Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sperrring vom Radlager
Verfasser Nachricht
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Sperrring vom Radlager
Hallo

Habe ja hier tolle Anleitungen zum Lager Wecksel gefunden nur meine frage wie wiekomme ich den speerring da raus ,der ist Bomben fest drin8O8OShocked

Würde mich sehr freuen wenn mir das jemand sagen würde ,mein lager schreit schon

Gruß
Andreas21
11.09.2019 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.979
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4402
4595x gedankt in 3781 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sperrring vom Radlager
Der hat doch eine leicht angebogene Seite.
Hier kann man das sehr gut erkennen

[Bild: twingo-10220010416-KWU.jpg]

Aus diesem Thread https://www.twingotuningforum.de/thread-12983.html
Sollte nichts angebogen sein so wie hier https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8410316
Da steht eine mögliche Lösung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.09.2019 20:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 758
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 36
86x gedankt in 68 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sperrring vom Radlager
Genau , war eigentlich nicht so das Problem beim Ausbau , hab das erst vor ein paar Monaten gemacht .
Vor Zusammenbau einfach die Nut was säubern und schauen das der neue Ring sauber drin sitzt .
11.09.2019 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 454
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 232
149x gedankt in 110 Beiträgen
Beitrag #4
ZZTwingo1 RE: Sperrring vom Radlager
Ist bei mir schon etwas her... aber wenn ich mich recht erinnere ist nur der Renault Originalring mit der Abflachung. Die Ringe in den Nachbausets sind einfach rund und verschwinden ziemlich bündig in der Nut. Am besten man biegt sich den Ring vor dem Einbau selber etwas zurecht, sodass man ihn später wieder entfernen kann. Wobei Renault eigentlich nur einmal das Umpressen der Lager erlaubt, danach soll man dann den Achsschenkel wegschmeißen.
11.09.2019 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Andreas21 Offline
Member
***

Beiträge: 123
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
4x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Sperrring vom Radlager
hallo

und vielen herzlichen dank für eure hilfee

Gruss andreas21
12.09.2019 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Radlager wechsel....... phillipS 7 5.990 05.07.2011 20:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Radlager natalie28 10 4.781 17.07.2010 06:40
Letzter Beitrag: natalie28
  Radlager austauschen radel-boy 3 2.574 12.07.2007 15:16
Letzter Beitrag: Ingo - TFNRW
  RADLAGER TIMO 2 1.649 27.03.2005 21:24
Letzter Beitrag: TIMO
  radlager ersetzen? renaultwerner 6 3.018 06.07.2003 20:58
Letzter Beitrag: Newbie
  Radlager Ingo - TFNRW 12 4.670 26.12.2002 11:29
Letzter Beitrag: kirkdis
  Radlager hinten seby 1 1.658 18.09.2002 14:06
Letzter Beitrag: twingobongo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation