Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Verfasser Nachricht
Twingo-Franz Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an

Plötzlich und unerwartet springt der Motor nicht mehr an. Die Lampe WGS blinkt nach dem
Abziehen des Schlüssels normal. Nach dem Einschalten der Zündung geht die Lampe aus und
bleibt aus. Nach dem Einschalten der Zündung ist nur ein "Klick" im Motorraum zu hören. Schätze, dass
die Kraftstoffpumpe nicht anläuft. Sicherung 20A im Innenraum Sicherungskasten hat Strom nach dem
Einschalten der Zündung. Die Relais im Sicherungskasten des Moters habe ich bereits durcheinander getauscht. Auch
damit hat sich keine Lösung eingestellt. Werkstatt hat den OT Geber erneuert- ohne Erfolg und sagt entweder Steuergerät
Siemens SIM 32 oder Kabel defekt. Reparatur lohnt nicht mehr= Totalschaden.
Wenn ich das so sehe kann eigentlich nur die Einspritzanlage stromlos sein. Gibt es bei Renault einen
Stromlaufplan für die Einspritzanlage oder wie bei anderen Herstellern eine "to do Liste" zur Abarbeitung der
Diagnose? Wo sitzt das Kraftstoffpumpenrelais und wo das Sicherungsrelais des Steuergerätes? Welche Leitung
sagt dem Sicherungsrelais/ Steuergerät, dass es das Steuergerät einschalten soll? Ich habe inzwischen herausgefunden, dass sich das Steuergerät sozusagen selbst einschaltet. Ich bin sehr auf Eure Hilfe angewiesen. Danke an alle, die dies lesen
und eine Idee haben.
10.01.2020 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.016
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 155
431x gedankt in 361 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Haben die ausgelesen, lass dir die Fehlercodes geben, oder wurde da wieder nur auf Verdacht gtauscht? Der D4F der alten Baureihe ist ne Zicke(mach bitte ein Foto vom Motor) den du eig. nicht haben solltest vom Bj nach

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
10.01.2020 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Der 2005er ist schon der Facelift.
Dass ich hier nichts zu Fehlercodes höre wundert mich sehr,.
Übrigens ist im schlimmsten Fall der Zahnriemen gerissen, da gibt es elektrisch keine Fehler.
Schaltbilder gibt es hier https://www.twingotuningforum.de/thread-23530.html
Und jetzt bitte ganz ganz genau.
Welche Lampen gehen bei Zündung an an, und welche gehen wieder aus?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.01.2020 12:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Franz Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
ZZTwingo1 RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
[Bild: twingo-10143150-Mkc.jpg]
Foto vom Motorraum
[Bild: twingo-10144119-xtT.jpg]
Foto Zündung an
[Bild: twingo-10144207-8Sg.jpg]
Diese Lampen bleiben an.
Noch zusätzliche Informationen:
Ein Fehlercode kann nicht ausgelesen werden. Mein Scanner sagt "Link Error" und auch die
Werkstatt kam nicht ins System. Ein mir bekannter Kdl von ehemals Renault sagt, dass wohl eines
der genannten Relais defekt sein könnte. Einen Defekt am Steuergerät schließt er so gut wie aus.
"Das gibt es bei Renault nur ganz selten"
Ich habe auch gestern mit Fa. ECU (Glaubitz) telefoniert. Das sind Spezies in Fragen Steuergerät/Reparatur
und Diagnose und haben mir im letzten Jahr bei meinem Honda das Steuergerät erfolgreich repariert. Dort erhielt ich die Info, dass das Steuergerät wohl nicht defekt ist. Die eingeschickten Geräte
von Siemens SIM 32 wären bisher zu 98% in Ordnung gewesen. Ich könnte es zur Prüfung aber gern einsenden. Erfolgversprechend
sei das aber nicht
10.01.2020 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Das Fotografieren üben wir aber nochmal.
Der power on selftest verläuft ohne Fehler, da wird das Steuergerät in Ordnung sein.
Warum leuchtet die WFS Leuchte im ersten Bild vom Instrumententräger?
Geht die aus oder blinkt die danach?
Beim Motor handelt es sich wie von mir erwähnt um das Faceliftmodell.
Da ist der Zahnriemencheck nicht mehr so einfach.
Wann wurde der gewechselt?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.01.2020 17:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Franz Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
ZZTwingo1 RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Erstmal vielen Dank dafür, das sich jemand am Feierabend um mein Problem kümmert.

Das mit den Fotos liegt nicht in meiner Hand. Ich habe mich ganz bestimmt nicht
auf´s nasse Dach gelegt um die Aufnahme zu machen.
Die WFS Leuchte geht an, sobald die Zündung eingeschaltet wird und geht nach ein paar Sekunden aus,
und blinkt nicht.
Im Motorraum habe ich keinen Zahnriemen gefunden. Es gibt dort einen Riemenantrieb
für die Lichtmaschine und einen für den Klimaanlagenkompressor. Das Motorghäuse sieht aus,
als sei eine Steuerkette montiert. Ist das OK? Das Anlassgeräusch klingt ganz normal und nicht
als wären die Ventile krumm.
Mein Sohn als Fahrer hat mir soeben bestätigt, dass die Werkstatt weder einen Zündfunken noch eine
Aktivität im Kraftstoffsystem feststellen konnte. Das bedeutet für mich, dass die Einspritz/Zündanlage
nicht von der Fahrzeugelektronik versorgt wird. Der fehlende Zugang des Fehlerscanners spricht ebenfalls dafür.
Das Schaltbild habe ich versucht zu lesen. Nach dem Download und dem Versuch dieses zu öffnen erscheint
die Fehlermeldung, das das Pdf defekt sei. Geht also nicht. Gibt es für dieses Einspritzsystem nicht einen
Diagnoseprüfplan des Herstellers den ich abarbeiten kann?
10.01.2020 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Wenn die Ventile krumm sind dreht der Anlasser viel munterer als normal.
Wir hatten hier schon mehrfach Riemenrisse die man schon durch ein Video vom vergeblichen Motorstart diagnostizieren konnte.
Der Twingo hat einen gekapselten Riemen, da kommt man nicht so leicht ran.
Da der Facelift den Öleinfüller nicht mehr über der Nockenwelle hat fällt die Blick-Diagnosemöglichkeit weg.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.01.2020 21:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
baerle323 Offline
Member
***

Beiträge: 63
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
14x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
An Uli / Twingo-Franz: hat der Twingo einen Crashschalter im Motorraum? unser Espace hatte sowas, trennt u.a. Benzinpumpe vom Strom bei Unfall

Seit 08/19: Twingo 1.2 16V Paris Initiale von 11/2005 in Angora-Beige, Leder, Klima
und einen Dacia Logan II MCV 0.9 TCE als Familienkutsche in Kometengrau
11.01.2020 00:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Hat er, roter Pilz am rechten Radhaus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.01.2020 01:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.900
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 30
454x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Die Benznpumpe summt kurz bei Zündung.
Sonst die weiße Sicherung im Motorraum checken.
11.01.2020 08:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.016
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 155
431x gedankt in 361 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Ansonsten, sollte es der gerissenen Zahnriemen sein, ggf mal die Kerzen raus und Kompression messen, mittels Kompressionsprüfer oder mit nem Finger in die Nähe, nicht ganz drauflegen, des Kerzenbohrlochs fühlen ob Druck kommt.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
11.01.2020 08:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Twingo-Franz Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
ZZTwingo1 RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Habe gerade die Unterlagen des Fahrzeugs in die Hand bekommen. Der Zahnriemen wurde am 12.01.2016
erneuert. Den Crahschalter habe ich gedrückt. Da war aber keine Schalteraktivität zu spüren, also
nochmal kräftig gedrückt. Motor springt nicht an. Die Sicherungen im Sicherungskasten neben der
Batterie haben alle Dauerstrom ?!. Auch wenn der Zündschlüssel abgezogen wurde zeigt die Prüflampe
an allen Sicherungen Strom. Kann das normal sein ?
Werde als nächstes die Kompression prüfen. Allerdings....wenn der Zahnriemen reißt kommt man nicht mehr
mit dem Fehlerscanner ins System?? Die Benzinpumpe sagt dann ebenfalls nichts??
Dieses Auto ist mir fast schon schleierhaft.
11.01.2020 14:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Bei kaputtem Zahnriemen funktionieren Benzinpumpe und Diagnose selbstverständlich weiter.
Wann und wie ist der Fehler denn aufgetreten?
Bitte detailliert beschreiben.
Nach längere Standzeit?
Mitten während der Fahrt?
Nach Starthilfe egal in welche Richtung?
Nach Arbeiten am Auto, und sei es Radwechsel oder was am Radio?
Was für ne Werkstatt war da dran?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.01.2020 15:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.016
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 13
Bedankte sich: 155
431x gedankt in 361 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Hier bitte auch...bitte alle Fragen abarbeiten, das sind die üblichen verdächtigen sachen.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
11.01.2020 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Franz Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Twingo 2005/ D4F 75PS 16V /C06 Motor springt nicht an
Zur Beantwortung der Fragen kann ich folgendes mitteilen:
Der Twingo hatte über Weihnachten und Neujahr auf seinem Standplatz bei kalten Temperaturen gestanden.
Es wurde keine Starthilfe geleistet, weil der Anlasser gut drehte und das bis jetzt noch so ist.
Es wurden am Fahrzeug keinerlei sonstigen Arbeiten durchgeführt.
Interessant ist dabei nur, dass vor ca. vier Wochen, also vierzehn Tage vor dem Motorstreik
der Wagen gefahren werden sollte und nicht anspringen wollte. Am Tag darauf wurde es dann noch einmal
probiert und alles war in Ordnung. So, als wäre er beim ersten Versuch abgesoffen, sprang er dann sofort
wieder an und der Twingo funktionierte bis zum Abstellen auf dem Standplatz vor Weihnachten ordnungsgemäß.

Anbei zwei Bilder der Rechnung zur Darstellung was am Fahrzeug gemacht wurde:
[Bild: twingo-12144333-FWP.jpg]
[Bild: twingo-12144502-MdV.jpg]

Der letzte Werkstattaufenthalt vor Beginn der Beanstandung war der 19.12.2018, also etwas mehr als vor einem Jahr.
Leider habe ich kein Werkzeug gefunden um die Zündkerzen auszubauen. Die Schächte sind
sehr klein, sodass eine Spezialnuss benötigt wird. Auch ein Werkzeug, das ich mir von einem
Freund geliehen habe ist im Durchmesser größer als der Schacht im Twingomotor. Ich stelle diese
Priorität am sinnvollsten erstmal hintenan, bis die Frage der Elektronik geklärt ist. Ich hoffe das ist OK.
12.01.2020 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Auto springt nicht an!! Mehntie 7 599 05.10.2019 09:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  twingo springt nicht an. kabelbrand! Blawas 14 2.937 27.02.2018 13:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Renault twingo c06 bj2002 springt nicht mehr an twizy 20 3.877 26.01.2018 21:03
Letzter Beitrag: rohoel
ZZTwingo1 Twingo BJ 2005 Phase 4 Reparatur oder Finger Weg ? Tommy2807 3 1.348 25.04.2017 05:22
Letzter Beitrag: Tommy2807
  Twingo springt nicht an LG04 7 3.560 11.02.2016 15:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo Bj 1993 springt nicht an. Orgelt endlos. OT-Geber bereits gewechselt. Was nun? Albert 27 9.269 05.02.2016 08:43
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo springt nach längerer Standzeit im offenen Zustand nicht mehr an pedderposseddi 5 3.845 03.01.2016 13:36
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Mein Twingo (1.2, 16V 75PS BJ 2001) macht maechtige Probleme furious1x2 5 3.890 29.05.2015 16:54
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation