Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Verfasser Nachricht
Fitschu Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Hallo Leute!
Ich hoffe, das mir jemand eine Hilfe geben kann. Mein Twingo raubt mir den letzten Nerv. Das Auto klingelt wie Sau wenn der kalt ist. Je wärmer der wird, um so leiser wird das. Ich war gestern in Dortmund, und wenn ich dann reinhöre, ist nichts mehr. Ich hab schon alles gemacht, Kerzen, Oelwechsel, Ventile eingestellt, Steuerzeiten kontrolliert, nichts ändert sich. Das Klingeln ist in jedem Drehzahlbereich, in jedem Gang. Das Auto läuft ansonsten super, hat volle Leistung, der Sprittverbrauch ist top.
Wenn er einen Zündverteiler hätte, würd ich den drehen bis das Geräusch weg ist, geht aber leider nicht
MfG Frank:
29.11.2008 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.342
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4715
4991x gedankt in 4120 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Hallo Fitschu,
habe mal deine Beiträge durchgesehen.
Du bist echt geschlagen:
Keine Kompression
Heizungs-Gebläse blockiert
Klimaschlauch an der Riemenscheibe durchgesägt
Kühler kaputt
Anlasser am Hintern
Klingeln bei kaltem Motor
Bocken bei warmen Motor

Jetzt aber nochmal zum aktuellen Problem:
Klingelt der so wie beim Beschleunigungsklingeln?
Das hört sich ja aber mehr nach einem Knistern an.
Oder eher so wie Kolbenkippen?
Das würde sich auch mit der Tatsache decken, dass das kalt stärker als warm ist.
Das wäre dann aber auch die Vorstufe eines kapitalen Motorschadens.Sad

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2008 00:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fitschu Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Das Bocken ist jetzt weg, hab nochmal neue Kerzen reingemacht, und seitdem ist das nicht mehr aufgetreten. Alles andere hab ich repariert, nur das mit dem Klingeln, das bekomm ich nicht in den Griff. Wenn das ein Kolbenkipper wäre, müsste dann nicht die Kompression unterschiedlich sein? Ich frag mal ganz doof. Ich hatte vor Jahren mehrere BMW 323i, die hatten auch Probleme mit Kolbenkippern, aber das war ein anderes Geräusch. Im Stand kann ich eigentlich auch nichts hören, das ist nur während der Fahrt unter Last und auch wenn ich nur normal beschleunige
30.11.2008 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fitschu Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Wenn jemand nen schönen Twingo kaufen möchte kann er sich vertrauensvoll an mich wenden. Jetzt hab ich die Faxen dick. Da sind jetzt mal eben mit Kühler plus Einbau und Klimaanlage füllen 300 über den Tisch gegangen. Auto steht bei Autoscout für 1899 Euro drin. Macht mir einfach ein Angebot.
MfG Frank
30.11.2008 00:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
279x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #5
RE:  Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Hallo Fitschu,
Fitschu schrieb:... Im Stand kann ich eigentlich auch nichts hören, das ist nur während der Fahrt unter Last und auch wenn ich nur normal beschleunige
ich übergehe jetzt einfach mal deinen folgenden Beitrag Wink

Tanke doch mal spaßeshalber klopffesteres Benzin - Super plus oder diesen Edelsprit von Aral bzw. Shell - und schau dann weiter.

Bei mir hat sich dadurch der Motorlauf sehr deutlich in eine positive Richtung hin verändert.

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
30.11.2008 02:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lanigiro Offline
Banned

Beiträge: 94
Registriert seit: Nov 2008
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
aber wie kann man den die ventile einstellen, ich denke der d7f hat hydrostößel? und da ist doch ein klingeln normal!
fals ich falsch liege bitte ich um berichtigung!
30.11.2008 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.848
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 127
306x gedankt in 228 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
D7F hat keine Hydros...

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
30.11.2008 17:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fitschu Offline
Junior Member
**

Beiträge: 15
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Nee, meiner hat auf jeden Fall keine Hydros.
30.11.2008 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lanigiro Offline
Banned

Beiträge: 94
Registriert seit: Nov 2008
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
ok danke für die berichtigung, man lernt halt nie aus Wink
01.12.2008 02:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Atze1971 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Fürchterliches Klingeln D7F im kalten Zustand
Hallo Fitschu

Hatte das selbe Problem mit dem klingeln vom Motor,

bocken beim beschleunigen und wenn er ganz übel drauf war

liefen nicht 4 sondern nur 3 zylinder.

Erst Kerzen wechseln lassen.

Ergebnis 0

Dann ein Zyndkabel gewechselt

Ergebnis lief auf allen 4 zylindern aber noch immer dieses bocken

und Klingeln. Also alle Zyndkabel wechseln lassen.

Ergebnis 0

Dann kam meine Werkstatt auf die Idee die Zündspule zu wechseln.

Die ist jetzt seid 2 Wochen drin und BINGO.

Der läuft wie ne 1 und schnurrt wie ne Katze.

Ist nen Versuch wert.
09.12.2008 03:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Leistungsverlust im Warmen Zustand ? Patrick-RS 21 3.518 29.01.2018 13:54
Letzter Beitrag: Boyka007
ZZTwingo1 D4F bockt im kalten, geht manchmal aus Fremdarbeiter 19 7.715 20.05.2016 06:55
Letzter Beitrag: Fremdarbeiter
ZZTwingo1 D4F 1.2L - Motor stockt im kalten Zustand CptBennu 12 4.894 11.12.2015 12:31
Letzter Beitrag: CptBennu
ZZTwingo1 Motor springt im kalten nicht an steve16V 6 3.761 25.08.2012 09:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Läuft im kalten Zustand komisch werner 5 2.545 06.12.2010 16:15
Letzter Beitrag: werner
  Motor ruckelt im kalten Zustand ulf34 0 1.446 12.10.2010 08:34
Letzter Beitrag: ulf34
  klingeln von vorne coloniaBVB 32 12.535 26.08.2010 20:08
Letzter Beitrag: coloniaBVB
  Twingo mit Qwickshift hoppelt im kalten zustand wing41 0 1.032 12.10.2009 17:18
Letzter Beitrag: wing41

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation