Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gebläse-Lager
#1
ZZTwingo1 
Hallo zusammen.
Mich hat es nun auch erwischt.
Innenraumgebläse läuft nur noch auf Stufe 4. Thermosicherung 15A 121° sind bestellt.
Jetzt bräuchte ich mal , wenn möglich , die Maße des Lagers vom Gebläsemotor.
1.2 16v
D4f mit Klima.

Da mir die 130€ für die Lüftereinheit zu teuer sind , versuche ich erst einmal das Lager zu wechseln.
Vielen Dank für eure Hilfe
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Wie kommst du auf den Preis?
Neu ist treu http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8623548
http://www.autoersatzteile.de/661162-bosch
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
http://www.bandel-online.de/heizung_/_lueftung_c34.htm

Dein genannter LINK passt nicht bei meinem Twingo.
Meine Typschlüssel sind
3333/ ADM
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Vergiss alle Typ- und Schlüsselnummern.
Soweit ich weiß passt der Lüfter von den ersten C3G Twingos bis zum letzten 2007.
Zum Spaß habe ich mal einen von 1998 eingegeben, es kommt der gleiche Lüfter raus, Artikelnummer: 11002847.
Du darfst meinetwegen beliebig viel Geld ausgeben oder beliebig schlechte Sachen einbauen, es ist dein Auto.
Lege dich in den Fußraum und lies die Nummer ab.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Andzieg
#5
Danke dir.
Habe mir einen neuen Gebläsemotor bestellt. War doch nicht so teuer ,wie ich dachte . Hab den Gebläsemotor über die Nummer gefunden , wie du es schon beschrieben hattest.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Hallo zusammen,

Ich habe gerade 15 Innenraumgebläsethreads durchsucht, aber nirgends Infos zum GebläsefürTwingos ohne (!!) Klima gefunden.

Kennt jemand die Teilenummer fürs Gebläse für einen 2006er 16V ohne Klima?
Ich scheitere beim Teilekatalog schon dran ob ich einen Twingo C06C oder C06D oder sonstwas habe. Bekomme auch immer nur irgendwelche Bestellnummern zu denen man nichts findet, und bei den Autoteilehändlern finde ich nur Gebläse fürFahrzeuge mit Klima.

Was mus alles raus dafür (wirklich das ganze Armaturenbrett? Habe es beim Phase3/4 mit Klima schon oft getauscht, da geht rechte Seite lösen und Armaturenbrett mit Spanngurt wegbiegen sehr gut).

Bei meinem neuen 2006er 16V quietscht das Gebläse immer wieder mal, gerne vor allem bei schneller Kurvenfahrt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
(21.11.2022, 07:57)zugspitzjockl schrieb: ...Bei meinem neuen 2006er 16V quietscht das Gebläse immer ..... bei schneller Kurvenfahrt.
Soll das ein Witz sein?

Wenn du das vollwertige Handschuhfach hast muss alles raus.
Beim Klima Handschuhfach OHNE Klima (haben die Sparbrötchen so wie meiner)
kommt man auch so dran.
Und hier die Nummer
http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...PT0gPSA%3D
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Hey Ulli,

Das ist tatsächlich kein Witz. Die Lager scheinen recht fertig zu sein. Das Gequietsche geht teilweise von alleine los, aber die Fliehkräfte scheinen auch schon bei normalen Kurven dazu zu führen, dass der Lüfter ins quietschen übergeht. Teilweise verschwindet es nach der Kurve, teilweise muss man das Gebläse kurz auf 0 stellen und wieder einschalten, damit Ruhe ist. Manchmal quietscht es auch einfach beim Geradeausfahren. Die Reifen haben sicher nicht gequietscht, heute hat es die ganze Fahrt über geregnet.

Das mit der Nummer 7701205195 habe ich befürchtet. Mit dieser Nummer bin ich heute früh leider nicht weitergekommen. Ich hätte schon gern ein neues.

Ich habe eine “Sparversion” mit dem gleichen Armaturenbrett wie meine bisherigen 16V’s mit Klima, nur eben diesmal ohne Klima (dafür endlich wieder mit Faltdach). D. h. Ich kann das Armaturenbrett wieder leicht vorziehen nach dem Lösen der Schrauben.

Ich werde mal weiter suchen, obs noch ein neues Gebläse gibt.

VG
Felix
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Hat der noch seinen Fehlkauf?
https://www.twingotuningforum.de/thread-38609.html
Oder der
https://www.twingotuningforum.de/thread-35972.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
So, ich habe nochmal mit der Renault-Nummer recherchiert und bin dabei auf Gebrauchtteile mit Boschnummer 0130063099 gestoßen. Diese Nummer habe ich in Google gefüttert und habe wiederum nur Gebrauchtteile, bis auf ein Neuteil aus Lettland von WOX parts. Mal sehen, ob die 75€ weg sind, oder ob es wirklich noch den einen letzten Lüfter für den Twingo gibt. Hatte mir bei meinem Twingo mit Klima damals ja schon einen Ast gesucht.

Hat jemand diese Gebläse schonmal revidiert? Evtl. lassen sich die Lager ja tauschen…
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Ist hier x mal besprochen worden, es geht de facto nicht.
Schau dir doch die Bilder an.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Danke für die beiden links, habe ich leider zu spät gesehen. Da die beide etwas länger nicht mehr online sind warte ich mal ab, was WOX parts mit meinem Geld so treibt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Woxparts hat storniert, out of stock.

Ich bin also weiterhin auf der Suche nach einem Innenraumgebläse, welches neu oder gut in Schuss ist. Vielleicht mal ein gebrauchtes auf Ebay kaufen und hoffen, dass es beim Test auf dem Tisch gleich läuft wie im Auto. Habe schon zu oft Innenraumgebläse getauscht in verschiedenen Twingos.

Verstehe nicht, dass nicht irgendein Zubehörhersteller die Dinger nachbaut. Für die Variante mit Klima gibts ja jetzt mehrere Lieferanten
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Gebläse/ Lüftung nur noch auf Stufe 4 CrazyDaisy 23 23.197 16.06.2018, 19:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  Fahrzeug dröhnt und vibriert wenn es Kalt ist trotz neuer Lager flodder 5 7.712 11.11.2014, 20:20
Letzter Beitrag: flodder
  Gebläse nur auf Stufe 4 benether 4 4.188 19.08.2010, 12:36
Letzter Beitrag: benether
  Gebläse Problem shakal 17 16.419 30.07.2010, 10:30
Letzter Beitrag: blue-shadow
  gebläse + licht problem v!ta 0 2.521 27.12.2008, 15:13
Letzter Beitrag: v!ta
  Lichtwarnsummer und gebläse-beleuchtung mimmy 5 4.613 18.09.2008, 19:20
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  apropos Lüfter / Gebläse craig 5 5.388 18.06.2003, 11:40
Letzter Beitrag: craig

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste