Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor D7F kommt beim Anlassen erst langsam auf Touren - bekanntes Problem?
Verfasser Nachricht
df_twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
6x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #1
Motor D7F kommt beim Anlassen erst langsam auf Touren - bekanntes Problem?
Liebe Twingo-Freunde,

mein D7F, Bj. 2004, 137.000 km macht beim Starten manchmal Probleme. Besonders, wenn er in der lange Sonne steht und es warm ist, kommt er nach dem Anspringen erst langsam auf Touren. Heißt konkret, manchmal dauert es zwei, drei Sekunden, bis man den Motor nach dem Starten hört und dieser in der gewohnten Leerlaufdrehzahl läuft. Ein paar mal musste ich auch "orgeln", bis er anspringt. Das Komische ist, dass der Motor nur ab und zu diese Zicken macht und ansonsten super läuft und auch Gas annimmt, sobald er auf Touren ist. Zündverteiler ist erst vor nem halben Jahr neu gekommen, Zündkerzen sind glaub ich 3 Jahre alt.

Ist das ein bekanntes Phänomen oder habt ihr eine Idee, was mit dem Motor sein könnte?

Danke schon mal Smile
19.10.2018 23:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Motor D7F kommt beim Anlassen erst langsam auf Touren - bekanntes Problem?
BJ 2004 hat keinen Zündverteiler.
Das Phänomen ist unter folgenden Umständen bekannt: Der Motor ist betriebswarm und läuft.
Dann wird die Zündung ganz kurz aus- und wieder eingeschaltet, der Motor steht.
Beim Start kann dann das von dir geschilderte Verhalten eintreten. Grund:
Der Motor war schon beim vollsequenziellen Einspritzen, die Zylindererkennung hat also schon stattgefunden.
Bei ganz kurzen Unterbrechungen der Zündung wird die Zylindererkennung nicht neu gestartet und bei falscher Einspritzung passiert genau das was schilderst.
Die Abhilfe ist einfach, einfach die Zündung (an der Ampel) etwas länger ausmachen, 1,5 Sekunden reichen völlig.
Das hier ist für die manuellen start Stopper ganz interessant http://www.twingotuningforum.de/thread-36724.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.10.2018 09:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: df_twingo
df_twingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 46
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
6x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Motor D7F kommt beim Anlassen erst langsam auf Touren - bekanntes Problem?
Hey Broadcasttechniker!

Danke für deine Antwort. Das von dir beschriebene Phänomen ist mir bekannt, wenn der Motor warm ist und ich ihn (nachdem ich ihn bspw. an der Ampel abgewürgt habe) schnell wieder starten will. Zündverteiler hat er natürlich nicht, was gewechselt wurden sind die Zündspulen, sorry.

Ich habe mich in meinem ersten Post oben wahrscheinlich unglücklich ausgedrückt: Das Problem mit dem sehr langatmigen Anlaufen des Motors, bis er auf Touren kommt, passiert nur im kalten Zustand nachdem das Auto mindestens 6 oder mehr Stunden nicht bewegt wurde. Dabei ist es egal, ob ich vor dem Abstellen 2 oder 50 km gefahren bin, die Zicken macht er ab und zu (besonders wenn es warm draußen ist, mal sehen wie es im Winter ist). Wenn er dann läuft, läuft er auch und nimmt ohne Probleme Gas an. Leider bzw zum Glück besteht das Problem nicht immer und lässt sich auch nicht auf Knopfdruck reproduzieren.

In der Werkstatt wurden der Fehlerspeicher ausgelesen, war nix hinterlegt. Man vermutet wohl die Benzinpumpe, ist sich aber nicht sicher. Könnte da was dran sein?

Danke Smile
20.10.2018 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Motor D7F kommt beim Anlassen erst langsam auf Touren - bekanntes Problem?
dann lies mal Livewerte SELBER aus http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8753326
Vielleicht zeigt einer der Temperatursensoren Unsinn an.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.10.2018 12:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: df_twingo
DaineseBiker Offline
Member
***

Beiträge: 58
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
10x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Motor D7F kommt beim Anlassen erst langsam auf Touren - bekanntes Problem?
Moin, ein offen klemmendes Tankentlüftungsventil, könnte ich mir noch vorstellen. Aber ich vermute der Kollege sucht nicht mehr nach dem Fehler Smile
10/2018 ist ja schon eine Weile her.
Gruß!
26.02.2019 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ruckelnder Motor beim Gasgeben, loses Kabel im Motorraum Einszweidreivier! 8 1.678 12.03.2022 08:19
Letzter Beitrag: Werni
  Motor stottert beim Gangwechsel 1. zum 2. Svenio 2 978 13.09.2021 20:16
Letzter Beitrag: Svenio
ZTwingo2 Motor springt schlecht an beim ersten Kaltstart pdh91 79 28.952 31.07.2021 15:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo nimmt beim Anlassen nur kurz sprit, dann geht er aus LeGoeky 9 1.880 15.04.2021 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  wo ist der Motor drehzahl geber beim 1, 2l 16v twingo c06 16v 2003 41 36.270 26.01.2021 21:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Motor startet nicht beim ersten Versuch Alesi_F1 4 1.636 23.10.2020 17:25
Letzter Beitrag: Alesi_F1
  Motor ruckelt beim Beschleunigen im kalten Zustand hotornot 8 3.653 01.09.2020 09:10
Letzter Beitrag: Werni
  Motor blubbert, qualmt aus dem Aufpuff beim Gas geben Abigayle 9 3.446 28.10.2019 20:44
Letzter Beitrag: Theloo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation