Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Verfasser Nachricht
Hydro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Hallo Zusammen!

Bitte entschuldigt, wenn ich mich fachlich nicht ganz auskenne!

Ich habe folgendes Problem: Und zwar wollte ich die Tage mit meinem Twingo (C06) morgens losfahren und das erste Problem war, dass die Zentralverriegelung nicht mehr funktionierte. Da die Batterie eh durch die öfteren kurzen Fahrten bereits geschwächelt hatte, hab ich mir dabei erst nichts gedacht. Hab dann das Auto aufgeschlossen und die Motorhaube geöffnet, damit ich meine Zusatzbatterie (Handkoffer) anschließen kann. Der Versuch das Auto zu starten schlug jedoch fehl. Der Anlasser rödelte hin und wieder und einmal sprang das Auto auch kurz an - ging dann jedoch direkt wieder aus. Ich bemerkte dann, dass die rote Lampe im Cockpit überhaupt nicht leuchtete. Weder wenn die Zündung an war, noch wenn die Zündung aus war. Ich kann mich erinnern, dass die eigentlich immer leuchtet...außer beim Autofahren selbst. Statt der roten Lampe leuchtet jetzt das rechteckige Symbol, welches für Störung der Elektronik steht.

Das Auto hab ich erst seit September und zu dem Zeitpunkt hab ich auch komplett neue Schlüssel von Renault bekommen. Den Entsperrcode kenne ich noch, insofern er sich nicht durch die neuen Schlüssel von Renault geändert hat. Damals musst ich die WFS damit entsperren, um es für die Programmierung der neuen Schlüssel zu Renault bringen zu können. Nur kann ich schlecht den Code eingeben, wenn keine Lampe mehr leuchtet.

Die Sicherungen habe ich und auch der ÖAMTC überprüft, sie sind alle in Ordnung. Was kann ich eurer Meinung tun, um dem Fehler auf die Spur zu kommen? Worauf deutet das Ausfallen der Lampe hin?

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar!

Besten Dank, Lukas!
19.03.2014 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Wenn es keine Sicherung ist (hast du kürzlich Glühlampen getauscht oder ein Radio umgebaut) dann kann der Kabelbaum selbst einen weg haben.
Beim 97er gerne die Verbindung der dicken rot/weißen Drähte am Batteriepluspol.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.03.2014 16:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Hydro
Hydro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Glühlampen und Radio hab ich kürzlich nicht gewechselt/eingebaut. Werd das Radio dennoch mal ausbauen, vielleicht bringst ja was. Ebenso schau ich mal nach dem Anschluss am Batteriepluspol...glaub aber, dass das in Ordnung zu sein schien.

Hab schon einiges hier im Forum gelesen bezüglich der WFS und habe die Empfängerplatine vom Schlüssel (die hinter dem Rückspiegel im Auto eingebaut ist) unter Verdacht. Entweder, dass sie keinen Strom bekommt oder gar durchgebrannt ist....obwohl keine sichtbaren defekte zu erkennen sind.. Gibt es ne Möglichkeit wie ich testen kann, ob die Empfängerplatine vom Schlüssel (die hinter dem Rückspiegel im Auto eingebaut ist) Strom bekommt? Auf welchen Anschlusskabeln müsste da Dauerstrom sein? Gibt es dazu nen Schaltplan?


Vielen Dank!
19.03.2014 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hydro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
So hab heute endlich wieder etwas Zeit gehabt und habe mal das Radio ausgebaut und anschließend nochmals getestet, ob sich an der Situation was verändert hat. Leider ist keine Veränderung ersichtlich.

Habe mal die Empfängerplatine ausgebaut und die Spannung an den Anschlüssen des Steckers (am Kabel) gemessen. Dabei kam folgendes heraus:

Steckerbelegung:
[Bild: Steckverbindung.jpg]

#Anschluss: AUS [EIN] - Zündung
#1: 0 V [0 V]
#2: 0 V [0 V]
#3: 0,059 V [11,020 V]
#4: 0,161 V [11,925 V]
#5: 12,134 V [11,955 V]
#6: 9,193 V [9,128 V]
#7: 0 V [0,009 V]
#8: 0 V [10,750 V]
#9: 0 V [0,014 V]
#10: 12,134 V [11,950 V]

Weiß jemand, ob hier vielleicht bereits ein Fehler vorliegt?

Vielen Dank!
21.03.2014 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Anschluss: AUS [EIN] - Zündung
#1: 0 V [0 V] Schwarz/Grau........Masse
#2: 0 V [0 V] Weiss/Grau...........Türkontakte
#3: 0,059 V [11,020 V] Braun....................Tipp-Kontakt vom Scheibenwischerhebel
#4: 0,161 V [11,925 V] Gelb/Grau.............Zündungsplus
#5: 12,134 V [11,955 V] Rot/Grau...............Dauerplus ZV
#6: 9,193 V [9,128 V] Grün/Weiss...........Leuchtdiode WFS gemeinsam mit dem Motorsteuergerät. evtl. Abklemmen
#7: 0 V [0,009 V] Vio/Grau/Weiss.....Motore der ZV, führt (+) beim Verriegeln
#8: 0 V [10,750 V] Weiss/Grau/SW.. ..Freischalt/Sperrcode zum Motorsteuergerät diesen unterbrechen, wenn die WFS spinnt
#9: 0 V [0,014 V] Grün/Grau/Weiss...Motore der ZV, führt (+) beim Entriegeln
#10: 12,134 V [11,950 V] Rot/Grau...............Dauerplus Innenlicht

Das sieht eigentlich gut aus. Dann ist wohl die ZV kaputt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.03.2014 19:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Hydro
Hydro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Vielen Dank für deine Hilfe!!

Die Zentralverriegelung ist dann gleich die Empfängerplatine, oder? Wenn die Zentralverriegelung diese "Empfängerplatine" ist, kann ich die dann ohne Probleme einfach austauschen, in dem ich bei Ebay nach einem gebrauchten Ersatzteil suche? Muss ich dafür die Daten (Sperrcode) des Spenderautos kennen, oder hat das nichts mit der Wegfahrsperre zu tun?

Sry, dass ich so viele Fragen stellen muss! Danke dir für deine Hilfe!!
21.03.2014 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
http://www.twingotuningforum.de/thread-6230.html lesen
Sage bitte mal was zu allen anderen Kontrollen, denn deine Schilderungen passen nicht zusammen.
Der Anschluss Türkontakt muss übrigens bei geschlossenen Türen 12 Volt haben.
Geht der manuelle Knopf an der lampe?
Lese dich mal durch die ZV und WFS Threads und bringe etwas mehr Input.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.03.2014 21:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hydro Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Das mit den Türkontakten muss ich gleich mal überprüfen. Ich werde dann nochmals näher das Problem versuchen zu beschreiben.
22.03.2014 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
230671 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Hallo zusammen,
Ich habe folgendes Problem .Stehe im nirgendwo! Habe meinen Twingo Phase 1 , bj 95, C06 ausgemacht (ganz normal)und mit IR verschlossen.15 min später lies er sich mit IR nicht mehr offen.Beim Starten leierte er nur noch also kein Sprit (WFS) vermute ich.Die Schlüsselbatterie ist neu.Den Code habe ich nicht und im Schlüssel ist nur ein Buchstabencode.Wie kann den umschlüsseln o. Kann mir jemand helfen.Werkstatt zu teuer.

Nochmal ich! Meine kontrollleuchte blinkt wie verrückt und wenn ich Zündung anmache leuchtet jetzt eine gelbe kontrollleuchte (elektrik) auf.Sie geht zwar nach 3sec aus aber der Motor startet nicht.Adac war gerade da kann mir nicht helfen nur abschleppen zu Renault (am Sonntag) bring mir nichts brauche mein Auto dringend.Die Batterie ist jetzt auch fast leer vom vielen starten. Wer kann mir helfen Bitte. Ich danke euch im voraus.
23.03.2014 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
scooter 17 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 25
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Hallo ohne den Schlüssel Code (7 ben stellig )kann dir hier keiner helfen.Bei Renault mit der Ident. Nr.bekommst du den code auch.Prüfe mal deine Schlüssel Batterie auch wenn sie neu sind können sie sich durch Kurzschluß endladen.
23.03.2014 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Eben, Herr 230671
Wenn es wirklich drängt, warum postest du den Buchstabencode nicht?
Oder rechnest dir den Freischaltcode selber aus? http://www.twingotuningforum.de/thread-6230.html
BJ95, einfach sofort abschalten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2014 14:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
230671 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Nochmal ich! Meine kontrollleuchte blinkt wie verrückt und wenn ich Zündung anmache leuchtet jetzt eine gelbe kontrollleuchte (elektrik) auf.Sie geht zwar nach 3sec aus aber der Motor startet nicht.Adac war gerade da kann mir nicht helfen nur abschleppen zu Renault (am Sonntag) bring mir nichts brauche mein Auto dringend.Die Batterie ist jetzt auch fast leer vom vielen starten. Wer kann mir helfen Bitte. Ich danke euch im voraus.
23.03.2014 14:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Die Panik scheint dir dein Gehirn zu vernebeln.
Poste den Buchstabencode.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2014 14:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
230671 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Danke das ihr Euch gemeldet hab! Hab den Stecker oben (innenleuchte)mal gemessen.auf1-5alles wie beschrieben, von 6-9 null Volt.kann das Steuergerät defekt sein.
23.03.2014 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.949
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Problem mit Zentralverriegelung und Wegfahrsperre
Bitte bitte, es ist in deinem Sinne.
Poste den Buchstabencode.
Oder hast du irgendwas gemacht dass es geraucht hat?
Dann würde ich auch eher messen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.03.2014 14:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Steurgerät Wegfahrsperre/Zentralverriegelung erneuern Carrot Carl 5 768 10.09.2021 21:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zentralverriegelung und Wegfahrsperre Pippo 48 29.109 16.06.2020 12:14
Letzter Beitrag: Patchworker
ZZTwingo1 Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung Orange 11 8.017 22.10.2019 13:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zentralverriegelung smx 12 6.351 31.12.2017 15:31
Letzter Beitrag: smx
  ZV Zentralverriegelung Deno89 1 2.732 10.05.2017 21:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wegfahrsperre / Zentralverriegelung Twingo Fred 13 7.253 27.02.2017 22:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo startet nicht mehr - womöglich ein Problem der Wegfahrsperre? HILFE!! wutztock 40 34.194 19.02.2016 22:27
Letzter Beitrag: alfacoder
ZZTwingo1 Wegfahrsperre/Zentralverriegelung happy-dragon-boy 2 3.134 17.10.2015 16:24
Letzter Beitrag: happy-dragon-boy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation