Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D4F mit Kühlwasserverlust
Verfasser Nachricht
rubber-duck Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
18x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #1
D4F mit Kühlwasserverlust
Hallo,

Seit ein paar Monaten stelle ich fest, dass mein Twingo gelegentlich Kühlwasser verschwinden lässt. Öl und Auspufffahne sehen unverdächtig aus.
Seit einigen Wochen gibt es gelegentlich unter meinem Twingo eine Pfütze. Ich bin dem mal nachgegangen und habe festgestellt, dass es links (fahrerseitig) unterm Luftfilter an der Trennfuge Motorblock - Zylinderkopf feucht ist.

Hier zwei Bilder aus dem Bereich, beim zweiten kann man die Feuchte erkennen.

       

Was merkwürdig ist: Im Autogasbetrieb verliert er mehr Kühlwasser als im Benzinbetrieb.

Ist eine solche Undichtigkeit als gelegentliches oder übliches Twingo-Problem bekannt? Was sind die vermutlichen Defekte und nötigen Arbeiten?


Leider hat der Twingo kein Kühlmittelstandsensor. Hat sich da mal jemand an eine Nachrüstlösung gewagt?

Danke!

Es war einmal - '98er Twingo "Henry" mit Gas (KME Diego G3) - das Sparschwein mit zwei Schlitzen...
Aktuell - '01er Twingo 16V + LPG (KME Diego G3). 5,33 l/100 km mit E10 // 5,39 l/100km mit E5 // 5,8 l/100km mit LPG
25.07.2018 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.028
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5854
6194x gedankt in 5136 Beiträgen
Beitrag #2
RE: D4F mit Kühlwasserverlust
Das sieht mir eigentlich nach zu wenig Leckage aus.
Tausche dennoch einfach auf Verdacht den Thermostat, der geht öfter mal kaputt.
War bei mir auch schon defekt.
Bitte Bilder NICHT anhängen sondern hiermit einbinden https://pics.twingotuningforum.de/

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.07.2018 12:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rubber-duck Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
18x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #3
RE: D4F mit Kühlwasserverlust
Thermostat ist das abgebildete Kunststoffgehäuse, richtig?

Es war einmal - '98er Twingo "Henry" mit Gas (KME Diego G3) - das Sparschwein mit zwei Schlitzen...
Aktuell - '01er Twingo 16V + LPG (KME Diego G3). 5,33 l/100 km mit E10 // 5,39 l/100km mit E5 // 5,8 l/100km mit LPG
25.07.2018 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.682
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 825
941x gedankt in 791 Beiträgen
Beitrag #4
RE: D4F mit Kühlwasserverlust
Jup, da wird ein kleiner Riss drin sein, hab ich bei einer Bekannten mal gewechselt, da war es so.
25.07.2018 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SpidstaX Offline
Privintiale
****

Beiträge: 528
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 1
Bedankte sich: 2
38x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #5
RE: D4F mit Kühlwasserverlust
Habe ich auch gerade durch.
Tipp meinerseits: Besorge dir eine vernünftige Zange für diese Klemm-Schlauchschellen.... Das hat am meisten Zeit gekostet diese **** Dinger wieder an den vorgesehenen Platz zu bugsieren Very Happy Ich habe mir was aus einer Wasserpumpenzange gebaut (in einer Stellung blockiert), es gibt aber auch extra Zangen dafür.

Aktueller Verbrauch Twingo 16V Initiale: [Bild: 807056_5.png]
30.07.2018 06:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
rubber-duck Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
18x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #6
RE: D4F mit Kühlwasserverlust
Danke für den Tip, es war das Thermostatgehäuse.

Alt:
[Bild: twingo-08183447-3Pr.jpg]


Neu:
[Bild: twingo-08183636-BJT.jpg]


Erstaunlich, dass sich die Dichtung derart dehnen kann, dass selbst das Gehäuse bricht.

Es war einmal - '98er Twingo "Henry" mit Gas (KME Diego G3) - das Sparschwein mit zwei Schlitzen...
Aktuell - '01er Twingo 16V + LPG (KME Diego G3). 5,33 l/100 km mit E10 // 5,39 l/100km mit E5 // 5,8 l/100km mit LPG
08.08.2018 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Typ C06 Bj.93 Kühlwasserverlust twingofrankfurt 2 3.373 04.09.2013 15:36
Letzter Beitrag: jennyapitz
  Kühlwasserverlust am Zylinderkopf (mit bild) v2x 5 6.543 24.09.2012 21:35
Letzter Beitrag: v2x
ZZTwingo1 massiver Kühlwasserverlust + Video Felicious_ 1 3.264 27.07.2012 14:17
Letzter Beitrag: Loobby
  massiver Kühlwasserverlust aber wo? argonis 7 8.730 30.04.2012 11:44
Letzter Beitrag: Loobby
  leichter Kühlwasserverlust und beschlagene Scheiben jameiomei 8 7.914 27.02.2012 19:05
Letzter Beitrag: jameiomei
  Ölverlust od. Kühlwasserverlust am C3G-Motor Cörsi 6 6.746 15.01.2012 11:10
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kühlwasserverlust Wolle4711 16 23.540 13.11.2011 15:13
Letzter Beitrag: Darth Vader
  Kühlwasserverlust / Kopfdichtung kaputt? ammi 10 39.530 11.11.2011 21:54
Letzter Beitrag: m@ster_of_des@ster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation