Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.577
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6369x gedankt in 5275 Beiträgen
Beitrag #46
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Das geht schon, nur die ganze Neuen müssen sich da etwas gedulden.
Und nicht immer wieder auf Abschicken drücken.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.10.2019 10:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo.16V
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #47
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Kann man eigentlich die eigenen Themen nicht korrigieren ohne das gleich ein zweites Fenster das Ganze wiedergibt. Man muss den Kram doch hier auch löschen können. Administrator, wo bleibt die Logik im Aufbau von Foren Wink
11.10.2019 10:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #48
ZZTwingo1 RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
SONDERN?

(11.10.2019 10:54)Twingo.16V schrieb:  Kann man eigentlich die eigenen Themen nicht korrigieren ohne das gleich ein zweites Fenster das Ganze wiedergibt. Man muss den Kram doch hier auch löschen können. Administrator, wo bleibt die Logik im Aufbau von Foren Wink
11.10.2019 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.577
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6369x gedankt in 5275 Beiträgen
Beitrag #49
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Ich lasse das jetzt extra mal ne Zeit stehen damit man sieht was du hier machst.
Zwei Dinge bitte beachten.
Bei Antworten keine Fullquotes, denn das ist genau das was du machst, und sieht natürlich noch bescheuerter aus wenn man sich selber antwortet.
Stell dein Telefon um und wenn gar nichts hilft gehst du in die normale Ansicht, nicht die mobile, und machst Ausschnittsvergrößerung.
Mach' ich auch so wenn ich unterwegs bin.
Andere schaffen das ja auch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.10.2019 11:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo.16V
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.491
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 777
1086x gedankt in 825 Beiträgen
Beitrag #50
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
deine werte sind nur augenblickswerte. der nächste schritt ist livediagnose mit den richtigen werten. das ganze mitloggen (10 pro sekunde) und nach dem ruckeln den log hier reinstellen.
welche werte interessant sind, wird dir Ulli oder ein anderes forenmitglied sagen. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
11.10.2019 16:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo.16V
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #51
ZZTwingo1 RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Kenne mich mit den Foren noch nicht so aus, fahre für gewöhnlich Autos (oooo) die solche Probleme nie hatten.
Meine antworten kommen nicht über das handy, sondern Notebook! Ich könnte natürlich die Bilddateien kleiner abspeichern und dann senden.

(11.10.2019 11:13)Broadcasttechniker schrieb:  Ich lasse das jetzt extra mal ne Zeit stehen damit man sieht was du hier machst.
Zwei Dinge bitte beachten.
Bei Antworten keine Fullquotes, denn das ist genau das was du machst, und sieht natürlich noch bescheuerter aus wenn man sich selber antwortet.
Stell dein Telefon um und wenn gar nichts hilft gehst du in die normale Ansicht, nicht die mobile, und machst Ausschnittsvergrößerung.
Mach' ich auch so wenn ich unterwegs bin.
Andere schaffen das ja auch.
11.10.2019 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #52
ZZTwingo1 RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Nett gemeint, aber hier verstehe ich nur noch Bahnhof! Livediagnose bei meiner App ok, und dann das Ganze als?
Das Ruckeln kommt sporadisch und da bin ich meistens unterwegs um einen Termin wahrzunehmen, kann also nicht anhalten und Tetris spielen Wink


(11.10.2019 16:43)rohoel schrieb:  deine werte sind nur augenblickswerte. der nächste schritt ist livediagnose mit den richtigen werten. das ganze mitloggen (10 pro sekunde) und nach dem ruckeln den log hier reinstellen.
welche werte interessant sind, wird dir Ulli oder ein anderes forenmitglied sagen. Wink


mfg rohoel.
11.10.2019 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.491
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 777
1086x gedankt in 825 Beiträgen
Beitrag #53
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
bei livediagnose loggst du die gesamte fahrt mit, vom anfang bis zum ende, dann diagnose stoppen und vorm nächsten start wieder starten. du bekommst dann dateien auf dem bimpel, die du hier anhängen kannst.

zitate erneut unnötig, ein "@ rohoel" hätte an der stelle gereicht. Wink

bilder lädst du mit dem picuploader hoch, findest du immer links bei der antwort. er verkleinert automatisch, egal wie groß du es anbietest.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
11.10.2019 17:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.402
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
572x gedankt in 489 Beiträgen
Beitrag #54
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Unter Einstellungen/Datenaufzeichnung&Upload

Datenaufzeichnungsintervall 0,1 Sekunden
Bei Start aufzeichnen (anklicken)

Bei - aufzuzeichnende PIDs -
Saugrohrdruck, Umdrehungen pro Minute und Spannung Steuergerät

Die Csv Datei in Pdf umbenennen und hier uploaden.
Steht im Verzeichnis -torquelogs-

10 Minuten fahren, wenns geht, mit dem Ruckeln.
11.10.2019 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo.16V
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #55
ZZTwingo1 RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Das Ruckeln kommt ja dadurch das die Kiste nach Aufleuchten der Motorleuchte in der Drehzahl rapide abfällt. Selbst wenn ich etwas Gas gebe, dann geht das rauf und wieder runter (Twingo bleibt dabei natürlich an)
Das bleibt jedoch nicht so. Wie ich schon erklärt hatte (mehr als einmal) geht die Lampe nach 500 - 1000m wieder aus, IMMER!
Ich kann also nicht 10 Min. damit fahren, weil das auch keine 10 Min. so anhält Laugh Out Loud

(11.10.2019 19:02)cooldriver schrieb:  Unter Einstellungen/Datenaufzeichnung&Upload

Datenaufzeichnungsintervall 0,1 Sekunden
Bei Start aufzeichnen (anklicken)

Bei - aufzuzeichnende PIDs -
Saugrohrdruck, Umdrehungen pro Minute und Spannung Steuergerät

Die Csv Datei in Pdf umbenennen und hier uploaden.
Steht im Verzeichnis -torquelogs-

10 Minuten fahren, wenns geht, mit dem Ruckeln.
12.10.2019 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.577
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6369x gedankt in 5275 Beiträgen
Beitrag #56
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Ist eigentlich egal, denn man kann die Aufzeichnung duchlaufend machen und bei "MIL on" triggern.
Eine Minute (ein paar Sekunden würden reichen) und einige Minute danach müssen gespeichert werden.
Das ist das gleiche Prinzip wie bei den Unfalldatenkameras, nur ist hier das auslösende Ereignis die Motorkontrolle die angeht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.10.2019 10:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo.16V
Twingo.16V Offline
Member
***

Beiträge: 65
Registriert seit: Aug 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 49
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #57
ZZTwingo1 RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Also heißt das jetzt für mich den OBD II Stecker rein und bei jeden Losfahren (da passierts ja öfters am Anfang schon) das Live-Ding mitlaufen lassen und dann mit "MIL on"? Funktion im Programm von Torgue?
14.10.2019 10:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.402
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
572x gedankt in 489 Beiträgen
Beitrag #58
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Hör mal bitte mit dem Zitieren auf.
Hauptmenü/ Adapterstatus zeigt alle verfügbaren Sensoren. Da steht auch was mit Distanz Motorkontrollleuchte (MIL).
Antworten hast du. Einfach mal machen.
14.10.2019 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rubber-duck Offline
Member
***

Beiträge: 183
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
26x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #59
ZZTwingo1 RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Hallo zusammen,

ich habe ein vergleichbares Problem und hänge mich hier einfach mal dran.

Mein 2001er 16V hat manchmal ziemliche Startprobleme, gerade wenn er halbwarm ist. Dann riecht das Abgas auch deutlich anders. Bei niedrigeren Drehzahlen unter Last (5. Gang etwa zwischen 55 und 75 km/h) ruckelt und hackt der Motor manchmal sehr heftig. Zudem hat er recht lange eine auffallend hohe Leerlaufdrehzahl.

Heute mal den OBD-Dongel angesteckt und nach der Anleitung die hier verlinkt ist eine Aufzeichnung für die Heimfahrt aus dem Büro (~ 20 km Stadt- und Überlandverkehr) gestartet. Was mir zuerst auffiel - Torque hat prompt eine Warnung vor Straßenglätte gebracht (Stuttgart hatte heute knapp 25°C)... Die App hat dann für die Kühlwassertemperatur -9°C angezeigt. Nach dem Start röhrte der Motor bei 1250/min im Leerlauf, auch nach 15 km Fahrt noch immer bei 1100/min. Zu hause angekommen, ist die Leerlaufdrehzahl auf 7507min abgesunken. Die Kühlwassertemperaturanzeige hat dann sage und schreibe +9°C angezeigt.

Die Auswertung der Live Aufzeichnung zieht sich im Moment noch, im Libre Office habe ich noch nicht gefunden wie ich die Dezimalstellenabtrennung von Punkt auf Komma umstellen kann.

Aber mit den Beobachtungen spricht viel dafür, dass der Kühlmitteltemperatursensor einen Schuss weg hat, oder?

Es war einmal - '98er Twingo "Henry" mit Gas (KME Diego G3) - das Sparschwein mit zwei Schlitzen...
Aktuell - '01er Twingo 16V + LPG (KME Diego G3). 5,34 l/100 km mit E10 (über 6500km) // 5,44 l/100km mit E5 (über 5700km) // 6,6 l/100km mit LPG (über 90Tkm)
14.10.2019 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Werni Offline
Nur C06 ist das Original !
****

Beiträge: 265
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
52x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #60
RE: Fahrzeug geht schon mal beim Rangieren aus und stottert danach....und
Hallo
ja das spricht für einen defekten Temp. Sensor
Grüsse Werni
14.10.2019 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor stottert beim Gangwechsel 1. zum 2. Svenio 2 1.307 13.09.2021 20:16
Letzter Beitrag: Svenio
ZZTwingo1 Twingo nimmt beim Anlassen nur kurz sprit, dann geht er aus LeGoeky 9 2.243 15.04.2021 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  D4f stottert, kein tüv Semo59 38 11.813 25.11.2019 18:04
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Welchen Motor hab ich und warum stottert er bei Volltankung?! BlauerIngo 14 5.373 15.11.2019 18:03
Letzter Beitrag: BlauerIngo
  Motor stottert bei Warmlaufphase. Werni 10 3.974 26.09.2019 10:16
Letzter Beitrag: Eleske
  Motor D7F stottert um kaum Leerlauf TomF1 4 2.563 23.09.2019 08:29
Letzter Beitrag: Eleske
ZZTwingo1 Motor geht beim Gas geben aus Pilsen 1 2.420 10.10.2018 07:19
Letzter Beitrag: cooldriver
  Motor läuft unrund stottert bei volllast Ghostie361 14 8.751 27.08.2017 18:35
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation