Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
Verfasser Nachricht
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 710
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 138
131x gedankt in 97 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
Aufgrund dessen, dass ich einen Neuzugang mit genau dieser Voraussetzung habe und die Antworten dazu bislang (soweit ich es mit der Suchfunktion heraus bekam) etwas verstreut waren, mache ich mal einen neuen Thread auf. Vielleicht bekommen wir dann mal eine schöne Reihe mit logischen Threadnamen hin Wink also sowas wie „Wegfahrsperre Phase 1 OHNE ZV, Wegfahrsperre Phase 2 OHNE ZV...etc“

Also, bislang habe ich die Orange, die ist Twingo 1 Phase 2 MIT IR-Zentralverriegelung. Da ich zunächst nur einen Schlüssel hatte und die vielen Threads zu Problemen mit der WFS nichts Gutes ahnen ließen, ist die Orange jetzt WFS-free, weiterhin mit IR-ZV und zwei Schlüsseln.

Nun kommt die Blaubeere dazu, die ist Twingo 1 Phase 3 OHNE Zentralverriegelung. Und hat zwei funktionierende Schlüssel mit Transponder drin. Allerdings ohne Notfallcode-Zettel.

Nun zu meinen Fragen:

- Wie anfällig ist diese Kombination? Muß ich mir auch hier Gedanken um einen WFS-Kill machen?
- Wenn ich die bisherigen Threads richtig gelesen habe, kann ich bei Phase 3 ohne ZV keinen Notfallcode eingeben?
- Gibt es trotzdem einen? Sollte ich mir den über die Fahrzeug-ID bei Renault holen?
- Macht es Sinn, den Transponder zu entnehmen und in die Lesespule einzukleben oder ist das eher was, wenn man nur einen Schlüssel hat?

Liebe Grüße,
Ray
27.07.2017 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
352x gedankt in 317 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
Theoretisch kannst du den Plip nicht kaputt machen das kann er nur selber
oder der Schlüssel fällt runter, geht auf und geht dadurch verloren.
...wir haben bei 2 Katzen es schon gehabt das der Chip irgendwann aufgegeben hat und die armen Viecher haben das zweite mal nen Glasbolchen gekrigt^^
ist halt auch nur eine Elektronik die kaputt gehen kann.

wenn du unbedingt den Code haben möchtest schickst du mir einen deiner zwei schlüssel und lese den aus aber denk dran das du den nur über die Schnittstelle eingeben kannst am besten mit Clip.
aber so wie ich das sehe holst du dir sowiso kurz über lang den Renault-OBD Leser

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
27.07.2017 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 710
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 138
131x gedankt in 97 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
@ Alfa: irgendwie reden wir doch oft aneinander vorbei Wink Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort trotzdem.
Schau Dir bitte nochmal meine Fragen an...ich hatte sie ein wenig nach Wichtigkeit angeordnet.
Die Frage nach der Haltbarkeit des Transponders hatte ich ja gar nicht dabei.
Den Code kann ich ja wohl auch über Renault bekommen, aber wenn ich den im Notfall gar nicht eingeben kann (also „on the road“), macht er vielleicht gar nicht so viel Sinn?!?
27.07.2017 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
352x gedankt in 317 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
(27.07.2017 12:58)Orange schrieb:  Nun zu meinen Fragen:

- Wie anfällig ist diese Kombination? Muß ich mir auch hier Gedanken um einen WFS-Kill machen?
- Wenn ich die bisherigen Threads richtig gelesen habe, kann ich bei Phase 3 ohne ZV keinen Notfallcode eingeben?
- Gibt es trotzdem einen? Sollte ich mir den über die Fahrzeug-ID bei Renault holen?
- Macht es Sinn, den Transponder zu entnehmen und in die Lesespule einzukleben oder ist das eher was, wenn man nur einen Schlüssel hat?

ich weiss ja nicht was du sonst unter Anfällig verstehst ??
und die Kombination wie du den Code eingeben kannst hab ich dir auch genannt, also werd ich mal bei dir mit meinen Ratschlägen Passen da ich deine Sprache nicht verstehe.....Evil or Very Mad

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
27.07.2017 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.124
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 299
1162x gedankt in 748 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
Da ich auch einen Twingo ohne ZV habe, ging mir bis jetzt das ganze Thema WFS ziemlich am Allerwertesten vorbei.
Ich wüsste aus dem Stand keinen Thread wo die WFS bei einem Twingo ohne ZF Ärger gemacht hätte. Das waren
immer an Twingos mit ZV.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

27.07.2017 19:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 710
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 138
131x gedankt in 97 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
@ alfa: nicht böse werden...bitte.
- Ich hab das bei der Phase 2 mit ZV immer so verstanden, dass die WFS im Motorsteuergerät sitzt und eventuell irgendwann zickig wird und sperrt. Und dass man dadurch eben irgendwann mal im Nirgendwo steht und nix mehr geht. Und es deswegen ratsam sein könnte, die WFS zu deaktivieren. Daher bezog ich das ANFÄLLIG immer eher auf das MSG als auf den Transponder...falls dem nicht so ist, bitte ich um Berichtigung.

- Wenn ich den Code nicht mit einfachen Bordmitteln eingeben kann, ist der wohl „on the road“ nicht hilfreich. Das hab ich jetzt so richtig verstanden, oder? Ich hab zwar das Scangauge an der OBD-Schnittstelle, aber ich glaube nicht, dass ich damit den Code eingeben könnte.

- Bleibt noch meine letzte Frage: lasse ich den Transponder im Schlüssel? Ich hatte nen Thread gefunden, wo empfohlen wurde, den in die Lesespule einzubauen. Aber da gings um die Kombi Transponder MIT Funk-ZV. Ist das also OHNE ZV auch egal? Hätt ich ja nix dagegen...
27.07.2017 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
352x gedankt in 317 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
das sind aber auch schon wieder zwei verschiedene Sachen....
bei 2 funktionierenden schlüsseln was willste da ne Pille irgendwo hinkleben macht keinen Sinn...
Skangauge geht dazu nicht....
einzigst dir ein geknacktes steuergerät irgendwo im Auto mitführen^^
aber das wär ja genau son Humbuck zu erwarten das dein Ms abkackt.

der beste Tipp ist eine Bezahlte Quittung vom ADAC ins Handschuhfach packen Ha Ha Sucker

du hast aber bei deinem Modell die beste Voraussetzung eine Schliessanlage von Jom einzubauen und die Plips klebst du einfach mit in das Jom-Gehäuse

(glaub um die 30 Euronen zu bekommen)

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
27.07.2017 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 710
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 138
131x gedankt in 97 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
joh...die Quittung hab ich LOL

Schlüssel: wollte eigentlich nur einen mit auf die Reise nehmen.
27.07.2017 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
352x gedankt in 317 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
ich sag da nix mehr dazu......

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
27.07.2017 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.865
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 9
Bedankte sich: 556
755x gedankt in 593 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
ohne zv kannst du ihn auch zum zündschloss packen, aber wie ogniwT schon schrieb, gehen die fast nie kapput, warum also der aufwand? nimm den zweiten schlüssel mit, wenn der erste im gulli verschwindet und gut ist es für den ohne zv (wie meiner auch).

edit: hast du nur einen schlüssel, kauf die einen ohne transponder und klebe den vorhandenen vom schlüssel eins zum zündschloss. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
27.07.2017 20:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Christian aus Berlin Offline
Member
***

Beiträge: 133
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 41
7x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
Moin,

unser blauer Twingo I Phase 3 mit D7F Motor und UCH OHNE ZV aber mit LPG-Anlage hat heute die WFS ausgelöst.
Es war so, dass der Motor noch warm war und auf Gas starten wollten.
Das ging aber nicht.
Nach ca. dreimaligen Startversuch blinkert nun das rote runde Lämpchen im Cockpit.
WFS hat gesperrt.

Was kann ich also oder muss ich nun unternehmen, um die WFS wieder zu entsperren.


Viele Grüße
Christian
22.10.2019 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.110
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4654
4910x gedankt in 4054 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung
Schauen dass der Transponder richtig sitzt, steht im WFS Thread
http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8519561
Baue den bitte direkt in die Lesespule wenn nur ein Schlüssel da ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.10.2019 13:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Christian aus Berlin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Wegfahrsperre ohne ZV? Wie wird die angesteuert?? Andi13 11 349 12.01.2020 07:44
Letzter Beitrag: handyfranky
  Zentralverriegelung smx 12 2.451 31.12.2017 15:31
Letzter Beitrag: smx
  Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre Hydro 51 23.714 13.11.2017 18:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ZV Zentralverriegelung Deno89 1 1.471 10.05.2017 21:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Airbag Systemfehler durch defekte Birne am Twingo C06 Phase3 1strap 2 1.996 18.03.2017 07:46
Letzter Beitrag: 1strap
  Zentralverriegelung und Wegfahrsperre Pippo 41 10.264 14.03.2017 22:20
Letzter Beitrag: kuno
  Wegfahrsperre / Zentralverriegelung Twingo Fred 13 3.131 27.02.2017 22:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kofferraumklappe Zentralverriegelung marcus1968 2 1.706 14.11.2016 19:18
Letzter Beitrag: Werni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation