€ und 150€ Lautsprechern liegt und ob sich der Sprung lohnt. Das Setup, was @da_andy_ffm vorgeschlagen hat, ist natürlich Preislich deutlich ansprechender. Nur wie groß ist das Update zu der Serienanlage?

Ich habe nochmal geschaut, besonders nach Komponentenlautsprecher mit geringer Einbautiefe. Bei ARS gehen die günstigsten ab 80€ los (allerdings 110WRMS, was ich sehr viel finde) und dann wird es schnell teurer. Ich habe folgende Lautsprecher gefunden: https://www.ars24.com/lautsprecher/hifon...us-brx6.2c

Dazu folgende Endstufe: https://www.ars24.com/verstaerker/spectr...n-sp-n4207

Was sagt ihr, ist das ein stimmiges Setup und passt im Twingo? Die Endstufe finde ich etwas lang, aber ich baue sowieso die komplette 2. Reihe aus, da wird sich wohl irgendwo ein Platz finden Very Happy Und vielleicht findet sich auch noch eine andere Endstufe.
06.10.2021 10:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.575
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1443x gedankt in 926 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Was deinen Ansprüchen genügt, können wir dir in einem Forum beim besten willen nicht sagen.
Da hilft nur die Hifi Händler in deiner Gegend abzuklappern und probe zu hören.

Die Frage ist nur: Wo fängt man an und wo hört man auf? Irgendwann bist du beim fünffachen von dem was du eigentlich ausgeben wolltest, weil man ja auch noch hier, da und dort etwas mehr ausgeben kann, damit es noch besser klingt.... Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

06.10.2021 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: handyfranky
da_andy_ffm Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Also ich würde echt anders vorgehen...bei deinem Budget bekommst du schon was gutes, vor allem heute gibt es etliche sehr gute Lautsprecher um 100 EUR herum. Das Hifonics-System kenne ich zwar nicht, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass sie bei 130 EUR irgendeinen nennenswerten Unterschied zu dem Audio System oder Hertz (vor allem der Link von mir zu eBay) machen würden, dafür müsstest du dann sicher noch ganz andere Sachen am Auto vornehmen um da überhaupt einen Unterschied zu hören. Der Twingo ist definitiv kein Auto für eine High-End-Anlage, zumindest nicht mit einem geringeren Aufwand, wie Türen dämmen. Spectron ist gut, ob ich aber dafür 130+ EUR ausgeben würde, schau mal, ob du sie vll als Vorführgerät oder so bekommst. Sie ist nicht die neueste, mittlerweile gibt es schon für diesen Preis kompaktere und vll vom Klang her stimmigere Endstufe.

Ich würde glaube mich erstmal in dem einen oder anderen Shop beraten lassen. Es gibt durchaus Händler, die dir eine stimmige Kombo (Endstufe+LS+Sub) zu einem guten Kurs als Gesamtpaket anbieten können, vor allem haben sie da oft Ahnung, welche Geräte gut miteinander kombinieren.

Ich wollte bei meinem Twingo jetzt nicht die Welt investieren, dafür ist mir das Auto leider zu alt, ich habe einfach nach dem Preis geschaut. Man muss sich einfach überlegen, dass mein System (Endstufe+LS+Sub) im Grunde fast genau soviel gekostet haben, wie die Dämmung, aber ohne Dämmung hätte ich auch bei den originalen LS bleiben können Very Happy

PS: Schau diese Bomben-Kombo an.

Die Endstufe ist sehr gut und laut diversen Tests klingt sie wesentlich teurer als sie ist. Das Kombo der Lautpsrecher ist auch der Hammer. Die Sinus Live Hochtöner sind relativ beliebt bei den High-End freaks, sie verbauen sie oft so, dass sie direkt an der Endstufe angeschlossen werden und per eigenem Kanal angetrieben werden. Die 16er Lautsprecher sind Kickbässe (Einbautiefe von ca. 42mm dürfte absolut kein Prob sein, da man mit dem Ring schon 20mm weg hat, also gehst du in die Tür nur noch mit 22mm rein), das gibt defintiv ordentlich bums in der Karre, auch ohne einen Sub wird man es merken. Die 16er Kickbässe habe ich mal vor einer Weile bei jemandem im Auto gehört, das System war so verdammt gut und stimmig, dass man dachte, da wurden locker 1000 EUR investiert.

https://www.ebay.de/itm/153946809663?has...SwpDJg1DkD
07.10.2021 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: PieReS RS
PieReS RS Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #11
ZTwingo2 RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
(07.10.2021 15:48)da_andy_ffm schrieb:  PS: Schau diese Bomben-Kombo an.

Die Endstufe ist sehr gut und laut diversen Tests klingt sie wesentlich teurer als sie ist. Das Kombo der Lautpsrecher ist auch der Hammer. Die Sinus Live Hochtöner sind relativ beliebt bei den High-End freaks, sie verbauen sie oft so, dass sie direkt an der Endstufe angeschlossen werden und per eigenem Kanal angetrieben werden. Die 16er Lautsprecher sind Kickbässe (Einbautiefe von ca. 42mm dürfte absolut kein Prob sein, da man mit dem Ring schon 20mm weg hat, also gehst du in die Tür nur noch mit 22mm rein), das gibt defintiv ordentlich bums in der Karre, auch ohne einen Sub wird man es merken. Die 16er Kickbässe habe ich mal vor einer Weile bei jemandem im Auto gehört, das System war so verdammt gut und stimmig, dass man dachte, da wurden locker 1000 EUR investiert.

https://www.ebay.de/itm/153946809663?has...SwpDJg1DkD

Danke für die Empfehlung! Shocked
Die Kombi find ich echt gut, ich glaube das werde ich mir gleich bestellen. Ist auch nicht so eine riesig große Endstufe. Brauch ich zum Einbau noch irgendwas? Ein Kabelset brauche ich noch - könnt ihr mir sagen, mit welchem Kabelquerschnitt? Und was meinst du mit Ring - meinst du Adapterringe? Wenn ja, da brauche ich welche spezifisch für den Twingo II auf 16cm Lautsprecher, oder irre ich mich da?

Grüße PieReS RS
07.10.2021 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
PieReS RS Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
ZTwingo2 RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Ich habe die Endstufe gerade gebraucht günstig gefunden (80€ inklusive Subwoofer) und die Lautsprecher kosten bei Conrad mit Kabelset 16mm^2 149€. Da bin ich insgesamt bei 230, habe aber zusätzlich einen Subbi und die Kabel alle mit dabei. Ich werde das mal so machen Very Happy
07.10.2021 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
da_andy_ffm Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Nimm dir am besten Kabelset mit 20-25mm2 Stromkabel. Gibt es von verschiedenen Herstellern um 20-30 EUR (Strom+Sicherung, Remote 5m, Erdung und 5m Cinch-Kabel).

Zu Verlegen:

Strom und Cinch nie auf einer Seite, d.h. wenn du an der Fahrerseite das Stromkabel legst, dann auf der Beifahrerseite das Cinchkabel ziehen und für die Erdung kannst du hinten an der Gurtbefestigung dran machen, vergiss nicht am Bodenblech um die Schraube die Grundierung + Farbe abzuschleifen, sonst kann es zum Pfeifen in den Lautsprechern kommen.

Von der Batterie kommst du durch eine Dichtung (auf der rechten Seite) in den Innenraum, aber das ist eine f* Frickelerei. Ich habe es mit einem sehr langen Schraubenzieher durchgestochen, dann an eine ganz dünne Metalstange das Stromkabel mit Klebeband dran gemacht und ab durch die Dichtung, im Innenraum ist es sehr eng, aber man kann dort paar Schrauben lösen und den Sicherungskasten abmachen (lass nur alles dran) um etwas mehr Platz zu haben.

Das Lautsprecherkabel kannst du durch den Stecker an der an der Tür durchwurschteln, der Stecker ist nicht vollständig belegt, man kann die freien Slots nutzen und einfach durchbohren, da gibt es genug Platz um die Kabel zu verlegen. Es ist alles bissl frickelig, geht aber ohne Probs. Nimm dir Zeit, die wirst du auch brauchen. Ich hatte pro Seite ca. 2 Stunden eingeplant, benötigt habe ich dann 3+, aber man sieht keinen einzigen Kabel und alles ist fachmännisch verlegt Smile

Wenn du schon alles offen hast, dann dämm auch ein bissl die hinteren Radkästen, evtl. auch gleich noch Flees drauf machen (s. oben meinen Kram von Amazon).
07.10.2021 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.351
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Leute, macht was ihr wollt, aber...
wenn es durch die Feuerwand aka Flammschott geht, bitte bitte das Auto ganz lassen.
NICHT in Kabelbäume, Klimaleitungen oder Heizungsschläuche bohren.
Auch nicht in Bowdenzüge oder Scheibenwaschleitungen.
NICHT.
O.K.?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.10.2021 19:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
da_andy_ffm Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen?
Wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat, dann sollte es einem eigentlich gar nicht passieren Wink ansonsten sollte man der Fachwerkstatt sowas überlassen. Ich mache es, weil ich es mir zutraue und mein Bruder ist (KfZ)Meister, ich frage da auch gerne vorher mal nach.
07.10.2021 19:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 1 Bj. 2003 Lautsprecher JulianDuisburg 2 1.119 07.10.2021 14:41
Letzter Beitrag: Himoru
ZTwingo2 Welche Radios habt Ihr in euren Twingo eingebaut? AntlVlruS 16 4.407 07.09.2021 22:24
Letzter Beitrag: Orange
ZZTwingo1 Welche Endstufe und welche verkabelung Vernichtus 1 1.571 10.05.2021 06:24
Letzter Beitrag: ogniwT
ZZTwingo1 Twingo Phase 4 BJ05 Lautsprecher problem hilfe :/ Christianz18 12 6.734 05.02.2021 11:13
Letzter Beitrag: Christianz18
ZTwingo2 Lautsprecher Umbau im Twingo N arnno 83 158.806 23.12.2020 11:58
Letzter Beitrag: Ercan Özkan
ZZTwingo1 Twingo C06 165mm Lautsprecher in Türen einbauen Duke02 2 3.505 22.01.2020 18:40
Letzter Beitrag: handyfranky
ZTwingo2 Twingo 2 Lautsprecher mal wieder, hat jemand die Alpine SXE-1725S verbaut? Truedy 1 3.597 03.03.2019 21:08
Letzter Beitrag: Truedy
ZZTwingo1 Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen babi_89 40 28.662 16.09.2018 15:06
Letzter Beitrag: Orange

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation