Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Verfasser Nachricht
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Halli Hallo...so ich hab seit neustem was ,was ich noch an keinem Auto zuvor hatte und zwar hoffe ich das das der Anlasser ist...Hin und wieder knarzt der Anlasser nach dem Starten für 1 oder 2 sekunden...nicht immer aber bis jetzt immer nur wenn er kalt ist...
Jetzt meine Frage wie schlimm ist das,bzw wie ist unter euch Profis die erfahrung wie lang hält der noch durch?Sofort wechseln oder Ignorieren?
Hat der Anlasser 2 oder 3 Schrauben ...eine Anleitung oder sowas hat niemand für mich so das ch das selbst erledigen könnte??

Schönes Wochenende euch
Gruß
Kay

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
23.09.2016 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
:Paddy: Offline
Member
***

Beiträge: 107
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
10x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Das selbe Problem hatte ich auch. Mein Anlasser war nach 70.000 km schon so verharzt, dass das Zahnrrädchen des Anlassers nicht schnell genug zurückflitzte wodurch das nervige kratzende Geräusch entsteht - ganz ähnlich wie in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=c56BCpCEaLo

Generell ist das nicht gut, entweder es verschleißt das Zahnrad des Anlassers mit der Zeit bis es nicht mehr einhaken kann oder im schlimmsten Falle verschleißen die Zähne des Schwungrads.
Ein Austausch ist ohne großen Aufwand auch als Laie mit etwas Geschick in locker 20 Minuten von oben machbar, eine entsprechende Doku existiert hier im Forum für den Twingo 2: http://www.twingotuningforum.de/thread-6828.html

Möglicherweise wäre es mit fetten getan, allerdings gibts neue Anlasser schon ab 50,- Euro in der Bucht. Ich selber habe einen neuen, originalen von Valeo erhalten, für um die 100,- Euro. Die entsprechende Typennummer für deinen Motor steht in der Doku wie auch auf dem Anlasser selbst.

Gruß
Patrick
24.09.2016 09:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Hab jetzt 95.000 km auf der Uhr...wie gesagt mal ist es zwei Tage ohne Knarzen und dann ist es halt mal wieder.Hast du den Original also Valeo Anlasser genommen oder einen aus dem Zubehör?

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
24.09.2016 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
:Paddy: Offline
Member
***

Beiträge: 107
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
10x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
... siehe oben - irgendwie wurde beim Senden die Hälfte meines Textes nicht mit verschickt ...
24.09.2016 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Mit 100.000km ist ein Anlasser normalerweise noch nicht am Ende. Fetten lohnt sich.

"Gute", also echte OEM Hersteller sind schon besser als die Billigprodukte. Wenn man das Auto noch länger fahren will, würde ich zu einem Anlasser in OEM Qualität tendieren. Das heißt also Valeo, Bosch, Herth und Buss usw. Eine günstige Lösung ist der Kauf eines Originalteils mit wenig km, den man dann zerlegt und neu fettet und evtl mit neuen Kohlen ausrüstet. Mein "Original Valeo Austauschanlasser" hat mich so 25€ gekostet.

Baue deinen aus, reinige und fette ihn neu, dann würde ich weitersehen.
24.09.2016 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.419
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 742
1022x gedankt in 785 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
symtom wie bei mir (link weiter oben), warte nicht auf den winter sondern tue es jetzt! es wird schlimmer und irgendwann geht nix mehr, das ist dann sicher in der pampa ohne handy-empfang.
meiner läuft nach dem fetten seit 1,5 jahren ohne probleme, hatte damals etwa 105.000km runter, jetzt sind es 20.000km mehr. kosten beliefen sich auf fett, öl und eine flasche bier (glaube ich). bis heute ist das geräusch nie wieder aufgetreten. ich würde den weg einem neukauf vorziehen.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
24.09.2016 19:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.375
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Ich würds drauf ankommen lassen, ein laienhafter Reparaturversuch kann
schlimmer sein. Und so dringend scheints ja nicht zu sein.
Wäre traurig , wenn beim T2 mit 70.000 km schon der Anlasser hinüber ist.
Beim C3G hält der 20 Jahre ohne Murren.
24.09.2016 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.419
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 742
1022x gedankt in 785 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
ist eine einstellungsfrage, ich bin eben kein freund von wegwerfen und neukaufen, wenn sich was sinnvoll reparieren lässt, muß aber jeder für sich entscheiden, ob man wirtschaft und umweltdreck ankurbelt und nebenbei noch geld ausgibt. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
24.09.2016 20:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 516
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 93
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
Hab mal aus Plausch bei 2 Freundlichen Angebote Eingeholt....im Schnitt bist 350 Takken los....der eine Händler berechnet sogar noch 2 mal Fahrzeug auslesen einmal vor und einmal nach einbau für je 29Euro...
Hab noch eine Frage..im Netz zb bekomm ich für mein Modell verschiedene Anlasser von verschiedenen Herstellern...der ene hat o,8kw der andere 0,95kw pder nur 0,7kw...in wie weit bist st die Angabe für mich wichtig?

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
24.09.2016 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Anlasser knarzt nach dem Starten kurz
(24.09.2016 19:41)cooldriver schrieb:  Ich würds drauf ankommen lassen, ein laienhafter Reparaturversuch kann
schlimmer sein.

Diese Einstellung ist falsch. Erstens wird sich der Fehler nicht selbst beheben, sondern sich aller Wahrscheinlichkeit nach verschlimmern und ggf Folgeschäden oder Pannen nach sich ziehen. Gerade bei Kälte spinnen sie öfter.

Zweitens hat man jetzt, solange es noch nicht brennt, genug Zeit abzuwägen, zu planen und sich vorzubereiten. Schmieren hilft sehr wahrscheinlich.

Die Aussage "laienhafte Reparatur" ist altklug und dumm. Wer es nicht kann, muss es lernen. Einen Anlasser neu zu fetten ist kein wirkliches Hexenwerk. Das Versagen liegt eben oft nicht an der Mechanik, sondern an der mangelhaften Schmierung ab Werk.

@Twingele
Die verschiedenen Leistungsangaben deuten meistens auf verschiedene (Auto)Motoren hin. Er sollte nicht schwächer als der originale sein. Am besten gibst du die Originalnummer bei der Suche ein.

Wenn du einen Bosch Anlasser hast, wird der Freilauf hin sein, dann lieber neu.
24.09.2016 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Geräusche beim Starten TwingoRSOB 1 588 21.04.2022 04:03
Letzter Beitrag: handyfranky
  Anlasser dreht nicht, anschieben geht ohne probleme wenn warm Anlasser dreht heingumpel 30 4.906 12.08.2021 08:04
Letzter Beitrag: heingumpel
ZZTwingo1 Twingo nimmt beim Anlassen nur kurz sprit, dann geht er aus LeGoeky 9 1.699 15.04.2021 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  Mein Twingo Motor geht nach jeden Neustart wenn er Warm ist kurz aus Chaoschrissi 128 43.792 07.02.2020 14:38
Letzter Beitrag: handyfranky
  C06 muckt beim Starten Stulle Kerzengott 4 2.376 26.07.2018 10:18
Letzter Beitrag: Stulle Kerzengott
  Mein Twingi - will nicht sofort starten? limejuice 14 7.868 09.06.2015 10:14
Letzter Beitrag: twingo46
ZZTwingo1 Twingo "knurrt" kurz beim ersten Anfahren nach Standzeit vestax 2 2.418 21.05.2015 16:23
Letzter Beitrag: bernief
  Motor geht nach Starten direkt wieder aus baiman 2 3.040 16.03.2015 13:36
Letzter Beitrag: baiman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation