Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheibe von innen gefroren
#1
ZZTwingo1 
hey leute wollte euch mal fragen ob ihr auch das problem habt das euch im winter die frontscheibe von innen gefriert! ich habe damit ganz arge probleme. ich weis manchmal nicht wie ich sie frei bekommen soll! habe es auch schon mit scheibenenteiser probiert, hat auch funktioniert aber danach kann ich meine scheibe erstmal putzen weil es schmiert. und wenn die lüftung an ist dauert das auch immer total lange obwohl es das erste ist was ich immer an mache. es gefriert von innen schneller als von aussen, das ist doch net normal! in der werkstatt hat man mir gesagt das wäre eine twingo krankheit.

hat hier jemand auch solche probleme?
was macht ihr dagegen bzw. habt ihr hilfreiche tipps für mich.

Liebe grüße OrangeTwingo
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hallo...

Hat nix mit Twingo Krankheit oder so zu tun dein Auto bzw. innenraum ist irgendwo undicht du hast wasser im innenraum und durch die hohe luftfeuchte im innenraum frieren dann als erstes deine scheiben von innen ein....

Schaue mal an Tür u.Kofferaum dichtungen nach scheibendichtungen etc...

Wenn du nichts siehst fahr mal zum dampfstrahler und halt mal überal daruf evt. siehst dzu wo wasser eintritt,oder auch immer schöne stellen sind wenn wasser aus dem motorraum an der spritzwand in den innenraum gelangt.

Mußte mal ein bisschen suchen Wasser sucht sich jeden nur erdenklichen weg!!!

Viel erfolg...
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Muss keine Undichtigkeit in der Karosserie sein, kann auch von einem undichten Heizungs-Wärmeaustauscher kommen.
Kontrolliere das Kühlwasser über einige Zeit, wenn das weniger wird spricht alles für obiges Problem.

Liebe Grüße
Hannes
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Das kann auch sein...wäre der nächste schritt gewesen da mal nachzusehen...

Oder ein durgescheuerter scheibenwaschanlagenschlauch z.b. der der an den heckwischer geht kann alles sein....
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Mach dir nichts draus habe ich auch. Am schlimmsten ist es wenn ich morgens zu zweit fahre und das Auto is auf jeden Fall dicht.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Vorweg, ich bin Laternenparker.
Wenn es anfängt zu frieren, schütte ich morgens einen Liter warmes Wasser über die Scheibe.
Das hat mehrere positive Effekte:
Keine Chemie
Kein Kratzen mit kalten Händen
Keine Kratzer auf der Scheibe
Schutz vor wiederanfrieren von innen und außen

Man sagt, dass davon die Scheibe springen kann. Vielleicht gibt es solche Fälle.
Ich mache das schon seit 34 Jahren, und bei mir ist bisher nichts gesprungen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Man soll es nur nicht mit kochendem Wasser machen. Warmes Wasser ist ok da passiert das auch nicht
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Fahr mal in den Baumarkt und kaufe dir einen Raumentfeuchter stell ihn irgendwo in Fußraum und gut ist!

Hatte meine Freundin auch letztes Jahr bei ihren alten Auto.
Ist ja auch klar wenn man mit nassen Schuhen ins Auto einsteigt passiert das auf dauer.
Raumentfeuchter hat wunder bewirkt. Very Happy
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Die Raumentfeuchter lohnen sich vorne und hinten nicht.
Deren Kapazität ist extrem beschränkt.
Da das Auto quasi offen ist, sind die im Null Komma nix erschöpft.

Mein Auto hat einen hochwirksamen eingebauten Entfeuchter, den ich aber selten brauche: Eine Klimaanlage.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
statt Raumentfeuchter kannste auch ein paar alte leinensäckchen mit salz füllen un im auto verteilen, dann hat sich dein problem erledigt, da das salz die feuchtigkeit aus dem Innenraum aufsaugt, solltest du die säckchen alle paar tage auf die Heizung zum trocknen legen.
Sie haben den schnelleren wagen, doch ich fahr vor ihnen Cool
DOUBLE 2012 BVB 4-EVER Doubleparty BORSIG PLATZ 13.05.2012 ICH WAR DABEI



Zitieren
Es bedanken sich:
#11
(20.10.2009, 17:33)coloniaBVB schrieb: statt Raumentfeuchter ... ein paar alte leinensäckchen mit salz füllen ...

Idea

Tja, die guten alten Hausmittel ... Wink

Gruss
Klaus
Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Reis wäre sonst noch effektiver als Salz.......... Laughing
Aber i würde eher nach der Ursache suchen - Die undichte Stelle
Grüsse aus der Schweiz

Davide

1x Renault Twingo 1 Ph3 (D4F - JG 2001)
1x Renault Twingo 2 Ph1 GT (D4FK - JG 2009)
1x Honda CBR 600 RR (PC40 - JG 2007)
1x Yamaha RD 350 LC2 (31K - JG 1983)
1x Yamaha WR 450 F (5TJ2 - JG 2003)
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Gibt keine undichte Stelle denke ich. Der Twingo besteht ja nur aus Blech und Glas und wird innen einfach genauso kalt wie draussen. Luftfeuchtigkeit setzt sich also von innen und außen ab.
Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Irgendwas muss doch sein, sonst hätten wir (ohne Klima) alle das Problem....
Grüsse aus der Schweiz

Davide

1x Renault Twingo 1 Ph3 (D4F - JG 2001)
1x Renault Twingo 2 Ph1 GT (D4FK - JG 2009)
1x Honda CBR 600 RR (PC40 - JG 2007)
1x Yamaha RD 350 LC2 (31K - JG 1983)
1x Yamaha WR 450 F (5TJ2 - JG 2003)
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Ich hab kenne das Problem eigentlich nur beim Phase 1 und ich glaub nicht, dass bei allen irgend etwas undicht ist Wink
Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Türöffner Innen Fahrerseite andi1978 13 12.752 19.12.2021, 20:17
Letzter Beitrag: Richardt
  Tür geht von innen nicht auf, aber... Twingo-Manu 4 23.289 07.09.2020, 19:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo 1 Innen Ersatzteile Hilfe Diamant2018 2 4.151 19.08.2018, 08:46
Letzter Beitrag: handyfranky
  Türgriff innen Baujahre verschieden? 9eor9 0 2.363 02.07.2017, 10:36
Letzter Beitrag: 9eor9
  Wie bekomme ich das Teil womit man von innen die Türe ..... Patchworker 6 5.117 17.03.2016, 19:35
Letzter Beitrag: Patchworker
ZZTwingo1 Gefrorene Scheiben von Innen Twingothomsen 6 6.833 23.01.2014, 10:55
Letzter Beitrag: katie
  Türgriff innen Nachbauteile 9eor9 8 10.481 16.09.2013, 15:18
Letzter Beitrag: hbxx792
  Türgriff innen kaputt - TÜV Mangel TobeY 5 12.376 07.02.2012, 16:27
Letzter Beitrag: Fred58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste